ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 (C238) Musik Lautstärke

W213 (C238) Musik Lautstärke

Mercedes E-Klasse C238
Themenstarteram 1. März 2018 um 22:18

Guten Abend,

vielleicht täusche ich mich...aber mir kommt die maximale Musiklautstärke immer noch "relativ" leise vor. Geht es jemandem ähnlich? Gibt es irgend welche Möglichkeiten da was zu machen? Nen verstecktes Menü oder so? Bezieht sich aufs "kleine" Burmester :D

Beste Antwort im Thema

Vlt. hilft hier nur noch der HNO.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 1. März 2018 um 22:18:10 Uhr:

Guten Abend,

vielleicht täusche ich mich...aber mir kommt die maximale Musiklautstärke immer noch "relativ" leise vor. Geht es jemandem ähnlich? Gibt es irgend welche Möglichkeiten da was zu machen? Nen verstecktes Menü oder so? Bezieht sich aufs "kleine" Burmester :D

Ja da habe ich auch das Gefühl manchmal. Vielleicht weiss ja jemand was darüber.

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 1. März 2018 um 22:18:10 Uhr:

Guten Abend,

vielleicht täusche ich mich...aber mir kommt die maximale Musiklautstärke immer noch "relativ" leise vor. Geht es jemandem ähnlich? Gibt es irgend welche Möglichkeiten da was zu machen? Nen verstecktes Menü oder so? Bezieht sich aufs "kleine" Burmester :D

Tidal MusicStream

Was jemand was darüber bzw ob es schon jemand nutzt?

 

Das klingt gut und gehört gehört: Mercedes-Benz und die globale Musik- und Unterhaltungs­plattform TIDAL haben eine langfristige Partnerschaft angekündigt. In den kommenden Monaten können Kunden von Mercedes-Benz, die ihr Fahrzeug beim Mercedes me Portal angemeldet haben, eine kostenlose TIDAL Hifi-Mitgliedschaft in Anspruch nehmen. Kunden können mehr als 50 Millionen Songs, über 185.000 Musikvideos und Hunderte sorgfältig ausgewählter Playlisten in ihren Fahrzeugen, auf ihren Smartphones oder auf ihrer Musikanlage zu Hause zwölf Monate kostenlos streamen. TIDAL ist nicht nur ein Streamingdienst, sondern bietet seinen Mitgliedern in 52 Ländern auch eine Vielzahl exklusiver Inhalte in verlustfreiem Klang. Das TIDAL X-Programm verbindet Künstler direkt mit Fans über einmalige Live-Events, Meet & Greets, Gratistickets und Livestreams mit Künstlern wie JAY-Z, Beyonce, Bon Jovi, Nicki Minaj, Damian Marley, Lil Wayne, Alicia Keys und vielen mehr. Diese Plattform für Fans, sich mit ihren beliebten Musikern zu treffen, ist wichtiger Bestandteil des TIDAL-Erlebnisses. Mercedes-Benz und TIDAL präsentieren zum Auftakt ihrer Zusammenarbeit ein exklusives Konzert auf der me Convention vom 15. bis 17. September 2017 im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt.

Nun ja, das hört sich gut an und wird Nutzern neuerer Fahrzeuge zugute kommen.

 

Für mein Fahrzeug ist das altersbedingt (06/16) nicht möglich.

 

Differenziert hiervon ist jedoch die Leistung des Soundsystems zu betrachten und da kommt das kl. Burmester farblos daher.

 

Die Bässe sind flau und die Mitten schwammig. Schalldruck wird überhaupt nicht aufgebaut.

 

Ich vermisse das flatternde linke Hosenbein bei meiner geliebten Harman Kardon Anlage im W 212.

 

Da habe ich gerne Musik gehört, heute empfinde ich grössere Laustärken nach kurzer Zeit als unangenehm.

Vlt. hilft hier nur noch der HNO.

Das war auch mein Gedanke. Habe häufig mal Probleme mit den Ohren, aber zu leise fand ich das System nie, liegt vielleicht an der Quelle

Zitat:

@bmwxxx123 schrieb am 1. März 2018 um 22:18:10 Uhr:

Guten Abend,

vielleicht täusche ich mich...aber mir kommt die maximale Musiklautstärke immer noch "relativ" leise vor. Geht es jemandem ähnlich? Gibt es irgend welche Möglichkeiten da was zu machen? Nen verstecktes Menü oder so? Bezieht sich aufs "kleine" Burmester :D

Kann ich von meiner Probefahrt mit dem E220d AT ohne besonderer Soundanlage bestätigen. Zusätzlich sehr schwacher Radioempfang.

Hallo – meine, innerhalb nur weniger Tage gemachten Erfahrungen zu

TIDAL

TIDAL nutze ich z.Z. im Probeabo. Für den Benz (S213, Comand, Burmester) habe ich Playlisten und Alben offline aufs iPhone X übertragen. Die Hifi-Variante von TIDAL hört sich im Auto super an, die geringere Soundqualität der einfacheren (MP 3) Variante - kostet ggü. Hifi den 1/2 Abopreis - habe ich bisher nicht gehört. Gut möglich, dass sich beim Burmester beide Varianten nicht nennenswert / hörenswert unterscheiden.

Burmester

Komme vom S212 mit Harman Kardon und bin von der Burmester Lösung im T-Modell nicht restlos begeistert. Höhen und Mitteltonbereich sind m.E. im Klangeindruck suboptimal. Eine Modifikation der vorderen Systeme (Speaker + Weichen) ist in Vorbereitung, 500 Euro sollten für die erste Ausbaustufe reichen.

Danach will ich gerne wieder zu beiden Themen und den Gesamteindruck berichten.

Bernd

@Bernd Bn

Hast du jetzt das Probejahr über MercedesMe bezogen oder einfach so? Und geht das auch mit Fahrzeugen mit MJ 807 ?

@Mr_Miyagi

Nicht über MercedesMe bezogen, Probemonat per normaler Bestellung bei TIDAL direkt. Eigentlich geht es mir um die hochauflösende Musik für den Stereokram im Wohnzimmer, die Verwendung für den Benz ist mehr nebenbei.

Mein S213 ist MJ 808, zu TIDAL auf MJ 807 kann ich im Moment nichts berichten.

am 8. März 2018 um 16:12

Fahre seit 08/17 das Coupe mit Serienlautsprecher und muss sagen dass diese extrem schlecht sind was Qualität, Bass und Lautstärke an geht. Sobald man etwas basslastige Musik hört und die Lautstärke etwas hoch ist wird die Anlage leiser. Das hört sich dann so an als würde ein Geist im Auto ständig mit der Lautstärke herumspielen -.-

Außerdem kommt noch hinzu, dass das ganze Amaturenbrett oder die Boxen knartschen oder irgendwelche Geräusche von sich geben wenn der Bass kommt. Wer jemandem ratet die Serienlautsprecher zu holen muss echt böse sein.

Zitat:

@FearLezZ90 schrieb am 8. März 2018 um 16:12:34 Uhr:

Fahre seit 08/17 das Coupe mit Serienlautsprecher und muss sagen dass diese extrem schlecht sind was Qualität, Bass und Lautstärke an geht. Sobald man etwas basslastige Musik hört und die Lautstärke etwas hoch ist wird die Anlage leiser. Das hört sich dann so an als würde ein Geist im Auto ständig mit der Lautstärke herumspielen -.-

Außerdem kommt noch hinzu, dass das ganze Amaturenbrett oder die Boxen knartschen oder irgendwelche Geräusche von sich geben wenn der Bass kommt. Wer jemandem ratet die Serienlautsprecher zu holen muss echt böse sein.

Naja,

nur weil es bei deinem das Armaturenbrett oder die Boxen knartschen muss es ja nicht bei allen so sein!!!

Bei mir knartscht da nix und wenn ich bei bei meinem voll aufdrehe, wird da auch nix leiser.... für Serienlautsprecher finde ich die Qualität ok.

Zitat:

@FearLezZ90 schrieb am 8. März 2018 um 16:12:34 Uhr:

Fahre seit 08/17 das Coupe mit Serienlautsprecher und muss sagen dass diese extrem schlecht sind was Qualität, Bass und Lautstärke an geht. Sobald man etwas basslastige Musik hört und die Lautstärke etwas hoch ist wird die Anlage leiser. Das hört sich dann so an als würde ein Geist im Auto ständig mit der Lautstärke herumspielen -.-

Außerdem kommt noch hinzu, dass das ganze Amaturenbrett oder die Boxen knartschen oder irgendwelche Geräusche von sich geben wenn der Bass kommt. Wer jemandem ratet die Serienlautsprecher zu holen muss echt böse sein.

This!!

Ich war erschrocken über den extrem schlechten Sound! Die Quali (Serie) aus meiner alten C-Klasse w204 war um Welten besser! Absolute Frechheit sowas in eine E Klasse zu bringen!

Einzig das „knartschen“ habe ich nicht.

Zitat:

@Mr_Miyagi schrieb am 8. März 2018 um 23:55:36 Uhr:

Zitat:

@FearLezZ90 schrieb am 8. März 2018 um 16:12:34 Uhr:

Fahre seit 08/17 das Coupe mit Serienlautsprecher und muss sagen dass diese extrem schlecht sind was Qualität, Bass und Lautstärke an geht. Sobald man etwas basslastige Musik hört und die Lautstärke etwas hoch ist wird die Anlage leiser. Das hört sich dann so an als würde ein Geist im Auto ständig mit der Lautstärke herumspielen -.-

Außerdem kommt noch hinzu, dass das ganze Amaturenbrett oder die Boxen knartschen oder irgendwelche Geräusche von sich geben wenn der Bass kommt. Wer jemandem ratet die Serienlautsprecher zu holen muss echt böse sein.

This!!

Ich war erschrocken über den extrem schlechten Sound! Die Quali (Serie) aus meiner alten C-Klasse w204 war um Welten besser! Absolute Frechheit sowas in eine E Klasse zu bringen!

Einzig das „knartschen“ habe ich nicht.

Leute, ägert euch nicht.

Auch das „Upgrade“ zum kl. Burmester hätte es nicht gebracht.

Schwammige Mitten

Weiche, unpräzise Bässe

Zu wenig Schalldruck

Das gr. Burmester kann ich leider nicht beurteilen.

Das große Burmester ist der Hammer und zieht einem passend eingestellt die Socken aus.... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. W213 (C238) Musik Lautstärke