ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W210/W211 als Erstwagen (Unterhalt etc?)

W210/W211 als Erstwagen (Unterhalt etc?)

Mercedes
Themenstarteram 1. November 2021 um 16:46

Hi hallo

ich hab jetzt schon seit längerem meinen Führerschein, aber noch kein eigenes Auto.

Ich weiß scheinbar wie man spritsparend fährt und schlage mich eigentlich ganz solide

Langsam möchte ich einen eigenen Wagen.

Da Autofahren schon eine Art Leidenschaft geworden ist, halte ich mich von Kleinwagen und Autos <100Ps fern.

Momentan zieht es mich sehr stark zu Limousinen.

Nun meine eigentliche Fragen:

Wäre ein W210 oder ein W211 die richtige Wahl?

Wenn ja, welche Baureihe am besten?

Gibt es Modelle von denen ihr mir komplett abraten würdet?

Kann man realistisch gesehn, ohne dauernd Gas durchzudrücken, auch auf unter 10L kommen?

Habt ihr vielleicht andere Vorschläge?(bitte nur Limousinen)

Und zu guter letzt, was haltet ihr von der Frage Diesel oder Benzin? Habe versucht die Kosten realistisch zu berechnen und der Diesel ist dabei immer mindestens 500€ im Jahr günstiger

 

Ich fahre am Tag ca. 30km auf der Landstraße und etwas Stadt

Außerdem sei gesagt, dass ich im Monat ca. 400€ zur Verfügung habe und die Versicherung nicht auf mich laufen wird.

Wenn ihr noch Tipps habt und bereit seid diese zu nennen (außer der Tipp dass ein Kleinwagen ja deutlich günstiger wäre, blablabla), wäre ich euch echt mega dankbar, weil ich langsam keine Ahnung mehr habe wie ich mich entscheiden soll..

Danke an jeden der sich die Mühe macht, eine Antwort zu geben!

(und bitte kein Hinweis, dass es ja so viele andere Beiträge dazu gibt, hab mir so gut wie jeden erdenklichen Beitrag durchgelesen und kein Beitrag hat genau diese Fragestellung)

 

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich habe einen soliden W211 E200K MOPF abzugeben. Super zuverlässiges Modell und auf der Autobahn bei Tempomat 130 km/h mit 7,5l/100km zu fahren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W210/W211 als Erstwagen (Unterhalt etc?)