ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. w204 C200 Cdi Öl im Wasserbehälter

w204 C200 Cdi Öl im Wasserbehälter

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 17. November 2021 um 17:16

Hello Freunde,

es geht um einen W204 C200 CDI Baujahr 12/2012.

folgendes.. ich hatte vor ca. 1,5 Monaten in der Anzeige stehen (Kühlwasser nachfüllen)

das tat ich auch.. aber nach 5 Minuten fahrt stand es wieder dort.

Dann habe ich zwei KFZ-Werkstatt Freunde gefragt woran es liegen kann..

ZKD haben die ausgeschlossen, beide meinten Öl Kühler sei wahrscheinlich das problem.

Ölkühler geholt..

Dann hat er die Schläuche Sauber gemacht Wasser und Öl Abgelassen nochmal sauber gemacht mit Kühlmittelreiniger. Dabei kam aus dem Kühlwasserbehälter also aus dem schlauch eine Dichtung raus in 3-4 geteilt, beim Wasser ablassen.

Kühlmittelflansch haben wir auch getauscht da es etwas gebrochen ist beim raus machen und die dichtung etwas porös war.

Der Kollege hat alles wieder Sauber gemacht und dort befindet sich immer noch etwas ölwasser gemisch im Behälter.

Die Ölwanne unterm auto war auch mit Öl versehen beim abschrauben.

Öldeckel und Wasser war nicht schmierig.. das Auto hat auch nie gequalmt oder so.

Beim fahren hatte ich z.B 90grad und war dann am schwanken mal 80 mal 70..

Das beheizen des Autos hat auch nicht funktioniert bzw kam nur kalte luft. Nach dem ich es wieder befüllt hatte ging es.

Evtl einer eine Idee?

Lg

Mika

Ähnliche Themen
13 Antworten

Also ich hatte bei meinem C200 CDI Vormopf 2011

reichlich Öl im Überlaufbehälter. Da musste der Zylinderkopf erneuert werden. Das war vor zwei Jahren bei ca 106000 Km. Seitdem alles ok.

Themenstarteram 17. November 2021 um 17:40

hm okey. Ja keine ahnung die zwei KFZ-Werkstätte meinten eher Ölkühler.

Fahre meinen seit 6 Jahren und ist jetzt bei 146.tkm.

Mein C200 CDI hat soweit ich weiß keinen Ölkühler.

@mikail6767 Ist jetzt der Ölkühler neu und alles Sauber oder wie?

@Loofer53 Der OM 651 hat immer einen Ölkühler der auch gerne mal intern reißt wegen altem oder nicht Passendem Kühlwasser.

Oh danke, ich bin eben kein Fachmann. ??

Hallo hatte das selbe Problem ölkühler wahrscheinlich. Bei mir war es der ölkühler hab ihn ausgetauscht. 100€ für den ölkühler mit ölfiltergehäuse und Einbau kostet auch nochmal ca 250€+ würde dir empfehlen den Kreislauf vorher einmal zu spülen dafür gibt es extra spül zeug. Und natürlich Öl + Kühlwasser wechseln.

Was hast du bezahlt für den ölkühler und Arbeit ?

Zitat:

@Loofer53 schrieb am 17. November 2021 um 17:54:43 Uhr:

Mein C200 CDI hat soweit ich weiß keinen Ölkühler.

Doch hat er und der ist schwierig auszubauen und kann der Grund sein wenn Öl im Kühlwasser drin ist.

Zitat:

@w204gang schrieb am 17. November 2021 um 21:45:19 Uhr:

Hallo hatte das selbe Problem ölkühler wahrscheinlich. Bei mir war es der ölkühler hab ihn ausgetauscht. 100€ für den ölkühler mit ölfiltergehäuse und Einbau kostet auch nochmal ca 250€+ würde dir empfehlen den Kreislauf vorher einmal zu spülen dafür gibt es extra spül zeug. Und natürlich Öl + Kühlwasser wechseln.

Hallo! Dann war der Tausch des Ölkühlers, mit Ölfiltergehäuse gar nicht mal so teuer, nehme an in einer "Freien Werkstatt" gemacht worden, oder?

Ich habe einen NRF Ölkühler für 75€ eingebaut mit 30€ Kühlwasser stutzen und 50€ Vemo Dichtsatz V30-60-91315 plus Saugrohr Reinigen 1 Tag zum Anschreien :)

Zitat:

@toyotahelferlein schrieb am 18. November 2021 um 17:38:01 Uhr:

Zitat:

@w204gang schrieb am 17. November 2021 um 21:45:19 Uhr:

Hallo hatte das selbe Problem ölkühler wahrscheinlich. Bei mir war es der ölkühler hab ihn ausgetauscht. 100€ für den ölkühler mit ölfiltergehäuse und Einbau kostet auch nochmal ca 250€+ würde dir empfehlen den Kreislauf vorher einmal zu spülen dafür gibt es extra spül zeug. Und natürlich Öl + Kühlwasser wechseln.

Hallo! Dann war der Tausch des Ölkühlers, mit Ölfiltergehäuse gar nicht mal so teuer, nehme an in einer "Freien Werkstatt" gemacht worden, oder?

Ja natürlich mercedes wollte über 750€

Zitat:

@jazzer12 schrieb am 18. November 2021 um 18:31:41 Uhr:

Ich habe einen NRF Ölkühler für 75€ eingebaut mit 30€ Kühlwasser stutzen und 50€ Vemo Dichtsatz V30-60-91315 plus Saugrohr Reinigen 1 Tag zum Anschreien :)

Ja, zum Kotz... und Schreien und mir immer noch nicht klar, wie man die Teile (gerade das Saugrohr)allesamt ab bekommt und erst recht wieder dran ;-))

@w204gang (Wolfgang ;-)) Dacht ich mir, aber selbst mit geeigneten Spezialwerkzeug nicht leicht zu bewerkstelligen, ohne Übung und Fingerbrüche ;-))

Es geht, einfach nicht hinterfragen dann wird es schwer und ein paar Magnete für Nüsse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. w204 C200 Cdi Öl im Wasserbehälter