ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 c200 nach Motorengeräusch liegen geblieben

W203 c200 nach Motorengeräusch liegen geblieben

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 15. August 2021 um 7:46

Hallo zusammen

Mein Benz hat mich gestern bei 296tsd auf der AB verlassen es war nur ein kurzes schleifendes Geräusch, dann war die Motorleistung weg und beim rollen auf den Pannenstreifen ging der Motor aus und ließ sich auch nicht mit dem starter durchdrehen

Der Motor hatte weder geraucht noch sonstige Anzeichen eines defektes .

Reisetempo zwischen 130 bis 155

vor 2 Wochen war ich noch in der Werkstatt beim jährlichen Pickerltermin und der Mechaniker meinte das der Wagen noch gut in Schuss ist

Der gerufene Pannentechniker meinte nach kurzer Überprüfung das es ein klassischer Motorklemmer ist -> ist das plausibel

Muss ich jetzt meinen Benz in die ewigen Jagtgründe schicken ?

Gruß der Christoph

Ähnliche Themen
5 Antworten

Mein Beileid.

Tja, wenn sogar der Anlasser den Motor nicht zum Durchdrehen bringt muss der Motor wohl geöffnet werden.

Ob sich das bei 296tsd noch lohnt bleibt deiner Entscheidung überlassen. Ich persönlich würde mich jetzt vom Fahrzeug trennen.

Hat der Anlasser denn versucht zu drehen?

Also erst würde ich versuchen per Hand durchzudrehen. Dann einmal den Ölfilter anschauen ob Späne drin sind.

Zylinder endoskopieren.

Dann neu bewerten.

Nimm vorher noch mal den Riemen runter.

Hatte beim Kleinen mal ne festgefressene Lichtmaschine.

Da hat der Anlasser den Motor auch nicht mehr gedreht.

Als der Riemen runter war ging es wieder.

Welches BJ, welcher Motor?

Steuerkette?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 c200 nach Motorengeräusch liegen geblieben