ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 320 CDI Wählhbel klemmt von D nach R

W203 320 CDI Wählhbel klemmt von D nach R

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 21:11

Hallo gemeinde,

Ich habe seit gestern ein Problem mit meiner C-Klasse.

Der Wählhebel vom Automatikgetriebe lässt sich nicht nicht mehr wie gewohnt in Position "R" einlegen, nachdem er vorher in Position "D" war. Also nach Vorwärtsfahrt kann man nur nur bis Position "N" schalten. Ab da ist dann eine mechanische Blockade.

Wenn man allerdings ohne die Bremse zu betätigen schaltet geht es. Oder den Motor abstellt, dann lässt sich der Hebel schalten.

Auch wenn das Auto damit nutzbar ist, nervt es halt...

Ich bin für jegliche Ideen und tipps Dankbar.

Gruß Simon

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo, ich hatte unter anderem auch dieses Problem, es hat sich herausgestellt, dass das Wählhebelmodul defekt war, das wurde dann teuer.

Hier der Link zu meinem Beitrag:

https://www.motor-talk.de/.../...-mit-wahlhebelmodul-t6730021.html?...

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 21:26

Ok, Dankeschön. Hört sich weniger schön an....

Themenstarteram 1. Dezember 2019 um 21:38

Was mich wundert, dass es funktioniert die Positionen ohne Probleme durchschalten, wenn die Bremse nicht betätigt ist.

Zitat:

Was mich wundert, dass es funktioniert die Positionen ohne Probleme durchschalten, wenn die Bremse nicht betätigt ist.

Das ist seltsam ja, kann aber an der fehlerhaften Kommunikation zwischen Getriebe und Bremse durch das Wählhebelmodul liegen. Kann aber vielleicht auch was ganz anderes sein. Am besten ist einmal den Fehlerspeicher auslesen (lassen), dann bist du vielleicht etwas schlauer.

dein wahlhebelmodul ist defekt...sehr häufiger fehler beim 320cdi...da der bissel mehr EGR temp hat und deswegen die module grillt

du hast 2 möglichkeiten:

modul reparieren

modul tauschen

der fehler ist kein defekter sensor, der fehler sind die lötstellen an den lichtschranken..alle gut nachlöten..dabei aber ned mit 250°C die lichtschranken innerlich grillen..dann wars das auch...dann läuft es wieder

die module sind verklebt, lassen sich aber nach dem öffnen zusammen schrauben.

bedenke noch das wenn du beim ausbau am berg stehst..die parksperre sich lösen könnte..also handbremse anziehen..

viel erfolg :)

Themenstarteram 3. Dezember 2019 um 14:33

Ok, danke für den tipp. Wenn ich das Modul ausbaue, und dir paar Bilder schicke, kannst du mir dann sagen um welche Lötstellen es sich handelt? Tacho bei VW nachlöten und so hab ich auch schon des öfteren hin bekommen.

kann ich machen...komm in die whatsap gruppe, siehe signatur :)

Bei meinem war es auch das Wählhebelmodul, hab eins generalüberholt bestellt und selber getauscht allerdings bei einem c220, ohne Vorkenntnisse, hat ca 2h gedauert.

Läuft seither wieder.

Zitat:

@smonte94 schrieb am 1. Dezember 2019 um 21:38:39 Uhr:

Was mich wundert, dass es funktioniert die Positionen ohne Probleme durchschalten, wenn die Bremse nicht betätigt ist.

sollte umgekehrt sein oder ?

Zitat:

@Alphateddy schrieb am 3. Dezember 2019 um 23:50:25 Uhr:

Zitat:

@smonte94 schrieb am 1. Dezember 2019 um 21:38:39 Uhr:

Was mich wundert, dass es funktioniert die Positionen ohne Probleme durchschalten, wenn die Bremse nicht betätigt ist.

sollte umgekehrt sein oder ?

Die Bremse muss nur bei verlassen von P getreten werden.

Sonst kann man den Wählhebel auch ohne Bremse betätigen.

Ich habe übrigens mein Modul auch getauscht.

Bin da vorgegangen wie einer meiner Vorredner, neues (gebrauchtes überholtes) gekauft. In Eigenregie getauscht. Ist kein großer Aufwand. Wenn man weiß was man machen muss, würde ich die Zeit von 2 Std. auf eine kürzen. Bissel fummelig an einigen Stellen. Sonst problemlos.

Gruß Jörg.

Ziatat von 63er-Joerg

"Die Bremse muss nur bei verlassen von P getreten werden. Sonst kann man den Wählhebel auch ohne Bremse betätigen."

Ja genau ... so isses und wenn "P" nicht gewählt ist, geht der Schlüssel nicht raus. Das finde ich allerdings ein klein wenig Beformundung, weil ich z.b. das Auto gerne mal hin und her schiebe beim reparieren, und das geht nur mit Schlüssel, oder einmal hatte ich Schlüsselprobleme in der Waschanlage .Nach dem Waschgang am Ende der Straße wurde der Schlüssel nicht mehr erkannt und da stand die Karre. Kein Vor.. kein Zurück

Mein Wahlhebelmodul ist auch defekt.

Habe mir aus der Bucht eins mit 5 Jahren Garantie gekauft.

In einem russischen Video habe ich gesehen, dass man alles von oben schrauben kann.

https://www.youtube.com/watch?v=jwx6QhoKjFI

Die Lagerung und Sicherung für das Gestänge mache ich neu.

Gibt es etwas besonderes zu beachten?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 320 CDI Wählhbel klemmt von D nach R