ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W169 Automatik Kaufberatung

W169 Automatik Kaufberatung

Mercedes A-Klasse W169
Themenstarteram 11. Januar 2022 um 19:19

Hallo zusammen,

ich würde gerne für meine Mutter deren A-Klasse W169 durch eine Automatikvariante austauschen.

Sie hat Probleme mit dem linken Fuß, und so könnte Sie wieder mobil werden....

Nun mein Problem, es gibt doch diese Autotronic, mir wurde gesagt dass der W169 NUR mit der Autotronic gebaut wurde. Ich habe aber einen Bekannten der eine W169 mit Wandlerautomaik fährt.

Ich persönlich halte nicht viel von dieser Autotronic.

Kann es sein dass die W169 MOPF nur noch Autotronic hatte?

Weiter hab ich eine A-Klasse angeschaut, die hatte leider seit 35.000 km das gleiche Öl drin.

Der Öleinfüllstutzen war richtig übel mit Ölschlamm benetzt.

Ich hab dann von einem Kauf abgesehen.

Was habt ihr für Erfahrungen? Der Öleinfüllstutzen ist ja recht lang, ich würde da trotzdem keinen Ölschlamm sehen wollen. Habt ihr bei regelmäßigen Ölwechseln Ölschlamm ion den EInfüllstutzen?

Vielen Dank euch schonmal!

Gruß, Thomas

Ähnliche Themen
4 Antworten

Es kommt weniger auf die km an als vielmehr auf die Betriebsstunden. Wenn die 35 Tkm in einem Jahr gefahren wurden, ist das kein Problem. Ölschlamm im Einfüllstutzen ist nicht normal und ein klares No Go. Ohne nun explizit nachgesehen zu haben, behaupte ich, dass der W 169 immer nur die "Autotronic" und nie eine Wandlerautomatik hatte. M.W. ist erstere mechanisch unauffällig, lediglich die elektronische Steuereinheit kann Probleme machen, wobei es Betriebe gibt, die sich auf deren Reparatur spezialisiert haben, was dann billiger ist als der von MB durchgeführte Teiletausch.

Themenstarteram 12. Januar 2022 um 9:30

Super, danke dir für die INfos, dann kann ich wenigstens weiter nach einer Automatik A-Klasse suchen und muss nicht mehr die ANgebote aussetzen welche Ihre Automatik explizit als Autotronic angegeben hatten ;-)

Wenn noch jemand anderen INfos zu den verbauten Automatiken hat bitte rühren!

Gerne. In unserer Familie haben wir u.a. mit einem A 180 CDI Autotronic (EZ 2009) 200 Tkm Erfahrung und können so ein Fahrzeug (egal welche Ausbaustufe des Diesels) empfehlen. Was uns immer wieder überrascht, ist der vergleichsweise niedrige Kraftstoffverbrauch. Und das, obwohl das Fahrzeug überwiegend für den Stadtverkehr und selten auch mal auf längere Strecken genommen wird, wo ja die - gegenüber einer Limousine - deutlich größere Stirnfläche zu Buche schlägt. Auf diesen längeren Strecken zahlt sich die lange Getriebeübersetzung aus, die - ohne nun nachgesehen zu haben - länger sein dürfte als bei der manuellen Schaltung. Außerdem Null Rost. In Summe also klare Kaufempfehlung, sofern alle Wartungen vorschriftsgemäß durchgeführt wurden.

Wir haben noch einen A150 mit Autotronic, EZ 2005, 130 tkm. Getriebe ohne Probleme, vorgeschriebene Ölwechsel (alle 60 tkm) sollten gemacht werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W169 Automatik Kaufberatung