ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. W124 E250D OM605 Motorgeräusch Nageln Hämmern

W124 E250D OM605 Motorgeräusch Nageln Hämmern

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 29. Oktober 2019 um 12:57

Hallo,

mein Motor macht ein Geräusch, ich kann es nicht zuordnen, und bitte euch um Hilfe.

Etwas über Leerlaufdrehzahl (ca. 1300upm) ohne Last fängt er an zu "Nageln", bzw. "Hämmern". Bei etwas mehr Drehzahl ist es wieder weg. Der Wagen fährt sich gut, wenn er warm wird geht das Geräusch nicht weg, wird aber weniger/leiser.

Zylinderkopf wurde überarbeitet, d.h. geplant, neue Ventilführungen, Ventile eingeschliffen.

AGR ist aus. Förderbeginn ist eingestellt auf 19v.OT. Auto qualmt/raucht nicht. Verbrauch noch nicht genau gemessen, glaube der passt aber. Hydrostößel geprüft, die sind i.O. Öl ist frisch.

Einspritzdüsen ausgebaut und siehe da, einige tropften nach. Jetzt habe ich neue Einspritzdüseneinsätze, Öffnungsdruck ist eingestellt auf 115Bar. Flammscheiben neu. Drehmoment Düsenhalter 40NM, Düse an Motor 75NM. Das Geräusch ist immer noch da. Es leckt nirgends, die ganzen Kraftstoffleitungen (Gardena-Geraffel) haben neue Dichtringe. Luft ist keine zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=avLChAzFDtM&feature=youtu.be

Was kann das sein?

Düsen schließe ich aus.

Lagerschaden? Pleuellager?

Dann wär das Gerausch auch beim Lastwechsel in höheren Drehzahlen merkbar?

MfG Igor

Ähnliche Themen
17 Antworten

wft is ulf ?

ich denk mir : eine kette die nicht gscheid gespannt ist ist länger, also gscheid spannen und die länge sollt wieder passen,

egal - ich hab ja auch mittlerweile die düsen von monopoel (nachdem die freude mit den düsen von henzo leider von kurzer dauer war) - und auch etwas ruppigen motorlauf - ähnlich wie der themenstarter - der sound wäre mir ja egal - wenn da nicht die etwas fehlende leistung wäre und etwas mehr qualmen.

deswegen hab ich es heute gewagt den förderbeginn auf 5 grad n OT zu verlegen (vorher war ich auf 8) - und siehe da - sehr viel schönerer sound sehr viel spritziger (so wie ich das auto auch kenne ) und etwas weniger qualm - allerdings deutlich höhere kühlmitteltemperatur. Auch das starten ist wie bei einem benziner - schlüssel drehen und sofort da - davor war doch so eine geschätze halbe umdrehung des starters notwendig .... im stand geht der dafür leicht aus ...

ich denk der themenstarter könnte auch den versuch wagen auf 6 grad zu gehen - ist zwar ein anderer motor - und vermutlich fährt der mit diesel aber ich glaub der klingt dann besser .... dazu die pumpe zum motor hin schwenken.

Im Stand ausgehen ist ja auch nicht so das wahre

Moin Moin !

Zitat:

ich denk mir : eine kette die nicht gscheid gespannt ist ist länger, also gscheid spannen und die länge sollt wieder passen,

Falsch gedacht , die ist kürzer! Wobei der Unterschied eher theoretischer Natur ist.

MfG Volker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. W124 E250D OM605 Motorgeräusch Nageln Hämmern