ForumT-Roc
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Roc
  6. VW T-Roc Breeze (Cabrio)

VW T-Roc Breeze (Cabrio)

VW T-Roc 1 (A1)
Themenstarteram 24. Februar 2018 um 23:39

Hallo zusammen,

Habe gerade gesehen das ab 2020 in Osnabrück der T-Roc als Cabrio gebaut werden soll.

Anbei ein Foto und Link

Der erste Link ist der interessantere. Da wird auch etwas über den Produktionsstandort geschrieben.

www.noz.de/.../...ut-neues-modell-t-roc-cabrio#gallery&0&0&1025075?...

www.focus.de/.../...swagen-bringt-das-erste-suv-cabrio_id_8518239.html

Viele Grüße

Jürgen

Gruß

Jürgen

Vw-t-roc-breeze
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. September 2019 um 18:09

Hallo zusammen,

ich war gestern auf der IAA. Anbei ein paar Fotos des neuen T-Roc.

Tolles Gefühl im offenen.. ;-)

VG

Jürgen

+1
257 weitere Antworten
Ähnliche Themen
257 Antworten

Soviel zur realen Tieferlegung (Highline mit Serienfahrwerk in blau vs. GTI in rot)

20190417-140003

Ab wann ist das T-Roc Cabrio denn konfigurierbar bzw. bestellbar? Ist das schon bekannt?

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 23. August 2019 um 09:25:51 Uhr:

Soviel zur realen Tieferlegung (Highline mit Serienfahrwerk in blau vs. GTI in rot)

Wenn man mit dem Lineal an den Monitor geht sieht man die Tieferlegung ganz deutlich. :D:p

Zitat:

@mexx69 schrieb am 23. August 2019 um 16:59:53 Uhr:

Ab wann ist das T-Roc Cabrio denn konfigurierbar bzw. bestellbar? Ist das schon bekannt?

Naja ich würde mit einem halben Jahr bis zur Produktivsetzung rechnen und vielleicht 3-4 Monate bis zur Bestellbarkeit.

Ich freue mich dass er gebaut wird. Allrad, Automatik und ja Diesel wäre mein Favorit. Cruizen wäre somit genial, denn genau dazu lädt das Konzept ein.

Da wird VW Dich enttäuschen. Es gibt die kleinen Benziner mit 2motion

Und auch keinen Diesel im Cabrio...

Das nicht gleich am Anfang alle Motorisierungen verfügbar sind, ist aber vollkommen normal. Ein Diesel wird bestimmt noch nachgereicht werden. Tippe stark auf den 2.0 TDI in der 110KW/150PS Variante, wahlweise als mit 6-Gang Getriebe oder 7-Gang DSG.

Ich schätze der kleine 1.6 TDI wird mit der Einstellung des Golf VII auch beim T-Roc ganz aus dem Programm fliegen, auch beim geschlossenen T-Roc.

Der 2.0 TSI mit 140KW/190PS und der 2.0 TDI mit 140KW/190PS werden wohl dem geschlossenen T-Roc mit 4motion vorbehalten bleiben. An 4motion beim Cabrio glaub ich eher weniger, da man wahrscheinlich nicht alle Telile vom geschlossenen T-Roc übernehmen könnte da das Cabrio ja doch andere Abmessungen hat. Und extra was fürs Cabrio entwickeln wird man wahrscheinlich nicht machen.

Hoffentlich wird das T-Roc Cabrio auch mit Dieselmotor angeboten. War mit meinen Vorgänger Auto Golf Cabrio TDI absolut zufrieden.

Ja klar erst mal sehen wie er anläuft.

Mutig nach dem der Evoque Cabrio eingestellt wurde. Sowas ist man von VW eigentlich nicht gewohnt.

Ich hätte mir einen 2-türigen Macan Cabrio gewünscht.

Den EOS fand ich übrigens auch recht gefällig und das versenkbare Hardtop mit Schiebedach eigentlich eine geniale Idee. Zugegeben, vielleicht noch nicht ganz ausgereift und die ganzen Mitbewerber außer BMW haben das Hardtop fallen lassen.

Renault hat mit dem CC und der Werbung mit der schicken Lady im Minirock mein Herz für dieses Konzept gewonnen:

https://www.youtube.com/watch?v=1Z3Oe2_UAew

jaja, die franz. revolution/aufklärung....;)

PS: Also sowas (?)...

Macan-air

Wenn DU wüsstest welchen Volltreffer Du da gelandet hast.

Grün ist die Lieblingsfarbe meiner bezaubernden Sekretärin

Sie war voll begeistert :D

Ihre Tel per PN und ich mach ihr den Porrrrsche ;)

urgh, der Macan sieht (für mich) megaübel aus. Wie sieht denn die Sekretärin aus?:D

kannst ja umlackieren/folieren ;)

übel sah ich zuletzt in Stuttgart vor mir teilgetarnten Taycan mit 4 aufgesetzten Fake-Auspuff-Andeutungen ;)

https://www.autozeitung.de/.../porsche-taycan-2019-5.jpg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Roc
  6. VW T-Roc Breeze (Cabrio)