ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. VW Sharan stinkt nach Abgas nach dem abstellen

VW Sharan stinkt nach Abgas nach dem abstellen

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 22. Februar 2018 um 14:08

Hallo,

Ich habe einen Vw Sharan bj 2014 140 ps Diesel .

Immer wenn ich ihn abstelle läuft ein Gebläse nach und stinkt auf der Beifahrer Seite aus dem Motorraum extrem nach Abgasen . Auch wenn ich ihn am Stand laufen lasse stinkt es vorne nach Abgasen .

Gott sei dank nicht im Innenraum .

Was kann das sein ??

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Michi_1981 schrieb am 22. Februar 2018 um 14:08:17 Uhr:

Hallo,

Ich habe einen Vw Sharan bj 2014 140 ps Diesel .

Immer wenn ich ihn abstelle läuft ein Gebläse nach und stinkt auf der Beifahrer Seite aus dem Motorraum extrem nach Abgasen . Auch wenn ich ihn am Stand laufen lasse stinkt es vorne nach Abgasen .

Gott sei dank nicht im Innenraum .

Was kann das sein ??

Das ist das DPF Reinigungsfeature! Nach dem Betrugsupdate noch mal optimiert!

Stand der Technik bzw. Vorsprung durch Abgastechnik!

Im Ernst: Fahr die Kiste mal 20min ordentlich auf die Autobahn (so 120 - 140kmh). Dann ist der Filter wieder sauber und Ruhe ist.

Ansonsten wird in 1 - 2 Tagen das "Ping" kommen und dich mit einem gelben Symbol auffordern eben diese Runde zu drehen.

Themenstarteram 22. Februar 2018 um 14:36

Ok ,

Aber das komische ist macht er jetzt schon über einen längeren Zeitraum

Das wird der Zuheizer sein der da nach läuft.

Benutze mal die Suche, das ist definitiv der Zuheizer. Riecht ungefähr so als würdest du Petroleum verbrennen.

Das Phänomen tritt eklatanter auf wenn er oft auf Kurzstrecken bewegt wird. Da kann sich der Brenner nicht richtig "freibrennen". Ganz schlimm sind Hausfrauenfahrten. Kinder rein, zum Kindergarten fahren und dann wider Motor aus. Bis der Zuheizer richtig loslegen kann wird das System wieder abgeschaltet. Dadurch bleiben Kraftstoffreste in der Brennkammer und das produziert ordentlich Nebelschwaden und Gestank beim nächsten Durchlauf.

Man kann den Zuheizer mit Schalter unterbrechen, um auf ganz kurzen Strecken ihn erst gar nicht die Möglichkeit zu geben loszulegen.

...wer den Zuheizer appliziert hat, hatte keine Ahnung von dem Teil... geschweige denn von realen Anwendungen!

Zitat:

Man kann den Zuheizer mit Schalter unterbrechen, um auf ganz kurzen Strecken ihn erst gar nicht die Möglichkeit zu geben loszulegen.

Welcher Schalter ist das?

Gruss MArtin

Meiner macht es seit dem Update auch andauernd. Nervt, stinkt, macht Lärm, ich will es nicht.... ;).

Ich fahre aber auch hauptsächlich kurze Strecken, kommt wohl daher.

@sichler

Bei Climatronic vor dem Starten den Schalter auf OFF.

Ist bei den jetzigen Temperaturen zwar unpraktisch, aber der einzige Weg.

Zitat:

@topcatK1

Bei Climatronic vor dem Starten den Schalter auf OFF.

Ist bei den jetzigen Temperaturen zwar unpraktisch, aber der einzige Weg.

Du meinst, das ganze Gebläse und Klima (inklusive Heizung) auf "off" ?

Nein, dann doch lieber Gestank in der Garage :).

Aber Danke für den Tip.

Ab einer Außentemperatur von 5 Grad und darunter startet der Zuheizer mit.

Wenn dann nur Kurzstrecken gefahren werden, kann sich der Zuheizer nicht richtig ausbrennen und verkokt mit der Zeit - dann stinkts auch mehr und irgendwann muss repariert werden - Austausch der verkokten Brennkammer, was mehrere € 100er kostet.

ich habe mir angewöhnt, vor allem jetzt bei den kalten Temperaturen, die Standheizung vor dem Abstellen des Motors bei kurzen Fahrtunterbrechungen einzuschalten und laufen zu lassen. Könnte das gegen das Verkoken helfen? Das Öl und Kühlwasser wird zumindest „auf Temperatur“ gehalten.

Ja natürlich.

Mache ich auch so. Das ist ein weiterer Vorteil der Standheizung gegenüber dem reinen Zuheizer...

Themenstarteram 9. März 2018 um 12:27

Hallo,

Mein Sharan stinkt auch jetzt bei warmen Temperaturen Nacht Abgasen oder keine Ahnung was das ist . Wenn ich wo stehen bleibe und der Motor läuft , muss ich die Fenster zumachen sonst hält man es gar nicht aus.

Was ist das bitte weiß wer einen Rat wie man das wegbekommt

Eigentlich fallen mir nur 3 Möglichkeiten ein.

1. Betrugsupdate: Damit muss du dann leben oder zum Chiptuner deines Vertrauens. Wobei auch wenn das Update zu vermehrten Reinigungen führt dürfte es nicht ständig sein. Wie ist denn die Leerlaufdrehzahl? Erhöht?

2. Dauerhafte Filterreinigung: Leerlaufdrehzahl? Läuft der Kühlerventilator nach? Kann auch an einem defekten Differenzdrucksensor liegen.

3. Injektor undicht. Motorabdeckung runter und mal Schnuppern. Oft sieht man es auch!

Im Zweifel fahr mal zu einem Bosch Dienst oder ähnliches ... VW ist meistens nicht in der Lage Defekte zu erkennen die nicht im Fehlerspeicher stehen. Und auch dann ist es eher ein Glücksspiel ob es richtig gedeutet wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. VW Sharan stinkt nach Abgas nach dem abstellen