ForumPorsche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. VW Scirocco R schlägt Porsche Cayman!

VW Scirocco R schlägt Porsche Cayman!

Themenstarteram 3. Febuar 2010 um 17:51

Hallo,

 

wollte euch einen interessanten Test aus der AutoZeitung (03/10) nicht vorenthalten. Scirocco R (FF, 265PS 2.0 Vierzylinder-Turbo, 350Nm, 1310kg, 6-Gang DSG) gegen den Porsche Cayman (MH, 265PS 2.9 Sechszylinderboxer, 300Nm, 1370kg, 7-Gang PDK). Den Gesamttest gewann der Scirocco (natürlich aufgrund des Karosserie-, Fahrkomfort-, und Kostenkapitels).

 

Motor/Getriebe (644 zu 611) und Fahrdynamik (769 zu 732) gingen zwar an den Porsche - habe ich nicht anders erwartet, allerdings schlägt sich der Scirocco nicht schlecht. :o Der Volkssportler beschleunigt zu meinem Erstaunen gleich schnell, bekommt in der Kraftentfaltung des Motors 5 Punkte mehr, fällt allerdings in der Laufkultur (5) und Höchstgeschwindigkeit (10) zurück.

 

Im Handling bekommt der Porsche 108, der Scirocco 103 Punkte, Slalom geht mit 98 zu 88 an den Cayman, genau wie Lenkung (95 zu 85) und Traktion (50 zu 42).

 

Noch paar interessante Daten:

0-40km/h  -  Porsche: 2,0s, VW: 2,1s

0-100km/h - Porsche: 5,6s, VW: 5,7s.

0-160km/h - Porsche 12,0s, VW: 11,8s.

 

Auf der Rennstrecke düpiert der Porsche den Rocco mit 1:41,2s zu 1:42,6s - 1,4s Differenz sind schon eine Hand voll. Mit 69,5km/h! ist der Zuffenhausener 2km/h schneller als der Wolfsburger (67,5km/h!) im Slalom (Pylonenabstand 18m).

 

Bevor ich den Test gelesen hatte, konnte ich über den Scirocco nur müde lächeln (Frontantrieb, 66,4% auf der Vorderachse, Frontmotor), da sein Konkurrent (Heckantrieb, 44,5% a. d. Vorderachse, Mittelmotor) haushoch überlegen schien. Jedoch hat sich das Volkscoupé gegen den Benchmark Cayman ganz ordentlich geschlagen. Dennoch ist der Porsche State of the Art und die wahre Fahrmaschine. :)

 

Mfg

 

Honkie2

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Febuar 2010 um 21:49

Zitat:

Original geschrieben von sylverCLKarrow

Na jedenfalls hast Du uns jetzt ganz großartig informiert, vielen Dank dafür!:rolleyes::rolleyes:

 

Mal ne Frage, aber ehrlich antworten!

 

Wenn da beide Kisten vor Dir stehen, in der Ausstattung Deiner Wahl und Du dir einen aussuchen könntest, welchen würdest Du nehmen?

Bestimmt den Scirocco, ja ne is klar...

 

Was glaubst Du wie der Rest der Welt entscheiden würde?

 

Da kratzt es KEINE SAU ob der VW doch nicht ganz so schlecht ist oder den Schnappi in der Einen oder Anderen Disziplin besiegt hat.

 

Ein sehr guter Freund von mir hat seinen Sci nämlich vor einigen Wochen in einem zugegeben sehr schönen und kräftigen Blau abgeholt. Schön zwar, aber keine Konkurrenz zu einem Porsche!

Ja, ich würde den Porsche nehmen. Ich möchte mich jetzt nicht selber zitieren und die etlichen Passagen aus meinem Eingangspost hervorheben, ich denen ich geschrieben habe, dass der Porsche ganz klar motortechnisch und fahrdynamisch überlegen ist. Ich hatte nie etwas anderes behauptet, sondern wollte lediglich darauf ansprechen, dass der Scirocco trotz schlechterem Gesamtkonzept, technisch so gut umgesetzt wurde, dass er sich gegen den Cayman ganz gut schlägt.

 

Manchen kann man es scheinbar nicht rechtmachen. Kommt ein stärkerer Konkurrent (Nissan GT-R) daher, dann passt das nicht. Schreibt man von einem "schlechteren" Wagen, dessen Gesamtperformance als "Sportcoupé" wirklich erwähneswert ist, dann wird es auch negativ gewertet. Manchmal glaube ich, es geht einigen nicht um Technik und die Faszination Auto, sondern dem reinen Ausleben eines Statussymbols.

 

Es zeugt nicht von sehr viel Sachlichkeit mit Ausdrücken wie "es kratzt keine Sau" oder Ähnlichem umherzuschmeißen, man kann seine Meinung auch anders darlegen. Ich möchte das jetzt nicht weiter ausformulieren, sondern generell dazu auffordern, den Eingangspost zu lesen und nicht bereits nach Erhaschen der Überschrift, beginnen zu tippen.

 

Mfg

 

Honkie2

 

 

363 weitere Antworten
Ähnliche Themen
363 Antworten

Ich würde ja nie Andys Urteil in Frage stellen, aber ich muss Wolfman hier schon Recht geben. Audi sind laut meiner jahrelangen Erfahrung wirklich die schlimmsten Drängler. Wenn vor mir einer blockiert, fahren sie so dicht auf, als würden sie nicht sehen wo das Problem ist. Meist geht es so weit, dass ich im Rückspiegel gar nicht mehr das Kennzeichen seh(absichtliche Taktik?), weil mein Heck direkt an die Haube des Audi überzugehen scheint. Wie gesagt nur meine Erfahrung.

Innerorts sind es dann die VW Fahrer, die um Punkte zu kämpfen scheinen.

Zitat:

Original geschrieben von Wolfman34

Du verwechselst das, Max. Das sind die S-Klasse Fahrer. Die Pampersbomber-Fraktion ist da eher geschmeidig :D

Nein Wolfi, ich hab schon hingeguckt. W210, CDI, maximal 140 und die linke Spur sowie des Fahrers rechter Fuß unter Dauerbelastung:D:D

Ach ja, halbwegs zur Sache...

im normalen Cayman fand ich bzgl. des Sounds, dass er etwas angestrengt klingt, aber immer noch netter als ein schnöder TFSI. Der 3,0l Biturbo Motor im BMW macht dagegen soundtechnisch richtig Laune...:cool:

Max, W210 zählt da nicht mehr. Die sind mittlerweile für die Unterschicht :D

@Cayman08: Ist in der Tat so. Aber die ham ja schließlich auch den bösen Blick :D

Zum Thema: Ich war mit dem Sound meines Cayman S nie unglücklich. Fand den immer klasse.

Allerdings konnte ich mich nie entscheiden, was besser klingt. Der 6 Zylinder Boxer oder nen V8.

ich finde solche grundsätzlich solche Pauschalisierungen bezüglich verschiedener Marken (egal welcher ) und deren Fahrer nicht unbedingt förderlich....:eek:

mir wäre es lieber man unterhält sich hier über die Performance der Fahrzeuge die in direkten Wettbewerb zum Cayman stehen und nicht über Fahrer Profile von Marken die nur Unfrieden stiften.

Mit dem Audi das ficht mich persönlich nicht an,auch wenn ich selbst einen fahre aber ich hab ja genug Auswahl -->Klick und kann bei Bedarf schnell wechseln:cool:

der Audi ist noch nicht angelegt da ganz neu und ich noch keine guten Bilder hab;)

mfg Andy

Also ich bin mit dem Sound von Schnappi überaus zufrieden.

Wenn gute Gripverhältnisse sind und sich auf der Landstraße mal ne enge Kurvendiskussion ankündigt, schalt ich da manchmal in den 2. Gang. (der reicht ja bis 110) PERFEKT!

Jedem nach seinem Geschmack. Aber für mich fühlt/hört sich das für einige s wie Formel 1 an.

Zitat:

Original geschrieben von andyrx

ich finde solche grundsätzlich solche Pauschalisierungen bezüglich verschiedener Marken (egal welcher ) und deren Fahrer nicht unbedingt förderlich....:eek:

mir wäre es lieber man unterhält sich hier über die Performance der Fahrzeuge die in direkten Wettbewerb zum Cayman stehen und nicht über Fahrer Profile von Marken die nur Unfrieden stiften.

Mit dem Audi das ficht mich persönlich nicht an,auch wenn ich selbst einen fahre aber ich hab ja genug Auswahl -->Klick und kann bei Bedarf schnell wechseln:cool:

der Audi ist noch nicht angelegt da ganz neu und ich noch keine guten Bilder hab;)

mfg Andy

Ich find das nicht gut, Andi, dass Du Dich zu nem Audi hinreißen lässt. Wie sollen wir da weiterhin den Respekt vor Dir wahren? :D

Aber mal im Ernst, ich möchte ja nicht die Fahrer dieser Marke generell verurteilen, aber wenn man häufig auf der BAB unterwegs ist, fällt es halt extrem auf, dass es immer die gleichen sind.

Aber das wandelt sich wohl im Laufe der Zeit. Ich kann mich an viele Epochen erinnern. Früher warens Benz, dann BMW nun sinds eben die Audis.

Wenn ich nicht zu faul wäre, würde ich glatt einen Blogeintrag erstellen, um der Frage, warum manche Automobile dazu einladen, sich so zu verhalten, auf den Grund gehen.

Schreib Du doch was, Andi :D

 

Zitat:

Original geschrieben von andyrx

ich finde solche grundsätzlich solche Pauschalisierungen bezüglich verschiedener Marken (egal welcher ) und deren Fahrer nicht unbedingt förderlich....:eek:

mir wäre es lieber man unterhält sich hier über die Performance der Fahrzeuge die in direkten Wettbewerb zum Cayman stehen und nicht über Fahrer Profile von Marken die nur Unfrieden stiften.

Mit dem Audi das ficht mich persönlich nicht an,auch wenn ich selbst einen fahre aber ich hab ja genug Auswahl -->Klick und kann bei Bedarf schnell wechseln:cool:

der Audi ist noch nicht angelegt da ganz neu und ich noch keine guten Bilder hab;)

mfg Andy

Andy, ich denke es sind einfach die Erfahrungen, die jeder täglich erlebt. Wenn ich auf der A6 unterwegs bin, habe ich auch das Gefühl, es sind die Audis, die mich fressen wollen. :D

 

Liebe Grüße

Mia

Geht mir genauso. Das Frontdesign der meisten Audis, mit der Kombination aus bösem Blick riesigen Kühlergrill, hat etwas aggressives an sich. Da kann die Person am Steuer noch so entspannt hinterherfahren, das Frontdesign wirkt irgendwie bedrohlich.

 

Gruß Oli

BTT:

Die haben auch die Frage gestellt, wer schneller und besser ist.

http://www.youtube.com/watch?v=JgGtEGPzDLI&feature=related

Zitat:

Original geschrieben von Wolfman34

Irgendwie bedienst Du für mich das Klischee des typischen Audi-Fahrers... :D

Es gibt ein Audi-Fahrer-Klischee? Lass mal hören! Ich fahre momentan garkein Auto, aber ich hatte neben einem Audi vorher einen BMW E36 M3, einen BMW Compact 318ti und einen VW Scirocco Baujahr 1993. Im Gegensatz zu gewissen Leuten denke ich nicht in Schablonen sondern bilde mir meine Meinung durch eigenes Gehirnschmalz.

Zitat:

Original geschrieben von Bimmian

Zitat:

Original geschrieben von Wolfman34

Irgendwie bedienst Du für mich das Klischee des typischen Audi-Fahrers... :D

Selbiges dachte ich auch. Fast am weinen weil der Friseusen-TT mit Jetta Motor nicht gewinnt....

Vorallem seine Kritik an der Soundwertung kann ich nicht nachempfinden. Aus welchem Grund genau sollte sich denn der TT besser anhören? Der Focus hat ebenfalls einen 2,5L 5-Zylinder und der 335i 0,5L mehr Hubraum; der Rest ist Sache der Schalldämpfer (Sounddesign). Der TT hat hier nichtmal Ansatzweise ein Alleinstellungsmerkmal oder ein technisches Feature mit dem er sich von der Konkurrenz absetzen könnte (Zwangs"allrad" mal ausgenommen).

Es waren Freudentränen! Ich wußte es kommt so ein versierter Beitrag wie deiner. :D

Ich gebe dir einen Tipp: der TT RS hatte die Sport-AGA mit Klappensteuerung an Bord. Ich kann auch nix dafür, daß die Firma BMW es nicht schafft, ihre Erzeugnisse ab Werk mit ordentlichem Sound zu versehen. Siehe z.B. M3. Vergleich den mal mit der C63 AMG und du wirst wissen was ich meine. Blende die Realität einfach aus wenn sie unerträglich für dich wird. :D

Zitat:

Original geschrieben von KKW 20

Geht mir genauso. Das Frontdesign der meisten Audis, mit der Kombination aus bösem Blick riesigen Kühlergrill, hat etwas aggressives an sich. Da kann die Person am Steuer noch so entspannt hinterherfahren, das Frontdesign wirkt irgendwie bedrohlich.

Gruß Oli

Seitdem Audi diesen unsäglich prolligen "Single Frame"-Grill flächendeckend eingeführt hat wars das für mich mit dieser Marke... Schade eigentlich, der TT-RS hat schon was und das lästige Untersteuern könnte man mit ein bischen Fahrwerksfeintuning wohl in den Griff kriegen, aber das Design geht leider gar nicht. Badewannen mit bösem Blick gehören nunmal nicht auf öffentliche Strassen. :rolleyes:

Hoffentlich kommen die Audi-Designer irgendwann mal wieder zur Vernunft.

Zitat:

Original geschrieben von JürgenF

Zitat:

Original geschrieben von KKW 20

Geht mir genauso. Das Frontdesign der meisten Audis, mit der Kombination aus bösem Blick riesigen Kühlergrill, hat etwas aggressives an sich. Da kann die Person am Steuer noch so entspannt hinterherfahren, das Frontdesign wirkt irgendwie bedrohlich.

Gruß Oli

Seitdem Audi diesen unsäglich prolligen "Single Frame"-Grill flächendeckend eingeführt hat wars das für mich mit dieser Marke... Schade eigentlich, der TT-RS hat schon was und das lästige Untersteuern könnte man mit ein bischen Fahrwerksfeintuning wohl in den Griff kriegen, aber das Design geht leider gar nicht. Badewannen mit bösem Blick gehören nunmal nicht auf öffentliche Strassen. :rolleyes:

Hoffentlich kommen die Audi-Designer irgendwann mal wieder zur Vernunft.

Nur gut, dass sich über Geschmack nicht streiten lässt. ;)

Deinem Beitrag entnehme ich, dass du vom TTRS inzwischen weggekommen bist - was folgt jetzt auf den Z4? Hast dich schon entschieden?

P.S. Was es am TTRS-Sound zu mäkeln gibt, weiß ich allerdings auch nicht. Siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=6EwzIslLaas :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Porsche
  5. VW Scirocco R schlägt Porsche Cayman!