ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. VW Polo 6 Facelift

VW Polo 6 Facelift

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 4. März 2020 um 13:04

Hallo zusammen,

weiß jemand, wann das Facelift vom Polo 6 in etwa rauskommt? Gibt es irgendwo schon Infos dazu? Ich habe eine spanische Seite gefunden, auf der 2021 steht. Aber ob man dem ganzen so vertrauen kann, ist die Frage. Sonst konnte ich leider nichts finden und ich bin mir auch nicht sicher, ob mein Händler mir die Wahrheit sagen würde. Schließlich wollen die ja jetzt verkaufen und nicht vielleicht erst in zwei Jahren...

Lieben Dank & Grüße

Beste Antwort im Thema

Ich dachte hier geht es um das Facelift des neuen Polos....

1189 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1189 Antworten

Nachdem der Polo je nach Modellvariante eine LZ von 12-14 Monaten hat, wird sein Absatz nicht von Facelifts tangiert.

- Vorgänger: Einführung Juni 2009

- Facelift April 2014

= 5 Jahre nach Markteinführung.

Allerdings steht der 6er nun unter einem anderen Druck wegen der neuen "ID"-Konzern-Optiken der 2020er Caddy/Golf(Roomz/Crozz/Buzz usw. (ID 1 bis ID 9 hat sich VW ja schützen lassen.)

Ich glaube deshalb, dass bis Ende des Jahres die ersten abgeklebten Polos gesichtet werden.

Da muss ich dir wiedersprechen @Oberarzt . Die Markteinführung des aktuellen Polos war im Herbst 2017 und da die aktuellen Facelifts von VW größtenteils optische Änderungen mitbringen und maximal noch aktualisierte Bausteile bekommen (MIB3, AID), wird es nicht zwei Jahre vor Start des Facelifts bereits öffentlich Prototypen zusehen geben.

Ich sehe den Polo auch nicht "unter Druck" durch die IDs, der ID3 und der gestern vorgestellte ID4 sind beide deutlich teuerer und als Konkurrenz zu Golf und T-Roc zu sehen. Ich rechne mit einem Polo AW Facelift nicht vor 2022, aber vielleicht fällt es auch aus, sollte der Polo z.B. durch den ID2 ersetzt werden.

Generell ist das hier aber natürlich alles Spekulation, keine Ahnung welche Spanische Seite da 2021 geschrieben hat, aber keine 4 Jahre nach Markteinführung wäre ja fast auf Audi A4 Niveau und der hat das frühe Facelift wegen der von Anfang an eher schlechten Verkaufszahlen bekommen. Der Polo ist dagegen alles andere als ein Ladenhüter.

Themenstarteram 4. März 2020 um 17:29

https://www.motor.es/.../...t-recreacion-2021-202065095_65095_amp.html

Das ist der Link dazu inklusive Foto von dem angeblichen Facelift. Es entspricht zumindest optisch den aktuell neuen VWs wie dem Golf 8.

Wenn dem wirklich so wäre, dann würde ich mit der Bestellung eben noch ein Jahr warten aber ich glaube ja auch nicht daran dass schon nächstes Jahr etwas passiert.

Das ist kein Foto, sondern ein Rendering wie es auch Auto Motor & Sport gerne macht. Der Polo AW 2.0 wird never so aussehen, viel zu nah am Golf dran.

Edit: habe mir den Artikel mal stellenweise übersetzen lassen, mehr als leere Vermutungen stellen die da auch nicht an.

Wenn die den so bauen würden, könnte man den Polo in Minigolf umbenennen:D

Die haben einfach mit Photoshop die Front des Golf 8 an einen Polo geklatscht. Wird niemals so kommen

Warum nicht!? Licht Signatur like Corporate Identity..

Die Grafiker der Autozeitschriften lassen ihrer Fantasie beim vermuteten Design künftiger Facelifts und Generationen gerne freien Lauf. Da kommen dann viele verschiedene "Vorschauen" heraus, die mit der späteren Wirklichkeit wenig zu tun haben. Auf Renderings gebe ich keinen Pfifferling.

Das Design wie im Rendering kann ich mir schon vorstellen, da müsste VW sich keine Mühe geben, die IDx Reihe verlangt mehr Arbeit.

Wenn Euro 7 ab 2022 verlangt wird, dann möchte VW eventuell sich nicht um beides gleichzeitig kümmern.

Also ab "Modelljahr" 2022 im 3. Quartal 2021 könnte Facelift-Time sein, und ab 2022 die Anpassung auf Euro 7. Aber es wird nur ein Halbzeit-Facelift werden, wie für den UP!. Keine Große Änderung, da ist das Rendering-Bild vielleicht zu viel des Guten... ;)

Themenstarteram 5. März 2020 um 6:10

Komisch finde ich nur dabei dass man dazu ansonsten wirklich gar nichts findet. In den ganzen Auto Magazinen werden ja auch immer wieder die VW Neuheiten bis 2024 oder was vorgestellt inklusive Facelifts. Aber vom Polo kein Wort.

Der Tiguan soll wohl jetzt auch schon sein Facelift bekommen, obwohl das Modell auch erst seit 2016 auf dem Markt ist. Das würde ja dann beim Polo mit 2021 passen. Naja aber wie ihr schon sagt, alles Spekulation. Ich Frage heute mal beim Händler nach.

Das Tiguan Facelift ist ein bisschen früh dran, um ihn zeitnah der Designsprache des Touareg anzupassen, muss nicht unbedingt etwas für den Polo bedeuten. Das man nur auf dieser einen spansichen Seite davon liest, sagt ja alles ;)

Ich kann mir es in die Richtung ID vorstellen, da ja der "Nicht-ID-Caddy" auch eine ID-Front erhielt.

Bzw. eine zwittrige Front zw. Golf u. geglättete ID.

https://www.vw-nutzfahrzeuge.at/caddy-2020

https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/modelle/neuer-caddy.html

https://www.autogefuehl.de/2020/02/26/neuer-vw-caddy-2020/amp/

https://www.youtube.com/watch?v=HzbDrnZ9CSY

https://www.youtube.com/watch?v=ZlNDlel6nNc

Dass der schäbige Splitterhartplastik-Innenraum materiell korrigiert wird, ist eh klar. Das ist immer obligatorisch bei jedem Facelift bei jedem Modell bei jeder Marke.

Schon n deutlicher Unterschied zwischen Caddy und ID, ist eher nah am T6.1 dran...

Themenstarteram 5. März 2020 um 13:19

Seh ich auch so und das wiederum erinnert doch wieder bisschen an die Polofront. Naja es bleibt spannend.. Mein Händler sagte übrigens, dass es bisher nix Konkretes gibt (wer hätte das gedacht..) und dass es aber durchaus sein könnte, dass Ende nächsten Jahres was Richtung Facelift kommt.

*Threadhochwühl*

Wie in diesem Thread geschrieben scheint 2021 doch das Facelift zu kommen, hat irgendjemand genauere Infos hierzu?

Ich fände das nicht Ungewöhnlich früh wenn man sich die Facelifthistorie so anschaut:

Polo IV: Facelift nach 4 Jahren (2001-2009)

Polo V: Facelift nach 5 Jahren (2009-2017)

Polo VI: Facelift nach 4 Jahren (2017- ... 2025?)

Deine Antwort
Ähnliche Themen