ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton Forum

VW Phaeton Forum

Typ 3D, 2001-2016

4351 Themen

Herzlich willkommen im Forum zum VW Phaeton auf MOTOR-TALK.de.

Im VW Phaeton Forum erwarten dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um die Oberklasse von VW. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung deines Phaeton oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit deiner Luftfederung? Dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQ oder verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest du nicht fündig werden, wende dich gerne mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln (NUB), an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer VW-Community ist immer Verlass.

Vom VW Phaeton wurden in der Gläsernen Manufaktur Dresden zwischen Dezember 2001 und dem Produktionsende im März 2016 nur 84.235 Einheiten gebaut. Während er am Anfang seiner Produktion als der Vorstoß der Volkswagen AG in die Oberklasse galt, wurde er am Ende als in der Modellpalette nicht mehr benötigtes Prestigeprojekt eingestellt.

Die Außenmaße des Phaeton entsprechen nahezu denen des damals aktuellen Audi A8, trotzdem war der Phaeton ein völlig eigenständiges Modell. Ähnlich wie den Audi V8 Ende der 80er packte die Volkswagen AG ihre erste Oberklasselimousine in der Serienausstattung voll mit Extras. Beispielsweise gehörte zur Serienausstattung des Phaeton eine Luftfederung mit geregelter Dämpfung und kurz nach dem Marktstart gehörte auch ein permanenter Allradantrieb (4motion) dazu.

Zum Marktstart des VW Phaeton konnte er ausschließlich als Benziner mit zwei verschiedenen Motorisierungen bestellt werden. Zum einen gab es den Phaeton 3.2 V6 mit 241 PS, ohne 4motion und mit 6-Gangschaltgetriebe bzw. optionaler 5-Stufen-Automatik und zum anderen gab es den Phaeton W12 mit 420 PS, 4motion und 5-Stufen-Automatik. Kurze Zeit später ergänzten die Volkswagen-Ingenieure die Modellpalette um den Phaeton V10 TDI mit 313 PS. Auch er brachte serienmäßig den 4-motion-Antrieb mit, erhielt aber eine 6-Stufen-Automatik statt einer 5-Stufen-Automatik. 2003 folgte noch der Phaeton 4.2 V8 mit 335 PS, 2004 der Phaeton 3.0 V6 TDI mit 225 PS und 2005 erhielt der Phaeton W12 eine Leistungssteigerung auf 450 PS.

Große Produktaufwertungen „GP“ (siehe auch FAQ):

Mit der 1. Großen Produktaufwertung „GP1“ im März 2007 entfiel dann der V10 TDI und der 3.0 V6 TDI erhielt eine Leistungssteigerung von 225 PS auf 233 PS. Erkennen kann man die Modelle ab GP1 an den LED-Tagfahrlichtern. Als Sonderausstattung konnte nun ein Spurwechselassistent bestellt werden.

Die 2. Große Produktaufwertung „GP2“ folgte bereits im November 2008. Auch diesmal erhielt der 3.0 V6 TDI eine Leistungssteigerung, diesmal von 233 PS auf 240 PS. Außerdem kam mit dem Phaeton 3.6 V6 mit 280 PS eine weitere Benzin-Variante dazu. Zusätzlich konnte nun das RNS 810 mit Touchscreen bestellt werden.

Kurz nach der 3. Großen Produktaufwertung „GP3“ im April 2010 entfiel dann auch noch Anfang 2011 der W12. Dafür verfügen nun alle Modelle über die Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend-und Fernlicht mit LED-Tagfahrlicht. Außerdem fungieren die neuen LED-Nebelscheinwerfer nun als statisches Kurvenlicht.

Im Herbst 2014 kam dann mit der 4. Großen Produktaufwertung „GP4“ auch die Letzte auf den Markt. Anders als bei der GP3 erhielt der Phaeton 3.0 V6 TDI wiedermal eine Leistungssteigerung, diesmal von 240 PS auf 245 PS.

Auf MOTOR-TALK.de kannst du mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Hilfe bei all deinen Fragen oder Problemen rund ums Auto finden. Nutze dafür die vorhandenen Themen (Threads), über welche sich die Mitglieder bereits austauschen, oder erstelle bei Bedarf selbst einen neuen Thread mit deiner Frage. Auf der Blog-Seite kannst du einen eigenen Blog starten und dort deine ganz persönlichen Themen vorstellen.