ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton ab 15.900eur ?

VW Phaeton ab 15.900eur ?

Themenstarteram 13. Dezember 2008 um 21:08

Mobile Inserat

Ist leider etwas off-topic, ich wollte aber wissen was Ihr davon hält.

Inserate in dieser Richtung gibt es zu haufe von seriösen Autohändlern. Ein Phaeton für ca. 16.000eur... Da würde ich meinen Golf am liebsten verscherbeln, 10.000 drauf zahlen und mir einen Phaeton gönnen. Aber wo ist da mal von den 16L/100km Innerorts abgesehen der große Haaken? Was denkt Ihr darüber?

Beste Antwort im Thema

.....lustig dürfte es auch werden , wenn dem Phaeton nach neuen Bremsscheiben und Belägen rundrum dürstet ( und den größeren Modellen dürstet des Öfteren danach )

Dann kannst du deinen Golf nur gegen diese Reparaur eintauschen ..... :D

dsu

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von leon225

Wie hast du das gerechnet? Ich meinte nen tausender pro Monat mit allem was dazu gehört, Leasingrate, Sprit, Verschleißteile etc.

Ich habe kein Leasing. Meinen gebrauchten W12 habe ich einfach bar bezahlt. Ja, an Kosten habe ich sonst alles zusammengerechnet. Und obwohl ich schon einige Zeit, Mühe und Geld in die Abstellung der Macken investiert habe (zum Glück kommt seit dem Sommer Land in Sicht), bleibt das immer noch unter 1000 Euro. Und beides waren "teure" Jahre, einmal die große Inspektion (knappe 1600), das andere Jahr Bremsen (Scheiben und Beläge vorn, knappe 1000). Wenn sich in diesem, meinem dritten Jahr mit Phaeton, nichts großartiges in Richtung Macken mehr tut, werde ich vermutlich danach auch die PPC wegfallen lassen.

Was bleibt dann noch (gemittelt und auf einen Monat runtergebrochen)?

- ca. 300 Euro Sprit

- ca. 65 Euro Versicherung

- ca. 34 Euro Steuer

- ca. 120 Euro für Wartung und Service

Bleiben also ganz grob gute 500 Euro im Monat (zum Vergleich: mein letzter Golf kam auf 260 Euro). Den Wertverfall lasse ich mal aussen vor. Den hat ein neuer Golf schließlich auch. Und mein gebrauchter Phaeton verfällt auch nicht schlimmer als ein neuer Golf (mein letzter Golf war ein Neuwagen, ich weiß also wovon ich rede).

MfG

P.S.: Ich glaube übrigens nicht, dass ein V6 oder V8 teurer als ein W12 kommt...

P.P.S.: meine Einschränkungen zum derzeitigen Zeitpunkt bleiben natürlich bestehen.

http://www.haendlerfahrzeuge.de/ah_showfz.php?...

 

was haltet ihr von dem?

gruß

kurt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton ab 15.900eur ?