ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW Passat Fahrerassistent-Paket

VW Passat Fahrerassistent-Paket

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 12:55

Moin Moin liebe Leute.

Ich habe mir gerade ein gebrauchten Passat gekauft. habe ihn noch nicht bekommen, da der Händler noch einige Sachen in Ordnung bringen muss. Nun habe ich das Gutachten des Fahrzeuges vor mir liegen und wollte mal euch fragen ob ihr mir unter anderen sagen könnt was alles im PF2 Fahrerassistens-Paket enthalten ist?

MfG Flo

Ähnliche Themen
9 Antworten

PF2 heißt Fahrerassistenzpaket Plus und beinhaltet:

- DLA (Dynamic Light Assist) wenn Bi-Xenon vorhanden

- VZE (Verkehrszeichenerkennung) wenn RNS 510 vorhanden,

- ACC (Abstandstempomat und Stau-Assist, dieser aber nur mit DSG),

- Lane Assist (Spurhalteassistent)

- Front Assist mit City-Notbremsassistent

- Side Assist (Spurwechselassistent/ Totwinkelwarner)

- Müdigkeitserkennung

Das sollte es gewesen sein, jedenfalls hatte mein B7 das alles drin, außerdem noch Rückfahrkamera und Parkassistent, ich weiß aber nicht mehr genau, ob das zum Fahrerassistenzpaket gehört.

Hier mal dazu ein Auszug aus der Preisliste von 2013 um es nicht bei Vermutungen zu lassen.

 

Das „Plus“ ist nur das Mehr des Side-Assist.

Asset.JPG
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 19:30

Danke für eure Antwort. In der Beschreibung des Autos stand auch was von 360 Grad Kamera.

Danke kannst auch neben dem Beitrag in Form eines Daumen drücken.

 

Im Passat B7 gab es keine 360-Grad-Kamera. Nur eine nach hinten zum Einparken (Rear-Assist) und die Kamera am Innenspiegel für Lane-Assist, Verkehrszeichenerkennung (Sign-Assist), Dynamic-Light-Assist.

Zitat:

@1887Flo schrieb am 30. Juni 2020 um 19:30:49 Uhr:

Danke für eure Antwort. In der Beschreibung des Autos stand auch was von 360 Grad Kamera.

bist du Dir sicher das es kein B8 ist, B8 hat 360 Grad Kamera mit entsprechender Ausstattung

gebe mehr Daten, der Rest ist nicht eindeutig

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 21:53

Hilft das weiter?

IMG_20200630_215142.jpg
IMG_20200630_215010.jpg

mir nicht wirklich, ist aber Modell 2015

für die 360 Grad Kamera, sollten aber auch kleine Kameras im Spiegel Auskunft geben, die gibt es aber im B7 nicht!

Umfeld ja, aber nicht als Bild im RSN510, sondern nur als Schema-Darstellung

mfg

Typ 3C ist ein B7, siehe Fahrzeugbrief. Der B8 ist Typ 3G.

Außerdem ist das Herstellungsdatum der 24.04.2014, also auch Modelljahr 2014. Den B8 konnte man erst ab 07/ 2014 überhaupt bestellen.

Hallo

Mit 360 Grad wird das ops bezeichnet. Nicht die Kamera. 360 Grad hast du durch den parksssist,sprich die pdc sensoren bilden dieses System.

Screenshot_20200701-113702_Video Player.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW Passat Fahrerassistent-Paket