ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. VW Passat 2.0 TDI EZ 11/2016 Winterreifen mit oder ohne RDKS

VW Passat 2.0 TDI EZ 11/2016 Winterreifen mit oder ohne RDKS

VW Passat B8
Themenstarteram 9. Mai 2020 um 22:29

Hallo zusammen,

mein neuer wird ein Passat 2.0 TDI Kombi mit DSG und nun bin ich bereits auf der Suche nach Winterreifen mit Alufelgen.

Ich hätte da etwas ins Auge gefasst: original VW Passat Alufelgen mit Conti Winterreifen 215/55/17H allerdings ohne RDKS.

Nun meine Frage: Dürfte ich diese fahren und welch größen (Felgen und Reife) wären überhaupt möglich?

Vielen Dank im voraus und bleibt gesund????

Horst

Ähnliche Themen
11 Antworten

Wenn du in den Sommerreifen RDKS hast, musst du laut gesetzt auch welche im Winter haben.

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 22:33

lassen sich diese Nachrüsten?

Klar, dazu muss aber der Reifen von der Felge runter.

Hast du überhaupt in dem Sommerfelgen RDKS? Oder das Passive verbaut?

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 22:49

da muss ich mich noch schlau machen: kann das Fzg. erst am nächsten Samstag abholen.

woran erkennt man denn ob man rdks hat oder das passive?

Bei den original verbauten rdks sind die Ventile Silber und nicht schwarz

Aktiv/RDKS: Du siehst im Auto für jeden Reifen den Druck in Echtzeit.

Passiv/über ABS: Du bekommst nur eine Warnmeldung wenn Druck abweicht. Kein Druckanzeige und auch etwas träge.

Zur Felge.

Die Dimension fahre ich auch im Winter aber keine Ahnung ob die auch beim TDI drauf dürfen.

Was wird denn im B8 FL verbaut? Bei mir muss ich ihm sagen, wann der Druck korrekt eingestellt wurde. Eine Anzeige des Drucks erkenne ich nirgends. Klingt für mich nach einem passiven System.

Zitat:

@jazzfunky schrieb am 9. Mai 2020 um 22:49:50 Uhr:

da muss ich mich noch schlau machen: kann das Fzg. erst am nächsten Samstag abholen.

Serienmäßig ist beim Passat die passive/indirekte Reifendruckkontrolle (Messung über ABS);

optional konnte beim Neukauf das aktive/direkte RDK-System bestellt werden.

Zitat:

@Geal schrieb am 10. Mai 2020 um 08:53:07 Uhr:

Aktiv/RDKS: Du siehst im Auto für jeden Reifen den Druck in Echtzeit.

Passiv/über ABS: Du bekommst nur eine Warnmeldung wenn Druck abweicht. Kein Druckanzeige und auch etwas träge.

Zur Felge.

Die Dimension fahre ich auch im Winter aber keine Ahnung ob die auch beim TDI drauf dürfen.

dann werde ich vermutlich die passive haben, da ich keine einzeldrücke sehe. heisst das, das ich bei anderen felgen (sollen 19" werden demnächst) keine rdks (also sensoren) verbauen muss?

Richtig.

Du musst in dem Fall bei Reifen Wechsel nur die Set Taste drücken. Damit dein Auto den neuen Druck/bzw Umfang/Umdrehungen als Referenz nimmt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. VW Passat 2.0 TDI EZ 11/2016 Winterreifen mit oder ohne RDKS