ForumC-O-R-O-N-A 2020
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Aktuelles Thema
  5. C-O-R-O-N-A 2020
  6. VW - Mein Glaspalast schützt sich vor Corona, Folgen für Wartungsvertrag, offizielle Bekanntmachung

VW - Mein Glaspalast schützt sich vor Corona, Folgen für Wartungsvertrag, offizielle Bekanntmachung

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 25. März 2020 um 17:46

Wie geschrieben, die Werkstatt läuft nur auf Notbetrieb.

Das wird noch eine Weile gehen, mit sicherlich anschließendem Terminstress.

Gibt es schon eine offizielle Ansage, wenn man deswegen Angaben des Fahrzeuges oder Anzeigen zu Garantiearbeiten überzieht?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Gibt es nicht die Möglichkeit Fahrzeuge Kontaktlos an den freundlichen zu übergeben und Einzelheiten per Telefon zu besprechen ???

rc 46 fi

Themenstarteram 25. März 2020 um 17:50

Kontaktlos gibt es.

Aber das beantwortet die Frage nach der allgemeinen Info nicht.

Der Glaspalast ist direkter VW Betrieb.

Hast du schon den Glaspalast gefragt, was sie dazu sagen ?

Auch wenn sie Notbetrieb haben, werden sie diese Frage doch beantworten ?

Oder weigern sie sich ?

Das sind die einzigen, die dir eine verbindliche Antwort geben können.

Oder du fragst den Hersteller direkt.

Hast du das schon probiert ?

Themenstarteram 25. März 2020 um 19:22

Nein, ich ich will erstmal nicht mit der Frage belasten.

Ich nutze erstmal den Weg hier. Schwarmwissen, kann schneller sein!

Noch drängelt es nicht.

Die Frage ist ja durchaus von allgemeinem Interesse. Hätte theoretisch gleich beantwortet werden müssen, sicherlich.

Die Frage stellt sich nicht allgemein, sondern im Einzelfall. Meine Werkstatt und andere im Kölner Raum halten die Werstätten offen. Somit gibt es auch keine Probleme mit anstehenden Serviceereignissen.

Da mußt du deine Werkstatt fragen.

Schwarmwissen bringt überhaupt nichts, da jede Werkstatt für sich alleine arbeitet. Wir haben z.B. eine Kontaktlose Annahme, während die VW-Werkstatt in der nächsten größeren Stadt geschlossen hat.

Themenstarteram 25. März 2020 um 21:39

Das heißt also, dem Schwarmwissen ist nichts weiter bisher bekannt. Hilft mir weiter. Alles weitere weiß ich schon.

Werkstatt anrufen, jede ist anders. Meine war mit wenigen Leuten besetzt.

Termine sehr kurzfristig frei. Wagen gerade in kleinem Öl- und Radwechsel. Dabei gehört, es gebe für meinen Golf VII Variant eine Rückruf - Aktion wg. Panorama - Dach (wie beim Tiguan) .

Übergabe abgeschottet, ?? - Abgabe übervorsichtig in Plastik - Schutz ohne Kontakt gesteckt. Ich sollte sogar Schlüssel aufklappen (nie benutzt, entweder kontaktlose Öffnung oder per Funk).

Hatte nur wenige Km über und würde einmalig wg. Uberziehung angeflaumt. Deswegen empfehle ich: Machen (jetzt) oder schriftlich geben lassen. Bei Mercedes war 3.000 km Uberziehung i. O., drüber nicht.

War in Hamburg beim Service. Werkstatt hat normal offen. Verkauf geschlossen. Ich würde beim Händler anrufen und fragen.

Themenstarteram 27. März 2020 um 9:53

Vorziehen geht beim Wartungsvertrag u.a. wohl nur ab 3000km vor erreichen der Vorgaben. Hab noch 2 Monate Zeit.

Eine Anfrage läuft. Natürlich noch keine Antwort. Es ist natürlich immer einfacher, wenn generelle Fragen beantwortet sind bevor viele Leute anfragen stellen und andere individuelle Anfragen dadurch verzögern.

Überziehen ist offiziell 0 Toleranz.

Natürlich habe ich einen VW Service um die Ecke, der macht Momentan alles noch alles. Jedoch Schlüsselübergabe am Briefkasten, Absprache per Telefon.

Ich hatte meinen Skoda letzte Woche zur Inspektion. Termin gab es ganz kurzfristig. Da wegen Homeoffice etc. weniger gefahren wird, muss wohl weniger repariert werden und viele Termine sind frei - lt. Serviceberater droht denen sogar Kurzarbeit. Wahrscheinlich wirst auch du kurzfristig einen Termin bekommen können.

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 25. März 2020 um 17:50:55 Uhr:

Kontaktlos gibt es.

Aber das beantwortet die Frage nach der allgemeinen Info nicht.

Der Glaspalast ist direkter VW Betrieb.

Die Übergabe dürfte wohl das geringste Problem sein.

Entscheidend ist doch dass die Arbeiten durchgeführt werden können.

Wenn die Werkstatt im Notbetrieb ist wird es vermutlich eher Probleme mit dem Termin geben.

Die Mitarbeiter werden wohl kaum einen Ölwechsel im Home Office machen können

Themenstarteram 27. März 2020 um 11:10

Eben, der Laden hat 3 Betriebe zu einem zusammengestrichen und offiziell mitgeteilt, man arbeite nur das Nötigste ab.

Ich verstehe das auch, gerät der Laden/Belegschaft warum auch immer in Quarantäne, wird man den anderen Standort mit den freigestellten MA aufleben lassen. So ist eine Grundversorgung gesichert(so vermute ich den Hintergedanken)

So zu handeln kann sich ein kleines privates Unternehmen mit nur einem Standort nicht leisten.

Ich hab mir am 16.03 schon mal einen Termin für den 30.April besorgt.

Als ich da war wurde ich echt kotzfrech behandelt..nach dem Motto was

willst Du hier.Leider muss ich da hin weil die Anschlussgarantie noch bis 2022

läuft.

Das Serviceintervall darf man auf keinen Fall überziehen..auch nicht 1 Tag.

Im Garantiefall ist man sonst angreifbar..wir bezahlen nicht.

Mitteilung auf der Homepage:

Liebe Kunden und Freunde,

der Corona-Virus sorgt aktuell überall für Einschränkungen, leider auch bei uns.

Die Beratung und der Verkauf von Neuwagen und Gebrauchtwagen ist auch weiterhin während unserer regulären Öffnungszeiten möglich. Unsere Verkaufsabteilung ist telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar, ebenfalls erfüllen wir gerne Ihre Probefahrtwünsche.

Unseren Werkstattservice können Sie ohne persönlichen Kontakt in Anspruch nehmen. Einfach anrufen, Termin vereinbaren und wir Holen und Bringen Ihr Auto, selbstverständlich gewaschen und gereinigt. Erst auf Ihrem Hof wird die Schutzfolie wieder entfernt.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Aktuelles Thema
  5. C-O-R-O-N-A 2020
  6. VW - Mein Glaspalast schützt sich vor Corona, Folgen für Wartungsvertrag, offizielle Bekanntmachung