ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. VW Käfer Umbau Speedster...was kann ich dafür nehmen?

VW Käfer Umbau Speedster...was kann ich dafür nehmen?

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 17:28

Hallo, ich habe von einem Bauern bei uns im ort einen 1303 Käfer Speedster-Umbau geschenkt bekommen. Schlüssel sind noch alle vorhanden

Er ist Baujahr 73. Eigentlich wollte ich mir den Käfer selber zurecht machen, leider steck ich momentan in "Geldnöten" und muss mich trennen.

Bremsen müssten neu, genauso wie Batterie (vor einem Jahr sprang er noch problemlos an und ließ sich auch noch fahren). Er hat eine kleine Delle am Kotflügel, welche sich aber leicht ausbeulen lässt.

Unterboden etc. ist nicht rostig. Innen fehlen die Teppiche (sind aber noch als Muster vorhanden), habe sie rausgenommen, da sie gamelig waren. Sitze sind gleich 2 paar vorhanden, aber nicht eingebaut. Das Dach fehlt. Wie gesagt sind die B und C-Säulen komplett weg, Umbau eben. Der Wagen an sich ist Rot wobei Haube vorne und hinten in dkl.rot und blau lackiert sind ....aber neuer Lack müsste eh her.... Innenverkleidung ist in schwarzem (kunst?-) Leder

Problem bei dem Wagen: Es ist kein original Brief vorhanden, den den ich dazu bekommen habe ist auf eine Speditionsfirma ausgestellt, der Wagen stand also min. 10 jahre! Außerdem sind keine Unterlagen über den Umbau vorhanden, im Brief steht er noch als geschlossen drin. Er muss also komplett durch den Baurat....

Was kann ich dafür veranschlagen???

Wäre über Tips und Hilfe sehr dankbar.

Fotos kann ich leider erst nächste Woche reinstellen

Ähnliche Themen
18 Antworten

Was ist da denn für ein Motor drin? Und läuf der?

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 17:36

muss ich zu hause mal nachgucken aber mir wurde gesagt der ganz normale ... (was auch immer das heißt).

Als ich ihn bekommen ahb ist er auf anhieb angesprungen und auch gefahren...nur bremsen war nicht ;-)

sprang jetzt aber nur noch mit neuer batterie an...

Oh sorry! Steht da ja.... 1303er... Tja, ohne Foto schwer zu sagen aber als Bastlerauto ist er sicherlich noch zu verkaufen (grins) Wenn du ´nen Preis hast sag bescheid... Ich bin grundsätzlich interessiert!

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 17:51

mach mir doch nen angebot... ;-) also ein freund von mir sagte 1.700 könnt ich schon nehmen, da er noch so super in schuss ist und soweit wir gesehen haben keinen rost hat....

Sorry aber super in Schuss hört sich bei mir anders an !!

Das Ding muß eine Komplettabnahme haben, und so wie du es beschrieben hast kannste echt froh sein wenn du 500 Euronen dafür bekommst.

Bug 1200

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 18:05

das super in schuss war auch eher auf rost bezogen... denn soweit ich weiß rosten die lieben kleinen ja gerne mal unten drunter...aber wer keinen originalkäfer ahben möchte und was ausgefallenes sucht warum nicht?

korrigier mich wenn ich falsch lieg.

war beim tüv in hh, und die sagten mir, dass ich für die vollabnahme 400-600 euro rechnen kann..realistisch oder stimmt diese aussage hinten und vorne nicht?

Sicher, das kommt hin. Die Frage ist halt echt ob sich das lohnt ??

Wer hat den Umbau vorgenommen ?? Warum ist der nicht eingetragen ?? kein Verdeck ?! Hat 10 Jahre gestanden ?! USW......

Sorry für mich hört sich das an als wäre die Kiste reif zum Ausschlachten, womit du sicher mehr verdienen könntest wenn du ihn in Einzelteilen bei ebay versteigerts.

Bug 1200

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 18:17

vor zehn jahren wurde halt der wagen auf die spedition neu zugelassen, ob er danach noch gelaufen ist ist ne gute frage, der bauer hat ihn seit drei jahren nicht mehr bewegt...

wer den umbau gemacht hat würde mich auch interessieren, nen tipp wie ich es herausbekommen kann???

aber im grunde läuft er prima und es sind halt bremsen, reifen und batterie auf ejdenfall neu zumachen, ich wollt ihn auch nicht komplett restaurieren sondern eher ein wenig make-up-mäßig in richtung hot rod verwandeln. 07er nummer...

nur reicht das geld momentan nicht, und bevor ich ihn stehen lasse und er vor sich hin gammelt verkauf ich ihn lieber

ich muß mich da Bug 1200 anschließen! Mit 1700 ist das doch wohl sehr hoch gegriffen.... 300

die anderen haben schon recht! nen cabrio umbau (wertmindernd!!! nicht erhöhend!!!) ist halt, erst recht wenn nicht eingetragen, fast 0 wert. Das einzige was vielleicht noch einen wert hat, ist der boden, falls rostfrei oder nur gering befallen und der motor, solange es nicht gerade ein 1200er ist...

entweder du findest einen deppen, oder einen idealisten und freak, der genau einen dieser cabrio umbauten sucht wie deiner da ist.

Anders wirst du kaum geld für bekommen.

mein maximum wären für sowas 300€ nach der beschreibung.

mit fotos kann man es aber besser beurteilen...

Mal so ne Zwischenfrage.

Was ist denn so schlimm an einem Cabrioumbau???

Ich fahre einen und ziehe alle Blicke an????

Schau Dir einfach mal die Preise von einem Original Cabrio und einem Umbau , in vergleichbarem Zustand , an .

meißtens ist die verarbeitung fürn ars.. ...

das du alle blicke auf dich ziehst, liegt nicht am umbau, sondern an dem käfer an sich!

es gibt wenige umbauten die handwerklich gut und sauber verarbeitet sind.

meistens reist der spachtel, das dach und die fenster sind fast nie dicht... etc...

deshalb sind speedster und nachgemachte cabrios nicht viel wert.

Kommen halt von der qualität nicht ans original!

Also ich bin zufrieden mit meinem, hab nen extra Lederdach, Türen sind dicht und gespachtelt ist nix. Und er hat kein riesigen Dachaufbau hinten drauf der hässlich ist wenn man offen fährt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. VW Käfer Umbau Speedster...was kann ich dafür nehmen?