ForumKaufberatung Golf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. VW Golf-GTI "Clubsport" / VW Golf-GTI "TCR"

VW Golf-GTI "Clubsport" / VW Golf-GTI "TCR"

Themenstarteram 16. Mai 2018 um 11:59

Hallo zusammen!

Nachdem VW nun den Golf-GTI "TCR" am Wörthersee vorgestellt hat und dieser mit seiner Leistung (290 PS) doch sehr stark dem verblichenen Golf-GTI "Clubsport" im Vor-Facelift ähnelt, gehe ich wohl leider davon aus, daß VW jetzt doch darauf verzichtet eine neue Auflage des "Clubsport" raus zu bringen, oder?!? :(

Von Seitens VW sowie auch meines Händlers des Vertrauens konnte man leider kein Feedback erhalten!

Nicht, daß der kommende "TCR" schlecht wäre, weiß Gott nicht, aber mir gefielen ungemein die große Verwendung von Alcantara sowie auch die Motorsport-Sitze (Halbschalen) im ehemaligen "Clubsport"! Soweit man am Wörthersee von VW erfahren konnte, werden im "TCR" wohl doch nur die normalen Top-Sportsitze Verwendung finden und es wird auch kein Alcantara-Lenkrad mehr geben!

Habt Ihr vielleicht andere Infos? Ungemein gefallen mir am kommenden "TCR" die dauerhaft anliegenden 290 PS sowie auch die Option auf die ACRAPOVIC-Anlage, die ja auch schon am "R" sehr nett zu hören ist!

16
Beste Antwort im Thema

Dein permanentes und unpassendes „LOL“ geht mir richtig auf den Sack! Was willst du damit zum Ausdruck bringen?

7125 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7125 Antworten

Erfüllen denn die jetzt ausgelieferten TCR nicht die ab September gültige Abgasnorm? Ich dachte, dass sei der Fall.

Gerade nochmal mit dem Kundenservice telefoniert, da ich jetzt endlich Klarheit wollte.

Nach zögerlichem hin und her hat der Mitarbeit dann doch bestätigt, dass die Akra kommt. Das sie von Anfang an ausgeschlossen gewesen wäre, wär ihm neu, sie hätte ja erst auf den TCR angepasst werden müssen.

Da ich schon eine Kommissionsnummer und Liefertermin habe, wird mein Wagen sie nicht bekommen, obwohl er ca. 2 Wochen nach Umstellung geliefert wird. Cooolio.

Schmeckt mir richtig gut.

Zitat:

@Platinum000 schrieb am 24. Juni 2019 um 10:27:45 Uhr:

Gerade nochmal mit dem Kundenservice telefoniert, da ich jetzt endlich Klarheit wollte.

Nach zögerlichem hin und her hat der Mitarbeit dann doch bestätigt, dass die Akra kommt. Das sie von Anfang an ausgeschlossen gewesen wäre, wär ihm neu, sie hätte ja erst auf den TCR angepasst werden müssen.

Da ich schon eine Kommissionsnummer und Liefertermin habe, wird mein Wagen sie nicht bekommen, obwohl er ca. 2 Wochen nach Umstellung geliefert wird. Cooolio.

Schmeckt mir richtig gut.

Sehr geil ! geht mir dann genauso! VW wird leider immer mehr zum Lügenverein!

VW - überlegt euch gut wie ihr eure bisherigen TCR Besitzer die Möglichkeit hier gibt zum nachrüsten..

Bin mal gespannt ob der TCR dann echt teurer wird

Selbst wenn er nicht teurer wird, können sich zukünftige Besteller darüber freuen.

 

Es ist halt so, dass es Änderungen zum Modelljahreswechsel gibt. Häufig fallen Dinge im Rahmen von Entfeinerungen weg und nun gibt es halt ein „Nice to have“ dazu. Sich darüber aufzuregen bringt eh nichts. Der TCR ist doch nicht schlechter, nur weil er nicht die Akra hat.

Zitat:

@Stefan-RZ schrieb am 24. Juni 2019 um 10:49:41 Uhr:

Selbst wenn er nicht teurer wird, können sich zukünftige Besteller darüber freuen.

 

Es ist halt so, dass es Änderungen zum Modelljahreswechsel gibt. Häufig fallen Dinge im Rahmen von Entfeinerungen weg und nun gibt es halt ein „Nice to have“ dazu. Sich darüber aufzuregen bringt eh nichts. Der TCR ist doch nicht schlechter, nur weil er nicht die Akra hat.

Eben! Man kennt ja auch keine Rahmenbedingungen.

Naja ich finde aber nicht, dass eine neue Auspuffanlage eine normale Änderung beim Modelljahreswechsel oder ein nice to have ist. Das ist schon eine krasse Änderung und wirklich eine Sache, die sich sehr viele Leute von Anfang an gewünscht haben. Da kann ich jeden verstehen, der sich darüber grün und blau ärgert.

Zitat:

@Chiefbrodi schrieb am 21. Juni 2019 um 16:36:40 Uhr:

Ich finde es eine absolute Sauerei allen bisherigen Kunden des TCR´s gegenüber, wenn nicht für diese noch eine Nachrüstoption zu einem fairen Preis angeboten wird - abhängig davon ob Sie nun Serie kommt oder mit Preisaufschlag.

Das sich am Produkt immer etwas ändert ist absolut nachvollziehbar, nur ist eine Akrapovic "DAS" Highlight schlechthin am Fahrzeug gewesen bei Vorstellung.

Das man dann hergeht und sagt das diese absolut sicher nicht kommt war schon bescheiden - aber jetzt doch raus bringen und alle bisherigen Unterstützer des TCRs so verprellen das wäre absolut der schlechteste Weg... deshalb bitte an VW - Nachrüstoption zum fairen und attraktiven Preis für alle bisherigen TCR Besitzer!

Ich muss das so einfach nochmal einfügen da ich ebenso kein Verständnis hierfür habe...

Naja, ich drehe die Diskussion mal auf links...

 

Es weiß noch keiner wie sich die akra überhaupt anhört. Bin den TCR mit „Standard“-Anlage gefahren und empfand den Sound als sehr gut. Wenn ich jetzt bestelle bekomme ich im schlimmsten Fall eine für mich viel zu laute AGA. Auch nicht schön. Ob Titan oder Edelstahl ist mir Schnuppe

Ja, dass sich Änderungen ergeben ist ja normal und auch in Ordnung. Aber ich finde es hier doch sehr "sprunghaft".

Beim Golf R damals wurde bspw. von Anfang an gesagt, dass die Akra später nachgeschoben wird.

Und bei mir persönlich kommen hier noch andere Faktoren hinzu, wie dass ich mit der Bestellung gewartet hätte, wenn klar gewesen wäre, dass noch was kommt, da ich noch ein zweites Auto habe.

Zudem hätte ich bei den Rabatten momentan nochmals deutlich gespart. Aber wie schon erwähnt, hieß es damals vom Händler nur bis Ende Mai bestellbar.

Sprich zu viel bezahlt und Akra um zwei Wochen verpasst, nur weil keiner eine klare Aussage machen konnte.

Das ärgert mich, da es hier schon um erhebliche Beträge geht und es wurde auch schon mal angesprochen, dass natürlich auch später Gebrauchtwagenkäufer dann eher die Fzg. mit Akra suchen werden bzw. diese unter Umstände teurer verkauft werden können.

Zitat:

@Platinum000 schrieb am 24. Juni 2019 um 11:47:50 Uhr:

Ja, dass sich Änderungen ergeben ist ja normal und auch in Ordnung. Aber ich finde es hier doch sehr "sprunghaft".

Beim Golf R damals wurde bspw. von Anfang an gesagt, dass die Akra später nachgeschoben wird.

Und bei mir persönlich kommen hier noch andere Faktoren hinzu, wie dass ich mit der Bestellung gewartet hätte, wenn klar gewesen wäre, dass noch was kommt, da ich noch ein zweites Auto habe.

Zudem hätte ich bei den Rabatten momentan nochmals deutlich gespart. Aber wie schon erwähnt, hieß es damals vom Händler nur bis Ende Mai bestellbar.

Sprich zu viel bezahlt und Akra um zwei Wochen verpasst, nur weil keiner eine klare Aussage machen konnte.

Das ärgert mich, da es hier schon um erhebliche Beträge geht und es wurde auch schon mal angesprochen, dass natürlich auch später Gebrauchtwagenkäufer dann eher die Fzg. mit Akra suchen werden bzw. diese unter Umstände teurer verkauft werden können.

das kann ich genauso unterschreiben.

Bei mir ist es genauso gewesen das ich mehrfach bei VW direkt die Aussage bekommen habe es kommt doch keine Akrapovic und auch mein Händler hat mir dies bestätigt. VW UND HÄNDLER!

ich hätte auch gewartet - habe mich dann aber doch beeilt weil ich a. unbedingt einen TCR wollte und b. natürlich klar war das die Akra nicht mehr kommen wird....

VW gibt diese Infos jetzt zum Beispiel immernoch nicht raus wenn man anruft und bestätigt weiterhin telefonisch das es keine Akrapovic gibt - das ist meiner Meinung nach der größte Hohn und eine Sauerei für alle die sich jetzt vielleicht noch schlau machen und dieses Forum eben nicht kennen...

Ich habe soeben mit meinem Händler telefoniert.

 

Er hat mir sein schreiben von VW ans Autohaus vorgelesen.

 

Darin stand das die Akra Anlage ab MJ 2020 verbaut wird, aber Restbestände der alten Anlagen erst aufgebraucht werden.

 

Mein Händler ist mit dieser schwammigen Aussage seitens VW selbst nicht zufrieden und schreibt nun nochmal eine Mail.

 

Sie wollen wissen wann genau die akra nun kommt um ihren Kunden Mitteilung machen zu können.

 

Mein Händler hat momentan noch über 20 Kunden die auf ihren Tcr warten.

 

 

Außerdem steht nun bei allen MJ2020 Tcr in der Konfiguration drin,

„Abgasanlage Doppelrohr verchromt links“.

Das fragt er in der Mail auch nochmal an was es damit auf sich hat.

 

Zitat:

@Donaldisa schrieb am 24. Juni 2019 um 12:05:05 Uhr:

Ich habe soeben mit meinem Händler telefoniert.

Er hat mir sein schreiben von VW ans Autohaus vorgelesen.

Darin stand das die Akra Anlage ab MJ 2020 verbaut wird, aber Restbestände der alten Anlagen erst aufgebraucht werden.

Mein Händler ist mit dieser schwammigen Aussage seitens VW selbst nicht zufrieden und schreibt nun nochmal eine Mail.

Sie wollen wissen wann genau die akra nun kommt um ihren Kunden Mitteilung machen zu können.

Mein Händler hat momentan noch über 20 Kunden die auf ihren Tcr warten.

 

Außerdem steht nun bei allen MJ2020 Tcr in der Konfiguration drin,

„Abgasanlage Doppelrohr verchromt links“.

Das fragt er in der Mail auch nochmal an was es damit auf sich hat.

Dann bin ich ja mal gespannt, was da rauskommt. Lass uns bitte teilhaben :p

Aber so einen Einsatz würde ich mir von meinem Händler auch wünschen.

Ich denke jetzt mal, das die Bestellungen die das mit dem „doppelrohr links“ haben, die Edelstahlanlage bekommen werden. Aber das ist nur ne Spekulation. Aber ich könnte mir das vorstellen.

Zitat:

@Delium schrieb am 23. Juni 2019 um 18:52:53 Uhr:

@cm112 OBDeleven heißt die App. Mehr Infos hier: https://obdeleven.de/

Ich hab kein android aber welchen Adapter brauch man noch? Der kostet doch auch noch richtig Kohle oder?

Mal was anderes. An die wo ihren TCR haben. Lt.Lieferumfang sind die Textilfussmatten vorne und hinten dabei.

Habt ihr normale schwarze oder die mit rotem GTI - Schriftzug im Fahrzeug

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. VW Golf-GTI "Clubsport" / VW Golf-GTI "TCR"