ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. VW Golf 7 Rundumsicht

VW Golf 7 Rundumsicht

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 14. Juli 2021 um 19:13

Hallo,

ich bin 195cm groß und habe die Ergoactive-Sitze im Golf, aber was mich immer wieder stört wenn ich mal vor einer Ampel stehe, ist, das mir der Innenspiegel im Weg ist um die Ampel zu sehen, also muss ich mich immer nach vorne beugen um dann irgendwie an den Spiegel vorbeizuschauen. Hatte diesen Umstand schon mal im Netz gesucht und in einem Forum etwas gefunden. Jedenfalls hat dort jemand einfach den Spiegel gegen einen Scirocco-Spiegel getauscht. Habt ihr noch andere Ideen oder ergeht es manchen von euch vielleicht sogar ähnlich? Freue mich über jede Hilfe, fahre das Auto gerne und auch schon über 4 Jahre, wohn halt aufen Land. In einer Stadt ginge dies gar nicht, trotzdem will ich jetzt was ändern, vll mit einen Spiegel oder einer Kamera? Wie sind eure Erfahrungen und Tipps? Danke schon mal.

VG

Ähnliche Themen
8 Antworten

Nur der Vollständigkeit halber, weil du das nicht explizit erwähnt hast:

Der Sitz ist ganz unten und du sitzt auch gerade, nicht so wie manche in Richtung Mitte geneigt ?

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 16:18

ja

Ich bin genauso groß, hab das aber noch nie störend empfunden. Ich habe aber auch die normalen Sitze vom Comfortline (SM Join). Im schlimmsten Fall bleibe ich halt 1m vor der Haltlinie stehen.

me3

Das geht aber nicht nur den großen Menschen so und hat auch weniger was mit einem Golf zu tun.

Es ist einfach der Standort der Ampeln.

Ich war eine Weile in New York. Dort ist es mit den Ampeln einfach traumhaft. Zurück in Deutschland hatte ich anfangs Probleme. Besonders, wenn dazu noch die Sonne einen nervigen Stand hat.

Ich bin 205cm groß und fand den 3-türer (GTI) eigentlich sehr übersichtlich. Im Gegensatz zum Astra J davor eine Wohltat. Bei diesem hatte ich auch Probleme mit dem Spiegel und der Tatsache, dass ich quasi neben der B-Säule saß und nach neben nichts sah. Die Sicht nach hinten war aufgrund der runden Form eher nicht vorhanden.

Jetzt habe ich den Sportsvan mit Ergo Aktiv Sitz. Naja, hatte ihn mir wegen Rückenbeschwerden gewünscht, würde ihn nicht wieder haben wollen... aber das ist hier ja nicht das Thema. Auf jeden Fall ist auch da die Rundumsicht eigentlich top, nur dürfte für meinen Geschmack der Sitz weiter zurück gehen. Im GTI hatte ich ihn auf der drittletzten Raste, beim Sportsvan bin ich ganz hinten und würde gerne noch weiter zurück.

Ampeln haben wir zwar keine hier in der Nähe, aber ich merke oft schon an Einmündungen, dass die Sitzposition weit hinten da ein Nachteil ist. Könnte mir vorstellen, dass dies auch bei Ampeln zum tragen kommt und Leute, die weiter vorne sitzen, da weniger bis keine Probleme haben...

Wie me3 schrieb: Ein wenig mehr Abstand zur Ampel lassen, bei mir hilft ausserdem, wenn es nicht anders geht, rechts vom Spiegel durchzupeilen. Ich habe den Sportsvan und empfinde ihntotz 196 cm Länge als recht übersichtlich.

Wenn der Sitz nicht weit genug zurückgeht, beim Ergositz die Sitzfläche stärker kippen.

Zitat:

@schlemmer schrieb am 16. Juli 2021 um 10:25:08 Uhr:

Wenn der Sitz nicht weit genug zurückgeht, beim Ergositz die Sitzfläche stärker kippen.

Kann ich leider nicht mehr. Ich sitze eigentlich gerne so, dass die Sitzfläche vorne hoch und hinten tief ist. Krankheitsbedingt musste ich mich umstellen, weil mir sonst nach 10-15Km das Bein "abstirbt"

Themenstarteram 27. Juli 2021 um 18:19

der sportsvan ist ja auch top.

Hab jetzt einen Tiguan und der ist auch top. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen