ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 1.4 TSI 160 PS Fehler:Magnetkupplung für mechanischen Lader Unterbrechung

VW Golf 6 1.4 TSI 160 PS Fehler:Magnetkupplung für mechanischen Lader Unterbrechung

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 16. Juni 2016 um 9:52

Hallo Leute

könnt ihr mir dort weiterhelfen oder sagen was ich noch genau Prüfen soll. Im Netz schreiben sie ja man soll entweder denn Kompressor oder die Wasserpumpe tauschen. Möchte aber ungern beides tauschen.

Die Sicherung im Motorraum fliegt auch immer sofort raus.Fahrzeug hat im unteren Drehzahlbereich keine Leistung mehr.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wenn ein Fehler "Magnetkupplung" im Speicher steht, wirst du wahrscheinlich eine neue Wasserpumpe brauchen.

Welche Sicherung spricht immer an?

Zitat:

Fahrzeug hat im unteren Drehzahlbereich keine Leistung mehr.

Normal, wenn der Kompressor nicht mehr angetrieben wird.

Themenstarteram 16. Juni 2016 um 17:07

Im Motorraum eine 10A Sicherung kann dir morgen genau sagen welche Sicherung.

Und die Motorkontrollleuchte leuchtet natürlich.

Mhh, im Motorraum habe ich nur eine einzige 10A Sicherung und die ist für den Kühlerlüfter.

Dürfte die Sicherung SB21 sein. Die für den Kühlerlüfter ist die SB20. Würde erst die Kabel prüfen bevor ich die Wasserpumpe tausche.

Was genau soll denn diese Sicherung absichern und was meinst du mit "SB"? Sicherungen werden bei mir mit "F" gekennzeichnet.

Wie gesagt, es gibt im Motorraum nur eine 10A Sicherung und das ist nun mal die für den Kühlerlüfter.

F für Sicherung ist sicher richtig. Aber hier handelt es sich um die Bezeichnungen aus den VW Schaltplänen. SA, SB usw.. sagt wo sich der Sicherungskasten befindet. Beispiel SB neben dem Akku siehe Anhang.

Sicherungsb

1. Das Bild welches du gepostet hast, zeigt den Sicherungskasten Ausführung "A". Der TE hat aber wahrscheinlich den Sicherungskasten Ausführung "B".

2. Wofür genau ist denn jetzt die von dir vermutete Sicherung "SB21"?

3. Sind in meinen deutschen Unterlagen die Bezeichnungen für die Sicherungen korrekt mit "F" und nicht mit "SB" beschrieben!

Sicherunga
Sicherung

zu 1. Das hängt vom Baujahr ab hat aber nichts mit den Bezeichnungen aus dem VW Schaltplänen zu tun. Ist dann auch die Sicherung F21 bei beiden.

zu 2. Definitiv für die Magnetkupplung des Kompressors.

zu 3. Das sind andere Quellen die entsprechenn eben nicht ganz den VW Schaltplänen.

Themenstarteram 19. Juni 2016 um 9:29

Hey Leute bei mir fliegt immer die Sicherung 21 raus 10 A

Die Sicherungsbelegung änderte sich mehrmals, für eine 100%ige Aussage poste dein genaues Baujahr.

Bei deinen Symptomen wird es aber die Sicherung für die Magnetkupplung sein.

F1

Wenn du keine Leistung bis 3000U/min hast und die Motorlampe leuchtet(Sicherung 21 im Motorraum brennt immer wieder durch)ist es die Wasserpumpe.

Wenn schon, dann ist es die Magnetkupplung, die an der Wasserpumpe verbaut ist, aber nicht die Wasserpumpe selber!

Des weiteren kann das Problem auch an der Verkabelung der Magnetkupplung liegen.

Trotzdem muss er die komplette Wasserpumpe wechseln oder gibt dat die Kupplung separat.Und an dat Kabel kommt man nich ran.

Themenstarteram 22. Juni 2016 um 14:50

meine ez: 10.2009

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VW Golf 6 1.4 TSI 160 PS Fehler:Magnetkupplung für mechanischen Lader Unterbrechung