ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5*1,9TDI*vorderen Bremsen quietschen

VW Golf 5*1,9TDI*vorderen Bremsen quietschen

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 14. September 2021 um 20:34

Hallo Leute

Habe ein Problem bei dem Golf 5 1,9TDI meiner Mutter. Die vorderen Bremsen quietschen laut kurz vor dem stehen bleiben nur!!!Während der Fahrt nichts!!!!

Hatte vorher ATE drin und jetzt seit paar Tagen TEXTAR. Alle Auflageflächen der Beläge richtig sauber gemacht und gefettet!!!

Aber bei den Bremsen quietscht es auch !!!

Am Material kann es nicht liegen oder ?? Textar ist ja eigentlich ein namhafter Hersteller!!

Was kann das sein?? (p.s. Kolben ließen sich auch ohne Probleme zurückdrücken)

 

Im Anhang ein Bild von den Bremsen.

 

Danke für eure Hilfe vorab;)))

 

Gruß

Image-1.jpg
Image-2.jpg
Ähnliche Themen
8 Antworten

Kommt die Bremsscheibe an den Belagträger? auf dem ersten Bild sieht das sehr eng aus. Es könnte auch irgendwo ein Steinchen oder Rostblätchen sein

Quietschen während der Bremsung, weist meistens auf verglaste Beläge hin. Das sieht aber an den Fotos nicht danach aus. Bleibt die Frage, ob es von der Achse kommt?

 

Gruß

Die antiquitschbleche liegen auch mit druck an?

Themenstarteram 15. September 2021 um 10:49

Bremsscheiben berühren kein Träger oder sonst was… Antiquitschbleche sind vorne keine!!! An der Achse hab ich jetzt auch nichts gesehen;(

Hallo!

Die Scheiben sehen recht neu aus. Wurden die auch gut gereinigt vor dem Einbau? Der Schutzbelag darauf brennt sich sofort in die Beläge ein! Die Scheibenoberfläche sieht verglast aus. Hoffentlich wurde da nicht "eingebremst"! Dann sind die Beläge und die Scheiben quietschanfällig.

War das Problem des Quietschens auch vor dem Wechsel mit den ATE?

Du sagst, dass vorne keine Antiquietschbleche sind-sind die Führungs- bzw. Haltebleche an dem kolbenseitig liegenden Bremsklotz drauf?

Michael

Wurden die Kanten der Beläge etwas gebrochen? ATE für vorn waren bei mir oben und unten immer etwas angeschrägt. Kann bei Textar anders sein und zum Quietschen führen solange Beläge und Scheiben noch nicht aufeinander eingeschliffen sind.

Thread zu diesem Thema https://www.motor-talk.de/forum/bremsbelaege-anschraegen-t4880089.html

Zitat:

@1970Michael schrieb am 15. September 2021 um 11:56:22 Uhr:

Die Scheiben sehen recht neu aus. Wurden die auch gut gereinigt vor dem Einbau?

Die heutzutage üblichen Schutzbeschichtungen (Korrosionsschutz) braucht man nicht mehr entfernen, schleifen sich auf den ersten paar Bremsmetern automatisch von den Scheiben runter.

siehe auch hier https://www.ate.de/.../

Themenstarteram 15. September 2021 um 17:48

Hmm ok. Da hab ich nicht drauf geachtet also auf die Kanten. Naja Bremsen sind ja jetzt erst 100km drauf. Fahre die erstmal so und gucke dann mal ob es sich evtl legt mit dem quietschen… Sage nochmal bescheid

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5*1,9TDI*vorderen Bremsen quietschen