ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 1.9 TDI Ruckelt bei Nässe Springt nicht an (BXF)

VW Golf 5 1.9 TDI Ruckelt bei Nässe Springt nicht an (BXF)

VW Golf 5 (1K1/2/3)

Moin Leute,

Kurz zum Auto, VW Golf 5 1.9 TDI, ca 320 000 KM gelaufen, guter Wartungszustand.

Ich hab das Internet durchforstet, öfter Leute gesehen, die das gleiche Problem hatten aber nie die Lösung dazu geschrieben haben. Darum verfasse ich hier selbst noch mal einem Beitrag um hoffentlich eine Lösung zu finden.

Erstmalig trat das Problem in Herbst 2020 auf. 5. Gang, 80 km/h Tempomat Autobahnbaustelle nach bereits 400km gefahren bei Starkregen. Auto zuckte erst kurz 3-4 mal in unregelmäßig Abständen (30 sek - 1 Minute), ruckelte dann einmal komplett durchs Auto und ging aus. Ich Gang Raus, Motor aus, wieder an, fuhr problemlos weitere 5 Minuten. Dann selbes Spiel wieder, dass er komplett ausging. Ich in ne Nothaltebucht gerollt, Zündung ausgemacht, Auto abgeschlossen (zwecks Steuergeräte einschlafen), Warndreieck raus, bla bla. 5 Minuten vergangen und dachte, ich probiere es einfach noch mal. Auto sprang ganz normal an. Lief, nahm Gas an, Öl, Wasser kurz kontrolliert, Keine warnlampe nichts. Wieder weiter gefahren ohne irgendwelche Probleme.

Daraufhin zum VW Autohaus, mit dem Meister gesprochen ob das ein bekanntes Problem ist aber dort waren alle ratlos, Fehlerspeicher ausgelesen, nichts hinterlegt. Fehler trat nie wieder auf. Weder bei Regen noch bei Schnee oder Fahrten durch die Waschstraße.

Dreiviertel Jahr und ca 30 000km später. Gleiches Problem tritt im Urlaub wieder auf. 80km/h 5. Gang, Landstraße. Auto ruckelt immer wieder mal kurz (vom Gefühl her wie ein ESP Eingriff) aber keine weiteren Auffälligkeiten. Ist diesmal auch nicht ausgegangen oder ähnliches. Aufm Parkplatz abgestellt, 3 Tage im Dauerregen gestanden und dann Tag der Abreise. Auto springt ganz normal an, zum rangieren und ausparken hat es noch gereicht. Dann auf einmal Auto einfach ausgegangen beim anfahren. Da dachte ich noch, ich hab ihn abgewürgt. Wieder angemacht, sprang ganz normal an, Gas angetippt und sofort wieder ausgegangen. Das ganze mehrere Male wieder, bis er irgendwann nicht mehr ansprang. Abschlepper gerufen, der uns aufgeladen, 40 km zum nächsten VW Händler geschleppt, abgeladen. Ich ihn nach seinem Auslesegerät gefragt, das wieder nichts angezeigt hat. Pauschal Fehlerspeicher gelöscht. Auto gestartet und sprang auf einmal wieder an. Kurze Proberunde über den Hof und kein zucken mehr, gar nichts. Also ich auf gut Glück doch los, noch ca 50km bis heim. Auto ruckelte immer mal wieder (ähnlich wie ESP Eingriff) aber je länger man fuhr, desto weniger wurde es. Zuhause noch mal ausgelesen, wieder nichts hinterlegt.

Jetzt wieder 4 Monate Ruhe gehabt, nie wieder aufgetreten egal bei welchem Wetter. Heute extremer Nebel (wieder fein Zerstäubte Feuchtigkeit) und diesmal bei 60 km/h 4.te Gang innerorts paar Mal die ruckler drin gehabt. Dann 3te Gang knapp 2000-2100 Umdrehung mit 50 km/h heim gefahren und hat auch nicht geruckelt.

Folgende mögliche Ursachen sind mir selbst Bekannt: undichtigkeit im Ladesrucksystem und dadurch ein eindringen von Wasser in den Brennraum, defekter LMM bzw Kabel (wäre ja wohl aber im Fehlerspeicher hinterlegt), AGR defekt (ist bei mir aber eh nicht mehr aktiv), VTG Steuerung (die arbeitet aber sonst völlig Fehlerfrei), Wassereinbruch im Motorsteuergerät und Korrosion diverser Stecker.

Aber meine abschließende Frage, weil ich es oft genug online gefunden habe aber nie eine Lösung des Problems: Ist es wem bekannt und kann er mir die Lösung des Problems nennen?

Sorry für den ganzen Text aber lieber eine genaue Beschreibung als 1000 mal hin und her zu schreiben.

Vielen Dank im Vorraus !

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich vermute den Impulsgeber an der Kurbelwelle als Ursache.

Sind dessen Signale fehlerhaft,oder fehlen ganz, "weiß" das Motorsteuergerät

nicht ob der Motor läuft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 1.9 TDI Ruckelt bei Nässe Springt nicht an (BXF)