ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Bora Variant Dachreling Dichtungen Lt. VW nicht mehr lieferbar

VW Bora Variant Dachreling Dichtungen Lt. VW nicht mehr lieferbar

VW Bora 1J, VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 8. Juli 2020 um 22:28

Hallo Forengemeinde ,

ich bin auf der Suche nach Dichtungs Ersatz da VW selber seit 2016 diese Dichtungen nicht mehr im Programm führt.

Was lässt sich hierfür verwenden oder wo bekommt man noch etwas , denn bei den VW Classic Parts gibts die auch nicht aber ganz wichtig für den 3er Variant gibts die noch nur eben nicht fürn 4er oder Bora Variant.

Ich habe auch die Ersatzteilnummer für das Rep. Kit vom freundlichen bekommen aber leider habe ich es in der Arbeit liegen lassen , also den Spickzettel mit der Nummer, grrrrrrrrrrrrrrrr

Dichtungen Dachreling Golf Variant 1J9860151 nennt sich das , nur wo her bekommen ??? alle schreiben bis jetzt dass nimmer lieferbar ist .

Ähnliche Themen
45 Antworten

Ich könnte ja jetzt sagen nimm Dichtmasse, aber das wär zu einfach?!

Mal ne Anfrage an den ahw-shop geschickt?

Vielleicht haben die sowas noch.

Restbestände sind sonst u. U. auch bei VW Classic-Parts zu bekommen.

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 5:07

mir würde eigentlich schon reichen wenn mir einer sagen könnte was für ein Material das ist dann scheide ich mir die selber zu recht , ahw Shop schreibe ich gleich einmal eine E-Mail, sorry wenn ich nicht gleich zurückschreibe aber ich bekomme wieder mal keinerlei E-Mail Benachrichtigung vom Forum.

Bei meinem Passat 35i hab ich die 6 Halter der Reling mit Elring Dirko abgedichtet, alles davor sauber gereinigt. Und hier dachte ich mir, viel hilft viel. Bis noch ist es gut dicht, nur eine Seitenscheibe ist jetzt undicht :D

Ich hab das vor ein paar Wochen mit dünnen Gummimatten gemacht die ich mir zurecht geschnippelt habe. Wichtiger ist es, bzw würde wahrscheinlich ausreichen wenn man die Schraubenlöcher mit Gasket Case Silikon zusätzlich abdichtet. So hab ich es gemacht. Gummidichtungen und Silikon. Selbst bei stärksten Regengüssen ist nichts mehr reingekommen.

Wegen dünnen Gummimatten könntest du ja mal im Baumarkt schauen oder irgendwas zweckentfremden.

Gib mal in der Bucht Gummimatte 1mm ein und da findest auf jeden Fall was. Günstig ist es auch.

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 1:21

ahw shop hat geantwortet , leider nicht mehr verfügbar

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 1:27

Ja die Bolzenlöcher werde ich auch mit Sikaflex oder so zu machen damit die dicht sind , und dieser Moosgummi oder anderes da werde ich wohl oder übel mal den Baumarkt durchsuchen müssen was der her gibt , aber davor muss ich erst mal den Rost der sich da ausgebreitet hat weg machen , ich hoffe nur dass der Rost nicht all zu weit zur Dachmitte rein geht weil das zu lackieren so dass man es nicht gleich sehen kann wird auch noch eine andere Baustelle werden , jeder Lackierer will da das ganze dach gleich lacken wo ich nicht breit bin da 1500.- oder mehr dafür hin zu legen , ist wirtschaftlich nicht vertretbar bei einem 18 Jahre alten Auto wo bei er sonst tip top da steht

Ich hab zum Glück noch keinen Wassereinbruch aber dieses Dichtzeug ist schon steine hart und bröselt leicht ab beim anfassen , lange hält das nimmer zumindest Nährt es den oder die ganzen Rost Blasen mit der gesammelten Feuchte da drunter

 

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 1:33

Aber aktuell regnet es wieder mal und hört nicht auf , da habe ich zumindest jetzt viel Zeit im Baumarkt mal alles mögliche zusammen zu kaufen was gehen könnte zumindest mal etwas um die Bolzen ab zu dichten dann kann ich auch mal ohne die Reling fahren und kann dann in aller Ruhe nach einer passenden Dichtung zu suchen

 

So sieht das bei mir im Moment aus da unter der Reling.

Reling1
Reling2
Reling3
+2

Gegen den Rost wollteste vorher noch was machen?!

am 11. Juli 2020 um 9:55

Thema Lack: was hältst Du von entrosten, gut versiegeln und dann das Dach glänzend schwarz folieren?

Achte dabei aber auf eine wirkliche „Versiegelung“, nicht bloß „schleifen, grundieren, Folie drauf“. Erstens ist Grundierung hydroskopisch, zieht also Wasser und auch die Folie ist kein Lackersatz. Die Lackaufbau an den Stellen muss also komplett fertig sein (Farbe braucht ja nicht stimmen) und dann erst die Folie...

Andererseits: 1500.- „nur“ für das Dach? Das finde ich schon heftig. Oder war da die komplette Aktion: Demontage Kleinteile, Entrostung, Lackierung, Zusammenbau enthalten? Ich denke, wenn Du dem Lacker das Auto im jetzigen Zustand hinstellst (alles demontiert, also mach noch die Antenne runter...) sollte das schon spürbar billiger werden. Auch ein Std.-Schwarz als Lackfarbe könnte billiger sein, als dieses Nogaroblau...

Zitat:

@Andi81476 schrieb am 11. Juli 2020 um 01:27:34 Uhr:

...aber davor muss ich erst mal den Rost der sich da ausgebreitet hat weg machen , ich hoffe nur dass der Rost nicht all zu weit zur Dachmitte rein geht weil das zu lackieren so dass man es nicht gleich sehen kann wird auch noch eine andere Baustelle werden , jeder Lackierer will da das ganze dach gleich lacken wo ich nicht breit bin da 1500.- oder mehr dafür hin zu legen , ist wirtschaftlich nicht vertretbar bei einem 18 Jahre alten Auto wo bei er sonst tip top da steht

Sorry, hatte ich wohl überlesen :rolleyes::o

Ich würde den groben Rost weg kratzen, dann Entfetten mit Bremsenreiniger oder Silikonentferner. Dann mit Fertan behandeln und bissl 2K Farbe drüber klatschen, welche annähernd deiner Wagenfarbe entspricht bzw. schwarz machen.

Dichtmasse verwende ich immer diese hier, ich find´se top und man kann das Zeug auch zum Kleben nehmen.

Das sollte einer zeitwertgerechten Reparatur entsprechen.

Themenstarteram 11. Juli 2020 um 15:28

diese 1500 oder mehr waren mit allem drum und dran , die wollten sogar die Frontscheibe ausbauen dafür, ich muss dazu sagen dass das Dach schon mal komplett gemacht wurde von der selben Fa. wo ich da angefragt habe , und damals wurde die Frontscheibe auch nicht ausgebaut.

Ja diese Dichtmasse kenne ich , mit der wollte ich die Löcher auch zu machen , aber eine Folie da drauf machen , das kostet auch wieder Unsummen hier, ich werde jetzt erst mal komplett da entrosten schauen wie weit der Lack da unterwandert ist , blank machen und wieder versiegeln.

Aber ich fahre am Montag jetzt erst mal zu einer Lackierfirma und rede mit dem dann vor Ort mal drüber denn es muss nicht wie neu aussehen , soll nur wieder zu sein, die Farbe ist halt ein kleines Problem weil da viele nicht anpassen oder messen können , die wo das dach , die Heckklappe die Kotflügel Stoßstangen bis jetzt immer lackiert haben die konnten das sehr gut , da oben sieht man es eh fast nicht , habs ja selber erst gesehen mit dem Rost wo ich mal um die Reling herum sauber gemacht habe weil die Waschi da nicht hin kommt .

Aber die Dichtmasse die werde ich heute noch im Baumarkt besorgen dann alle Bolzenlöcher zu schmieren denn dann kann ich auch mal eine Zeit lang ohne die Reling fahren und daran arbeiten.

Aber erklärt mir mal bitte einer warum Motortalk mir nie eine Mail zustellt wenn jemand schreibt , eingestellt habe ich dass ich benachrichtigt werden .

Wenn ich nicht selber nachschaue weis ich nie ob wer geantwortet hat .

am 11. Juli 2020 um 17:30

eine eMail-Benachrichtigung nur für eigene Themen scheint es nicht zu geben, nur im Zusammenhang mit neuen Themen im abonnierten Foren. Das bedeutet Du wirst dann vollgespamt, daher habe ich die Benachrichtigungen auch abgeschaltet

Themenstarteram 12. Juli 2020 um 0:03

nun , wenn ich bei einem neuen Thema doch einstellen kann dass man mich hier benachrichtigt wenn jemand etwas geschrieben hat würde ich das schon begrüßen diese Info zu erhalten weil so muss ich diesen Thred mit der Adresse speichern damit ich den wieder finde.

Bin in vielen Foren angemeldet und da bekomme ich immer eine Mail so bald jemand drauf geantwortet hat, dann kann ich da entweder das Grund Tema ab Seite 1 anwählen oder eben die letzten seit meinem letzten Post.

Wenn das hier aber abgeschalten wurde dann entfernt doch auch bitten den Button wo es anwählbar ist , so warte ich immer auf eine Mail die nie kommt und frage mich warum , frage das schon seit vielen Jahren hier im Forum , aber jetzt ist es mir klar dass dieses Forum gar nichts versendet also keine Benachrichtigungen wenn jemand geschrieben hat !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Bora Variant Dachreling Dichtungen Lt. VW nicht mehr lieferbar