ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Vorstellung

Vorstellung

VW Käfer Mexico
Themenstarteram 3. November 2020 um 14:45

Hallo liebe Käfergemeinde,

bin neu hier und habe schon vieeeeel von euch hier gelernt. Nun habe ich mich auch angemeldet und möchte mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Michael und ich bin zur Zeit dabei einen `81 Mexicokäfer 1200 komlett zu restaurieren.

Bin gerade bei der Pedalerie und hier kommt auch gleich meine erste Frage:

Kann es sein, dass die Bremspedalfeder das Bodenblech als Wiederlager hat, oder übersehe ich da was?

Und ein Problem habe ich auch gleich noch, wollte den neuen Heizzug einziehen (nicht den für den Fußraum unter der Rücksitzbank), aber irgendetwas im Kanal blockiert. Habe schon versucht mit einen Schweißdraht die Blockade zu lösen, leider ohne Erfolg. Hatte mich eh gewundert warum der Ausgang des Kanals zum Motor hin mit einer Art Dichtmasse versiegelt war. Ach ja da kommt schon die nächst Frage: der Ausgang des Heizzugkanals zum Motor hin sollte der da eigentlich etwas überstehen, damit die Gummitülle darüber gezogen werden kann, denn ich steh etwas mit einem Fragezeichen über´m Kopf da, wie ich diese Tülle sinnvoll befestigen soll.

Für eine Antwort oder einen Verweis auf einen bereits vorhandenen Beitrag, den ich nicht gefunden habe wäre ich dankbar.

Grüße Michael

Ähnliche Themen
80 Antworten

Willkommen im Club!

Klingt Deiner Beschreibung nach so, als ob das Führungsröhrchen für den Heizzug abgebrochen wäre - ist das auf beiden Seiten so???

Moin!

Also, ja, am Bodenblech ist meines Wissens noch so eine Verstärkung, die das Widerlager der Bremspedalfeder ist

UNd sonst gilt: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte ;-)

der "Stevie".

Themenstarteram 3. November 2020 um 15:57

Danke.

Ja ist auf beiden Seiten identisch.

Themenstarteram 3. November 2020 um 16:02

Hallo Stevie,

bin momentan unterwegs, werde Bilder nachreichen.

Themenstarteram 3. November 2020 um 16:18

Hallo,

habe noch Bilder auf dem Handy gefunden.

Themenstarteram 3. November 2020 um 16:22

gar nicht so einfach.lol

die Anschlagsplatte vom Bremspedal muß noch angefertigt werden. da das Loch im Boden des Reperaturbleches mittig ist und nicht so wie im Orginal.

Gruß Michael

Img-20201102-wa0001
20201023-191408

Auch von mir - herzliches Willkommen! Die Fotos machen Appetit auf das fertige Auto. :)

Themenstarteram 3. November 2020 um 17:13

Danke, wird aber wohl noch ein wenig dauern

Äh - täusch ich mich, oder sehe ich da zwei wunderbare Heizzugröhrchen?

Platte

Witzbold...

Zitat:

@Naxel63 schrieb am 3. November 2020 um 17:15:53 Uhr:

Äh - täusch ich mich, oder sehe ich da zwei wunderbare Heizzugröhrchen?

... jupp. Das sind die für die "Reibheizung"

:D

Aber ernsthaft, die Heizzugröhrchen sehen wirklich etwas kurz aus. Bei mir stehen die gut 5-7cm über.

der "Stevie"

Themenstarteram 4. November 2020 um 7:58

Guten Morgen,

so´n Mist Naxel dann hab ich wohl die Handbremszüge falsch angebracht.

Danke Stevie, dann muß ich mir hier wohl was einfallen lassen, falls ich jemals die Blockade rausbekomme.

... so, hab noch ein Bild gefunden.

Auf der linken Seite sieht man noch einen Rest Heizzug.

der "Stevie"

Bildschirmfoto-2020-11-04-09-33
Themenstarteram 4. November 2020 um 9:42

Danke dir Stevie, wow da fehlt ja mal richtig was bei mir.

Deine Antwort
Ähnliche Themen