ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Vorstellung: Mein 2003er Centennial (Equus). Gibt es andere, die das Fahrzeug haben oder nur kennen

Vorstellung: Mein 2003er Centennial (Equus). Gibt es andere, die das Fahrzeug haben oder nur kennen

Hyundai

Ich möchte kurz mein neues Fahrzeug vorstellen, und damit auch versuchen, den Anschluss an andere Eigentümer mit ähnlichen Interessen zu finden. Gibt es hier noch andere, die einen Centennial oder Equus der ersten Generation ihr Eigen nennen?

Seit 6-7 Jahren spare ich auf einen Toyota Century, 1997-2000 Modell, V8 oder V12, Emerald Green. Im Februar habe ich endlich einen Agenten in Japan gefunden. Im März...ich weiss nicht, ob Ihr davon gehört habt. :D Ich wohne in Norwegen und die Währung kleiner Länder schmiert in grossen Krisen immer ab. 40% teurer wurde der Yen für uns, und damit gab es dann doch keinen Century.

Kurioserweise fand ich dann den einzigen Centennial Norwegens inseriert auf der anderen Seite des Landes. Hier hat Hyundai sich den Century angeschaut und gedacht: "Das können wir auch". Sehr, sehr ungefähr allerdings...mit der Hilfe von Mitsubishi haben sie diese leicht bizarre Luxuslimousine auf die Beine gestellt, die heute im Heimatland fast nichts wert ist und sonst nur in arabischen Ländern offiziell verkauft wurde.

Die Reederei Wallenius Wilhelmsen kaufte den Wagen neu in 2003, nachdem sie einen RoRo-Vertrag mit Hyundai gelandet hatten. Südkoreanische Delegationen sollten stilvoll chauffiert werden. In 2011 wurde das Auto gegen einen 2011er Equus getauscht, der jetzt der einzige Equus im Lande ist.

Nach neun Jahren bei einem Künstler in Oslo, fand der Centennial also seinen Weg zu mir. Das Auto ist in brauchbarem Zustand, einige kosmetische Schäden und zusätzlich zum Preise von 5000€ werde ich demnächst nochmal 3000€ für Zahnriemen und andere Kleinigkeiten aufwenden. Insgesamt sitze ich dann allerdings in der koreanischen Antwort auf die Frage: "S-Klasse?".

Das Auto ist an sich ein echtes Kuriosum. Es fährt sich fast wie eine S-Klasse oder ein älterer Rolls-Royce, aber der 3,5 Liter V6 treibt die Vorderräder (!) an. Mein Auto ist die Basisversion ohne Fernseher oder Computer, was vielleicht die Wartung erleichtert und den Benzinverbrauch minimal verbessert. Der Centennial ist innen leiser als unser Nissan Leaf EV, und, im Vergleich, erscheint uns unserer Camry jetzt laut und unzivilisiert.

Soweit erstmal von mir. Viele Hyundai-Sammler gibt es noch nicht. Auf Facebook sind die Gruppen klein, aber aktiv. Ich freue mich über alles Feedback und Engagement, bin aber vor allem an Gleichgesinnten interessiert. :)

Lieb Gruss

Oli

Centennial 1
Centennial 2
Centennial 3
+3
Ähnliche Themen
7 Antworten

Hey Oli

Ich kann leider nichts Brauchbares beitragen, da ich bis vor zehn Minuten noch gar nicht wusste, dass so ein Auto überhaupt existiert! :D

Ich wünsche Dir aber viel Spass und gute Fahrt mit Deinem neuen Exoten!

Liebe Grüsse

wamic

Cooles Gefährt. Natürlich könnte auch ich dieses nicht. Dazu beitragen kann ich noch, dass du deine Signatur aktualisieren musst… :D

Danke Euch! Während die Seltenheit für mich einen großen Teil der Faszination mit dem Fahrzeug ausmacht, ist die Teileversorgung aus Korea via kpartsmall und fourgreen gut. Den V6 gab es damals auch im Pajero; habe den gar mal gefahren, eine Woche in Kyrgyzstan.

Ja, die Signatur...da gibt es doch ein Zeichenlimit. :D Muss ich mal gründlich drüber nachdenken...

Lieb Gruß

Oli

Gab es den nicht auch in homöopathischen Dosen in Deutschland, als Hyundai die Fußball WM gesponsort hat? Da tauchten auch welche bei mobile auf.

https://www.autobild.de/artikel/fussball-wm-serie-folge-5-55965.html

Danke für den Link! Selten einen tendenziell mehr AutoBILDischen Absatz gelesen:

Zitat:

AUTO BILD setzte sich für eine Fahrt zum Frankfurter Stadion in den Fond eines rund 60.000 Euro teuren VS450 mit 4,5-Liter-V8-Maschine. Der erste Eindruck: Keine Chance gegen 7er, S-Klasse oder A8.

:D

Auf den Einsatz zur WM wurde ich gestern an anderer Stelle hingewiesen, das war für mich ganz neu. Sehr interessant allerdings, und ich hoffe natürlich, dass alle diese Fahrzeuge erhalten sind und dass ich die Sammler, die diese Autos besitzen, finden kann.

Lieb Gruß

Oli

am 23. Juni 2020 um 1:22

Zitat:

@scion schrieb am 19. Juni 2020 um 15:19:38 Uhr:

Gab es den nicht auch in homöopathischen Dosen in Deutschland, als Hyundai die Fußball WM gesponsort hat? Da tauchten auch welche bei mobile auf.

https://www.autobild.de/artikel/fussball-wm-serie-folge-5-55965.html

Guten Morgen

Ich kann mich irren, aber zur WM 2006 wurde

eher der Grandeur als VIP Fahrzeug präsentiert.

Ich glaube der Beckenbauer wurde mit dem Wagen

kutschiert.

Wie gesagt, ich kann auch falsch liegen.

Von den Centennial/ Equus habe ich auch schon was drüber

gelesen.

Bin ziemlich davon überzeugt das die Karre ewig hält

 

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 7:09

Plötzlich ist auch Norwegens einziger 2nd gen Equus verkáuflich: Mit dem 5 Liter Motor und diplomatischen Schildern. Vollkommen ausserhalb meiner preislichen Fähigkeiten:

https://www.finn.no/car/used/ad.html?finnkode=182480591

Lieb Gruß

Oli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Vorstellung: Mein 2003er Centennial (Equus). Gibt es andere, die das Fahrzeug haben oder nur kennen