ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Vorschaden - Altsachaden- Kratzer was angeben ?

Vorschaden - Altsachaden- Kratzer was angeben ?

mein parkender 12 Jahre alter Mondeo wurde durch ein anderes Fahrzeug beschädigt, der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Beule am Kotflügel, Schürze an der linken Seite leicht beschädigt. Beides muss aber erneuert werden.

Schadenshöhe ca 1.000 - 2000 €.

Der gegnerischen Versicherung habe ich den Schaden angezeigt.

War nun bei meiner Werkstatt, um einen Kostenvoranschlag zu erhalten, der dann mittels RKÜ an die Versicherung gehen soll.

Nun kommt natürlich der Fragebogen der Versicherung mit der Frage zum Vorschaden.

Die Schürze hat auch an der anderen Seite einige ältere Kratzer, die der Miarbeiter meiner Werkstatt auch fotografiert hat.

Gibt es jetzt ein Problem ? Wollte eigentlich das ganze ohne SV abwickeln. Sind Kratzer "Vorschäden"", die ich angeben muss im Fragebogen ?

Danke vorab !

Ähnliche Themen
7 Antworten

Warum sollten die Kratzer kein Vorschaden sein?

Ohne SV-Gutachten kann der Schaden nicht beziffert / abgegrenzt werden und die gegnerische HP hat sicherlich keine Lust, für die Reparatur von unreparierten Vorschäden Geld auszutüten. Daher wie immer: Anwalt + eigener SV

da die Kratzer auf der anderen Seite der Schürze sind, wäre dies ja zumindest kein "überlappender Vorschaden". Aber ich merke schon, Anwalt & Co ist wohl die bessere Wahl....

Danke auf jeden Fall !

Grundsätzlich sind die Beschädigungen anzugeben. Frag doch einfach mal die Versicherung, ob sie auf Abzüge verzichten würden, wenn du im Gegenzug auf Anwalt und SV verzichtest.. Am Ende könnte es auf eine Win-Win-Situation hinauslaufen..

Vielleicht war auch schon eine Roststelle an dem Kotflügel, nun ist das dann auch Vorschaden.

Nehme Dir einen Anwalt, solchen kleinkarierten Versicherungen ist nicht zu trauen.

Ich wiederhole mich aus anderen Thread’s:

Aus welchem Grund wird der Troll gefüttert, anstatt ihn zu ignorieren?

Zitat:

@germania47 schrieb am 25. Dezember 2021 um 22:44:02 Uhr:

Ich wiederhole mich aus anderen Thread’s:

Aus welchem Grund wird der Troll gefüttert, anstatt ihn zu ignorieren?

Da jetzt der Bezug zu diesem Thema fehlt - ich habe hier mal aufgeräumt. Bitte beherzigt den Rat von germania- wenn diverse Intelligenzallergiker ihren Unrat verteilen, dann nicht darauf eingehen, einen Alarm absetzen und wir kümmern uns um "the problemchild"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Vorschaden - Altsachaden- Kratzer was angeben ?