ForumKodiaq
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Kodiaq
  6. Vom Golf zum Bären....

Vom Golf zum Bären....

Skoda Kodiaq 1 (NS)
Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 16:13

Hallo liebe Foren-Gemeinde,

nach langer Suche...vielem Hin und her und diversen Foren-Beiträgen sind wir nun von einem Golf 7 zu einem Bären gekommen und freuen uns schon sehr auf ihn. Unser Bärchen wird eine Moon-weißer 7-Sitzer 4x4 Sportline und 190PS. Laut Händler bereits einer der ersten Mj21 mit Tageszulassung aus 09.2020 mit 15km auf der Uhr...also Neuwagen.

Wir sind mega gespannt, wie sich der Bär in unseren Alltag integriert und hoffen natürlich, dass er genauso problemlos durch die Welt streift, wie der Golf es tat.

Sobald ich ihn abgeholt habe, werde ich gerne paar Bilder nachliefern. Dann jedoch auf Winterreifen von Skoda "Brock"Felgen.

Ähnliche Themen
9 Antworten

Viel Freude mit dem Bärchen und allzeit gute Fahrt. Entscheidung war/ist gut.

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 22:50

Heute war es soweit und unser Eisbär wurde übernommen:D

Anbei die ersten Eindrücke. Viel Spaß

1
2
3
+2

Sehr toller Wagen , optisch , technisch , oh ..mir wird ganz tschechnisch

Der Wagen sieht super aus, die schwarzen Felgen passen auch sehr gut dazu. Kannst du Bilder von Innen machen??

Glückwunsch zum Neuen. Bei dem Autohaus war ich auch schonmal, da aber wegen Wohnmobil.

Themenstarteram 8. Dezember 2020 um 17:26

Zitat:

@Samoudi schrieb am 8. Dezember 2020 um 00:51:35 Uhr:

Der Wagen sieht super aus, die schwarzen Felgen passen auch sehr gut dazu. Kannst du Bilder von Innen machen??

Hi,

hierfür gibt es ein passendes Video

Das trifft exakt die Ausstattung, welche ich habe:):D

Zitat:

@slevenDE schrieb am 8. Dezember 2020 um 17:26:30 Uhr:

Zitat:

@Samoudi schrieb am 8. Dezember 2020 um 00:51:35 Uhr:

Der Wagen sieht super aus, die schwarzen Felgen passen auch sehr gut dazu. Kannst du Bilder von Innen machen??

Hi,

hierfür gibt es ein passendes Video

Das trifft exakt die Ausstattung, welche ich habe:):D

Sport Ausführung sieht gut aus, die vorderen Sitze sind riesig. Es sieht auch aufgeräumt drine, das gefällt mir.

Themenstarteram 8. Dezember 2020 um 19:15

Ja also nicht nur die Sitzgröße hat uns überzeugt sondern vor allem der Komfort.

Wir haben uns viel Zeit mit Vergleichen gelassen, darunter war auch eine 24h Probefahrt mit einem gut ausgestatten Seat Tarraco. Dieser stand bei uns zuerst an vorderster Stelle...wenn da nicht die Sitze gewesen wären. Die vorderen waren "noch" ok nur etwas kurz im Vergleich zum Kodiaq aber die Rückbank war eine Katastrophe. Viel zu hart und auf langen Reisen unbequem. Da diese aber laut Händler in allen Ausführungen identisch wären, war das für uns ein No-Go.

Nun sind wir mega glücklich, dass wir uns für den Kodiaq entschieden haben.

Herrlich ruhiges angenehmes Fahren und absolut bequem dabei. Ich freue mich schon auf eine längere Fahrt, so dass man es mal so richtig kennenlernen und genießen kann.

PS: Erst hinterher habe ich erfahren, dass ab Mj'20 sogar ein verbessertes Kessy-System verbaut wird. Dies bedeutet, dass der Schlüssel im nicht bewegten Zustand keine Daten mehr sendet, so dass Reicheweitenverlängerung unterbunden wird. Finde ich einfach klasse!

Wegen Platz für Gebäck und Personen reicht die Limousine nicht mehr. Der Kodiaq ist so lang wie der A4, da wird der in der Garage passen. Der Kodiaq ist länger als ein Golf 7 , war der dann zu lang? Gab es Probleme mit Parken, irgendwann gewöhnt man sich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Kodiaq
  6. Vom Golf zum Bären....