ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Volvo XC90 T8 Mj. 2019 hat keine Nebelleuchten mehr

Volvo XC90 T8 Mj. 2019 hat keine Nebelleuchten mehr

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 20. November 2018 um 15:20

......nur zur Info, für die, die es interessiert.

Der XC 90 T8 hat keine Nebelleuchten (vorne) mehr. Grund dafür ist offensichtlich eine überarbeitete Batteriekühlung. Bei der neuen Konstruktion laufen da nach Auskunft Volvo Kabel und Bauteile dieses neuen Kühlsystems lang, weswegen kein Platz mehr für die Nebelleuchten ist.

Ich finde das etwas erstaunlich, dass man das nicht anders lösen konnte. Nicht nur, dass ich die Leuchten schon gut hätte gebrauchen können. Ich persönlich finde diese (Dummy-)Plastikblenden auch echt nicht chic.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@stromsegler schrieb am 21. Nov. 2018 um 10:46:44 Uhr:

Ich setze die NSL bei schlechter Sicht hinter mir, verursacht durch Spray, durchaus gerne auch bei höheren Geschwindigkeiten ein (in dem Fall aber nur Tagsüber), sofern es nach meiner Einschätzung ein Gewinn ab Sichtbarkeit darstellt und die Fahrer hinter mir nicht stören sollte. Eine geschwindigkeitsabhängige Deaktivierung fände ich daher nicht so toll (ausser sie liesse sich darüber erneut aktivieren) ??

Dann fährst du nach deiner Privat-StVO. ;) Mir erschließt sich der Sinn der Aktion nicht. Wie kannst du beurteilen, dass die NSL den rückwärtigen Verkehr nicht stört? Ich finde, sie stört immer, wenn sie, ohne dass dichter Nebel herrscht, eingeschaltet wird.

 

Grüße vom Ostelch

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Die T8 hatten NOCH NIE Nebelleuchten. Ebenso die V60 D6 PIH auch nicht. Ist hier bereits einige wiederholte Male diskutiert worden. :)

Jep, ist mir auch erst aufgefallen, nachdem ich meinen T8 in Empfang genommen habe. Lustigerweise ist der Schalter vorhanden, beim Drücken tut sich halt nichts.

Frage an die Fachleute. Ich habe Voll-LED Scheinwerfer. Sind da die Nebelleuchten ohnehin obsolet? Gibt es irgendwelche Tests wie gut Leuchten bei Nebel sind (Halogen, Xenon, LED)?

@-VUK- - Wo hast du denn einen Nebelscheinwerferschalter? Du hast einen Schalter für die Nebelschlußleuchte...

Der Schalter ist bei meinem auch vorhanden, natürlich ebenfalls ohne Funktion. Der für die Nebelschlussleuchte befindet sich gleich darunter (am linken Lenkstock)

@gseum Wie ist es denn bei dir gelöst?

Tatsächlich - da fahre ich nun schon fast 3 Jahre T8 und habe nie den nutzlosen Schalter entdeckt. Sowohl der erste XC90 T8 von 12/2015 über den XC90 T8 R-Design von 6/2016 bis nun zum XC60 T8 von 10/2018 haben den Fake-Schalter. :eek:

Man sollte sich nicht zu sehr auf die Anleitung verlassen... ;););

Img-0133

Zitat:

@-VUK- schrieb am 20. November 2018 um 15:35:59 Uhr:

(...)

Frage an die Fachleute. Ich habe Voll-LED Scheinwerfer. Sind da die Nebelleuchten ohnehin obsolet? Gibt es irgendwelche Tests wie gut Leuchten bei Nebel sind (Halogen, Xenon, LED)?

Ich bin zwar kein Fachleut, aber das geheimnis der Nebelscheinwerfer ist vor allem ihre Position möglichst dicht über dem Boden. So können sie quasi unter dem Nebel durchleuchten. Zudem strahlen sie stärker in die Breite als Abblendlicht. Das Licht höher positionierter Leuchten, gleich welcher Technik, wird von den Wassertröpchen des Nebels reflektiert. Der Fahrer wird so durch das Licht seines eigenen Fahrzeugs geblendet. Deshalb bringen Nebelscheinwerfer eigentlich nur dann etwas, wenn nicht auch das Abblendlicht leuchtet. Aktive LED-Scheinwerfer könnten insoweit Vorteile haben, als sie sehr viel differenzierter gesteuert werden können, so dass die Blendung durch entsprechende Steuerung minimiert werden könnte. Ob das funktioniert, weiß ich nicht, bin ja kein Fachleut. ;)

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@gseum schrieb am 20. November 2018 um 16:49:56 Uhr:

Tatsächlich - da fahre ich nun schon fast 3 Jahre T8 und habe nie den nutzlosen Schalter entdeckt. Sowohl der erste XC90 T8 von 12/2015 über den XC90 T8 R-Design von 6/2016 bis nun zum XC60 T8 von 10/2018 haben den Fake-Schalter. :eek:

Man sollte sich nicht zu sehr auf die Anleitung verlassen... ;););

Der Schalter ist für das Gefühl. Bei Nebel drücken und man fühlt sich sicherer. Alles Kopfsache.....;)

Ich denke aber, so wirklich braucht man die Nebelscheinwerfer nicht.

98% machen bei Nebel eh zusätzlich das Ablendlicht an, weil das dann so schön hell ist.

Den Sinn der Nebelscheinwerfer, oft auch der bei leichtem Dunst eingeschalteten Nebelrückschlussleuchten (bald wieder live zu sehen) kapiert offenbar nur eine Minderheit. Daher mein Vorschlag: schafft beides ab.

Zitat:

@Hoberger schrieb am 20. Nov. 2018 um 21:0:51 Uhr:

98% machen bei Nebel eh zusätzlich das Ablendlicht an, weil das dann so schön hell ist.

Den Sinn der Nebelscheinwerfer, oft auch der bei leichtem Dunst eingeschalteten Nebelrückschlussleuchten (bald wieder live zu sehen) kapiert offenbar nur eine Minderheit. Daher mein Vorschlag: schafft beides ab.

In der Tat gibt es wohl am Auto kaum eine Einrichtung, die so wenig verstanden und so oft falsch benutzt wird wie die Nebelscheinwerfer und -schlussleuchte. Vor allem letztere stiftet wohl mehr Störungen als Nutzen.

 

Grüße vom Ostelch

Ja, insbesondere seit es LED Rückleuchten gibt, sind die ohnehin hell genug, darüber blendet es eigentlich nur noch.

Zu seeligen Käferfunzelzeiten hatte das noch einen Mehrwert, heute sehe ich das genauso, über alles und alle: mehr Störung als Nutzen

Finde Nebelscheinwerfer total überbewertet. Gibt's die noch?

Konnte noch nie eine bessere Sicht mit den Lämpchen bei Nebel erzielen.

Denke mit Schmunzeln an die Funzeln im 850er und C70 I, da musste man sich schon sehr anstrengen, einen Unterschied zwischen ON/OFF zu erkennen.

Auf meinen persönlichen Platz 1 der Lächerlichkeiten halte ich jedoch das Abbiegelicht.

Was für ein Krampf.

Zitat:

@MadMattC70T5 schrieb am 20. Nov. 2018 um 22:33:29 Uhr:

Auf meinen persönlichen Platz 1 der Lächerlichkeiten halte ich jedoch das Abbiegelicht.

Was für ein Krampf

Ja, das ist spaßig, wenn das Auto beim Abbiegen meint "Een Ooge riskier ick!"

 

Grüße vom Ostelch

Wenn der TE sein Thema mit "nur zur Info" startet, ist der Wahrheitsgehalt der Aussage erstmal zu überprüfen...Nix für ungut! ;-)

@simond - Der Wahrheitsgehalt ist schon da. Erstens hat der TE selbst einen T8 und bestätigt ist das auch. :o

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Volvo XC90 T8 Mj. 2019 hat keine Nebelleuchten mehr