ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Volvo XC60 geht bei Linkskurven aus

Volvo XC60 geht bei Linkskurven aus

Volvo XC60 D
Themenstarteram 12. Juni 2021 um 21:23

Moin ihr Lieben,

unser Großer macht uns seit 2 Monaten zu schaffen. Er ist Bj 2011 und hat jetzt 200.000km auf der Uhr, nun spinnt er nur noch. Wir sind langsam ratlos, waren jetzt zum dritten Mal in der Werkstatt und keiner findet den Fehler.

Folgendes Problem:

Bei leichten Linkskurven springt sofort das DSTC rein. Beim Gas geben in Linkskurven, auf unebenen Straßen und beim starken bremsen gehen die Instrumente auf Null und wieder an, er zeigt DSTC und Motorkontrollleuchte an, ruckt kurz und springt in den Notlauf oder schaltet ab dem dritten Gang nicht mehr (Automatikgetriebe). Teilweise gibt er nicht mal mehr den Schlüssel raus, geschweige schaltet irgendetwas aus, wenn der Schlüssel draußen ist (Radio, usw. laufen weiter).

Bis jetzt haben sie in der Werkstatt eine neue Software raufgespielt, die Dieselpumpe und dazugehörige Stecker getauscht und einen Stecker am Steuergerät wieder eingesteckt, welcher wohl lose war.

Könnt ihr vielleicht Lösungsvorschläge liefern, wo wir noch suchen können?

Ich hab schon in Richtung Zündspuhle oder Drehzahlsensor gedacht, ist das möglich?

Ich danke euch schon mal im Voraus

Ähnliche Themen
16 Antworten

Keine Ahnung aber Zündspule sicher nicht wenn die Instrumente verrückt spielen und Radio nach dem Abschalten noch weiter geht.

Was für Schlüssel hat er noch?

Einen mit Bart in der Lenksäule?

Wenn ja, vielleicht gibt es am Zündschloss einen Wackler oder die Kontakte sind hinüber.

DSTC kann vom ABS Ring kommen oder vom Lenkwinkelsensor - der ist in der Lenksäule verbaut - wo wir wieder beim Thema wären.

 

Wurde der Wagen ausgelesen?

Wenn ja, wo und womit?

Bei Volvo mit Vida?

 

Gruß Didi

habt ihr schon neue batterie versucht?

massepunkte sind natürlich auch immer ein thema wenn soviel spinnt.

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 22:21

Also der Schlüssel steckt in der Armatur neben dem Tacho und wird mit Start/Stop/Engine gestartet (kenne die genaue Bezeichnung dafür nicht, hat aber nicht direkt ein Zündschloss).

Ja, er wurde ausgelesen in einer Volvo Fachwerkstatt, womit kann ich nicht sagen. Der Fehlerspeicher zeigt „Gaspedal Kommunikation mit Drosselklappe unterbrochen“ an, aber die Werkstatt meint, dass es nicht an der Drosselklappe liegen kann.

 

Gruß Schmidti

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 22:23

Batterie haben wir noch nicht getauscht, wäre doch aber nicht so denkbar, wenn das hauptsächlich in den Kurven passiert oder?

Also ohne Volvo Vorkenntnisse das ganze hört sich entweder nach einem Kaputten Masseband / Massekabel an ooooder Wasser in einem Steuergerät das bei Linkskurven halt Rum schwappt.

Tendenziell eher das erste.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 9:16

Ich hab leider auch keine Vorkenntnisse von Volvo, aber danke erstmal an alle, wir werden Mittwoch wieder in die Werkstatt, ich berichte dann.

Schau Dir mal gründlich die Anschlüsse der Batterie und der angeschlossenen Kabel an. Auch Massebänder und Leitungen zum Motor. Wenn da etwas lose ist, hat man solche Probleme.

Auch Masseanschlüsse im Fahrzeug (unter den Sitzen?) könnten eine Ursache sein.

Leider auch für eine Werkstatt ein Suchspiel!

Viele Grüße,

Gerhard

Servus schmidti567, darf ich dich fragen von wo du bist? Zufälligerweise aus Wien bzw Umgebung? Und hast du den Volvo bei der Firma Auto Insel gekauft?

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 16:36

Nein, ich komme aus M-V und der Volvo wurde von Blunk (Ford) her gebracht

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 16:38

Ja Gerhard, sie sollten mal alles gründlich nachsehen, aber die bisherige Werkstatt guckt leider nur oberflächlich

Liebe Grüße

Okay, dann bin ich raus. Ansonsten würde ich das Auto kennen. Alles Gute jedenfalls

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 17:51

Danke

Ähnliches Verhalten hatte ich an meinem alten V70II auch schon,allerdings bei Rechtskurven ;). Wie weiter oben schon erwähnt, war an einem Rad der ABS Ring gebrochen und hat entsprechend Falschwerte in den Kurven geliefert, was zu DSTC Meldungen und MKL Inklusive keiner Gasannahme führte.

Das ist seltsam und steht so in keinem "Lehrbuch". Den Einmgriff in die Gasannahme ist durch das ESP ja auch zu erklären aber ne MKL dazu.... naja wenn hier schon jemand die Erfahrung gemacht hat das es so war dann natürlich mal in die Richtung suchen gehen ;D

Deine Antwort
Ähnliche Themen