ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo V70 P26 2.5T 209 PS Probleme

Volvo V70 P26 2.5T 209 PS Probleme

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 30. April 2021 um 18:21

Hallo Leute,

ich habe mir vor c.a 2 Wochen einen V70 zugelegt.

Bei der Probefahrt war alles super und der Wagen hat keinerlei Mücken gemacht.

Nun kam bei der ersten Durchsicht meiner Werkstatt die böse Überraschung.

Folgende Dinge sind aufgefallen:

-Drehmomentstütze oben und unten gummilager rissig

-Lenkrad steht schief, Spurstange und Kopf rechts haben Spiel

-Ölwanne und Turbo Ölfeucht

- Domlager VA knarzgeräusche

-Öl auf minimum.

 

Was denkt ihr was dort so an Kosten auf mich zukommen?

Der Wagen hat jetzt 240.000km runter und hat mich c.A 4000€ gekostet.

Lohnt sich die Reparatur oder lieber schnell weg damit?

Rechnung
Ähnliche Themen
3 Antworten

Die realen Volvo-Fachwerkstattkosten möchte ich gar nicht wissen / kennenlernen...

Jedoch sehe ich die von Dir aufgelisteten Verschleißteile nach 240 000 km als normale notwendige Wartungs(Intervall)arbeiten an.

Das "Frontend" inkl. Motorlager, Stossdämpfer, Querlenkerbuchsen, Stabis, Traggelenke, Domlager, Spurstangen, etc. beim V70 ist in der Regel spätestens nach 200tsd km erneuerbar (weil tot) und der Ölaustritt Turbo/Ölwanne könnte vom Turboschlauch selbst bzw. von der Dichtung am Turboölrücklaufrohr an der Ölwanne stammen.

Verschleiß-Klassiker halt.

Die Frage ist, warum Du dies nicht vor dem Kauf geprüft hast bzw. wonach Du die Probefahrt mit "alles super" beurteilt hast.

Z. B. ein Blick auf den Ölpeilstab wirkt aufklärend für den Wartungszustand eines Fahrzeuges...

Themenstarteram 30. April 2021 um 19:01

Der Verkäufer hat natürlich das Öl nachgefüllt und ich konnte auch kein verziehen oder sonstiges feststellen.

Hallo vorher einfach hier auf der Seite mal geschaut. Ich hatte es schon mal geschrieben, Gebrauchtwagenuntersuchung beim Tüv kostet 50€ (als ADAC-Mitglied und vorherigen Termin). Der Gutachter hat 1,5h mit mir das Auto untersucht-das gibt einen erheblichen Verhandlungsspielraum.

Preise wenn du selbst rep.:VA Dämpfer und Domlager 200€, Spustangenkopf Lemförder ca. 30€, Spur/Sturz vermessen+einstellen lassen 80€, Dämpfer HA 120€

Ich habe für alle Motorlager Dämpfer V+H, Bremsen hinten komplett, Radlager komplett und sonstigen Verschleiß wie Kerzen,Luftfilter, Glühlampen ringsum .....(ohne Zahnriemen und WAPU) ca. 1200€ Material inkl. der oben genannten Artikel investiert alles Anfang 2020. Im August 2020 neu HU+AU mängelfrei!! (16 Jahre und 320Tkm)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo V70 P26 2.5T 209 PS Probleme