Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Volvo V70 1 springt kurz an und geht wieder aus

Volvo V70 1 springt kurz an und geht wieder aus

Volvo V70 1 (L)
Themenstarteram 30. Juni 2013 um 16:21

Hallo liebe Forenmitglieder,

mein Name ist Jan, ich bin neu hier.

Folgendes Problem gibt es mit meinem Volvo V70 I BJ 1998, EZ 11/1998:

das Auto springt an und geht sofort wieder aus. Hin und wieder sprang er an, lief für eine Sekunde, und ging dann wieder aus.

Der Wagen steht seit ziemlich genau 3 (drei) Wochen in der Werkstatt aber der Fehler wird trotz intensiver Suche nicht gefunden.

Der Antennenring am Zündschloß wurde bereits getauscht. Die Elektrik und Elektronik wurde komplett durchgemessen aber es wurden keine Fehler gefunden, nirgendwo sind Unterbrechungen vorhanden.

Wenn er in einem von 6 - 8 oder gar noch mehr Startversuchen mal angesprungen ist, nachdem der Schlüssel zigmal, in verschiedenen Richtungen über den Antennenring gezogen wurde, lief er absolut einwandfrei und es brannte keine Warnlampe am Armaturenbrett.

Mittlerweile hat sich aber auch das zeitweilige anspringen erledigt, er springt überhaupt nicht mehr an.

Es wurden auch alle drei Schlüssel die beim Fahrzeug dabei sind ausprobiert, es brachte alles nichts.

Das auslesen des Fehlerspeichers war in einer Volvo Vertragswerkstatt nicht möglich. Die Volvo Vertragswerkstatt hier im Ort hat meine Auftragswerkstatt mehrfach belogen, in dem Sinne das sie behauptet hat sie hätten versucht den Fehlerspeicher auszulesen. Als meine Auftragswerkstatt allerdings diese Woche persönlich den Status abfragen und das Auto wieder mitnehmen wollte, stellte sie fest daß das Auto unverändert an der selben Stelle wie vor einer Woche stand.

Bevor ich aber jetzt das Wegfahrsperrensteuergerät oder gar das Motorsteuergerät auf Verdacht ausbauen und einschicken lasse, wollte ich hier im Forum mal nachfragen ob dieser merkwürdige Fehler eventuell bereits bekannt ist und ob jemand eine Lösung hat.

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen. Wieder einmal hat mir dieses Forum viel Arbeit und Ärger erspart, dafür möchte ich einfach mal "Danke" sagen. Gestern ist unser V70 liegen geblieben, meine Frau war damit unterwegs, ich selbst war trotz Feiertag im Büro, hatte Notdienst. Nachdem sie mir telefonisch erklärt hatte, was genau nicht funktioniert (Auto startet, stottert aber und geht wieder aus) kurz Google bemüht und diesen Thread gefunden. Noch in der Arbeit ein Stück Draht organisiert zum überbrücken des Relais, nach der Arbeit eben das Relais überbrückt und siehe da, er läuft.

Dann das Relais zerlegt, aber alle Lötstellen sahen super aus. Trotzdem alles nachgelötet, leider ohne Erfolg, also ist vermutlich der kleine Chip oder eben die Spule hinüber. Neuteil (original Volvo) bestellt, das kommt morgen und alles ist wieder gut. Top Timing, denn kommenden Mittwoch gehts mit dem Volvo nach Spanien :-)

165 weitere Antworten
Ähnliche Themen
165 Antworten

Woher kommst Du?

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 16:24

Ich komme aus Jena.

Ok.

Ein Vertragshändler sollte auf jeden Fall das Steuergerät auslesen können.

Die ME7-Motorelektronik zeichnet jeden kleinen Sch..ß auf,egal ob vergebliches Startversuch oder wenn ein Radio umgebaut wurde.

Der Antennenring war schon einmal eine gute Maßnahme,wenn dieser WIRKLICH getauscht wurde.

Ein weiterer Punkt wäre der Zündanlass-Schalter und die Benzinpumpe.

Theoretisch möglich wäre auch ein Defekt an der Drosselklappe.

Aber das ist nur Glaskugelraterei,wichtig ist das Auslesen beim Fachmann.

 

Martin

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 16:34

Danke für die schnelle Antwort und die Tips.

Der Antennenring wurde getauscht. Das ist jetzt das neueste Teil im Auto, keine Kratzer wie der vorherige.

Dann bleibt mir nur noch das Auto mal zu einer anderen, zuverlässigeren Volvowerkstatt zu bringen.

Zum Glück hat die Auftragswerkstatt einen Autotransportanhänger.

Schon traurig....

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 16:49

Was jetzt?

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Schon traurig....

Das die Werkstatt das nicht gebacken bekommt.....

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 17:56

Meiner Auftragswerkstatt kreide ich das nicht an, die geben sich alle Mühe.

Ich kreide es der Volvo Vertragswerkstatt hier im Ort an, das die nicht in der Lage waren den Fehlerspeicher auszulesen.

 

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Das die Werkstatt das nicht gebacken bekommt.....

Ihr könnt mich erschießen, aber das klingt doch zuerst nach Kraftstoffpumpenrelais!

Jan, deine Werkstatt soll mal ganz simpel gucken, ob die Kraftstoffpumpe läuft. Sie muß beim Einschalten der Zündung (ohne Anlassen) kurz anlaufen (1–2 s) und dann ausgehen. Beim Anlassen geht sie wieder an und muß dann durchlaufen. Tut sie das nicht, ist typischerweise das Relais schuld, es hat mit der Zeit kalte Lötstellen, meist hilft simples Nachlöten.

Das muß nicht die Lösung sein, aber da der Fehler häufig und das Überprüfen simpel ist, sollte man es auf jeden Fall tun!

Richtig, erwachsener, bin ganz deiner Meinung.

Falls die Spritpumpe läuft, dann hat sie möglicherweise nur noch eine zu geringe Leistung (kommt gar nicht so selten vor).

Evtl ist auch der Benzinfilter verstopft

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 18:31

Danke an euch, Erwachsener und eigen2.

Ich werde dier hier gemachten Vorschläge mal sammeln und mit der Werkstatt zusammen abarbeiten.

Ich werde das Ergebnis hier hinein schreiben.

Wäre aber untypisch,der Wagen würde dann gar nicht abspringen oder während der Fahrt ausgehen....

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 23:44

Während der Fahrt ist er nie ausgegangen. Das oben beschriebene Problem tauchte urplötzlich auf. Ich bin zu meiner Großmutter gefahren, alles kein Problem. Ich bin auf einen Supermarktparkplatz gefahren um für sie einzukaufen, alles kein Problem.

Als ich dann wieder raus kam und weiterfahren wollte sprang er plötzlich nicht mehr an.

 

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Wäre aber untypisch,der Wagen würde dann gar nicht abspringen oder während der Fahrt ausgehen....

Bin jetzt noch nicht Der 850er Experte, aber dieses Problem hatte meiner ja auch, nach dem ich ihn abgeholt hatte (nach der Zulassung) ca.80 km gefahren bin & der :) sagte mir das die Drosselklappe sowas von zu saß, ...

LG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Volvo V70 1 springt kurz an und geht wieder aus