ForumC30, S40 2, V50, C70 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. C30, S40 2, V50, C70 2
  6. Volvo V50 Fernbedienung öffnet/schliesst erst nach 3x Tastendruck

Volvo V50 Fernbedienung öffnet/schliesst erst nach 3x Tastendruck

Volvo V50 M
Themenstarteram 7. September 2020 um 12:31

Hallo!

Ich habe seit ca. 1 Woche ein Problem mit meinen BEIDEN Fernbedieungen (Schlüsseln).

Ich muss jedes mal wenn ich mein Fahrzeug öfnen oder schließen möchte den jeweiligen Knopf 3 Mal drücken, sonst passiert vorher garnichts!

Vorher war halt nur ein Mal drücken und schon war mein V50 auf oder verschlossen.

Die Batterie habe ich eben getauscht, hat absolut nichts gebracht.

Wie schon Oben erwähnt, zeigt auch der zweite Schlüssel das selbe Verhalten.

Das ganze passierte von heute auf morgen! Ohne dass ich irgendwas am Auto gemacht habe oder jemand anders.

Hat einer von euch eine Idee was das sein könnte?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Sowas habe ich noch nicht erlebt oder davon gehört, aber ich würde an deiner Stelle mal die Autobatterie für 30 Min. abklemmen. Vielleicht kann man dadurch ein fehlerhaftes Setting in dem verantwortlichen Steuermodul löschen...

Themenstarteram 7. September 2020 um 13:10

Guter Tipp!

Ich werde den auch mal an VIDA anschließen und schauen ob irgendwelche Fehler vorliegen.

Ich denke es liegt jedenfalls am Auto also dem Empfänger. Dass beide Fernbedienungen gleichzeitig denselben Fehler haben wäre eher unwahrscheinlich.

Da sind die Taster verschlissen.

Ist hier im Forum schon etwas zu finden UND YT nach den Begriffen Taster Fernbedienung suchen.

Gutes Gelingen.

Themenstarteram 7. September 2020 um 20:46

Also, mit Volvo VIDA konnte ich keinen Fehler finden der damit zu tun hätte.

Dass die Tasten defekt oder verschlissen sind kann ich definitiv ausschließen. Denn:

 

Drücke ich „auf“/„auf“/„zu“ wird der dritte Befehl „zu“ angenommen und ausgeführt.

 

Drücke ich „zu“/„zu“/ „auf“ wird ebenfalls der dritte Befehl angenommen.

 

Ich kann auch „Kofferraum auf“/„Kofferraum auf“/ „Fahrzeug zu“ drücken... dann wird auch nur der dritte Befehl ausgeführt.

 

Zwischen jeden Tastendruck/Befehl dürfen nicht mehr als 5 Sekunden vergehen, ansonsten sind erneut 3 Tastendrücke fällig.

 

Die ersten 2 „Tastendrücke“ werden also jedes Mal völlig ignoriert und nur der darauffolgende wir ausgeführt.

 

Die Tasten sind also definitiv in Ordnung.

Ich muss die auch nicht lang oder doll drücken. Die funktionieren tadellos. Die entfernung spielt absolut keine Rolle.

Und das oben genannte Verhalten ist bei beiden Fernbedienungen identisch.

 

 

Ist das vielleicht irgendeine versteckte Sicherungsfunktion

???

Also immer 3 x betätigen ???

Nein das, kenne ich so nicht!

Hatte ich auch schon mal, mehrmaliges betätigen, damit sich etwas tut. Das wurde immer schlimmer.

Batterietausch brachte auch kein Erfolg.

Bevor sich nichts mehr öffnen lässt / nichts mehr geht , womöglich noch irgendwo unterwegs - hatte ich die Taster getauscht und seit dem top.

Themenstarteram 7. September 2020 um 21:26

Bei mir sind aber beide Fernbedienungen von heute auf morgen betroffen, vorher war noch nie was damit...

Und warum geht es doch jedes Mal nach dem dritten Mal drücken?

Nicht nach 2ten Mal oder nach 5ten oder 7ten Mal drücken.

 

Der dritte Befehl wird immer sofort ausgeführt....

 

Ich habe es heute 30-40 mal probiert. Es sind immer genau 3x wobei der Befehl von dem dritten Drücken sofort ausgeführt wird.

 

Ich kann auch folgendes drücken: „Licht an“ + „Auto auf“ + „Auto zu“ Dabei wird nur Auto zu angenommen weil es der dritte Befehl war...

 

Drücke ich aber „Auto zu“ + „Auto auf“ + „Licht an“, wird nur das Licht eingeschaltet.

 

Das kann doch kein defekter Knopf sein, von allem wie sollen auf ein mal 10tasten (5Tasten auf jeder der 2Fernbedienungen) gleichzeitig kaputt gehen? Solche Zufälle gibt es nicht.

Mal eine frage nebenbei.

 

Ich hatte mal das selbe problem. Irgendwann fiel mir auf, dass mein Firmenwagen ein Renault Master, wenn ich ihn neben meinem V50 parkierte, mein V50 ebenfals störungen hatte um zu öffnen. Seit ich ihn wo anders hinstelle, ist alles wieder oke.

 

Passiert dir das überall?

 

Lg Jimmy

Themenstarteram 7. September 2020 um 21:37

Ja daran habe ich auch gedacht, es passiert aber leider überall.

Ich habe auch keine neuen Geräte im Auto und auch kein neues Smartphone.

Alles wie seit 1-3 Jahren unverändert.

Zugegeben sehr seltsam, wenn es genau IMMER nach dem 3. mal geht und das bei beiden Schlüsseln.

 

Gab es Veränderungen am Fahrzeug oder im Menü?

Mit dem Restet mal probiert?

Themenstarteram 7. September 2020 um 21:45

Im Menü hat auch keiner rumgespielt.

Seit 4Jahren nichts umgestellt.

 

Batterie habe ich noch nicht abgeklemmt, muss erstmal in Erfahrung bringen wie ich die Fensterheber danach neu anlerne.

Es kann natürlich auch an der Zentralverriegelung selbst liegen. Beim S80 II den ich auch noch habe war das Türschloss Fahrerseitig defekt, ich musste jeweils auch 3 mal drücken bis alle Stifte unten waren. Verursacht durch 1 defektes Schloss.

 

Lg Jimmy

Themenstarteram 7. September 2020 um 22:02

Ich kann aber auch 2x „wegbeleuchtung-Taste“ drücken und direkt „entriegeln der Türen“ und dann gehts sofort auf.

Mechanischen Defekt an den Schlössern kann ich also auch ausschließen. Die Blinker würden bei den „Öffnung-Fehlversuchen“ sonst auch blinken. Aber er versucht ja garnicht erst bei den ersten 2x Tastendrücken. Erst beim 3 mal und geht auch problemlos auf.

Geh doch mal zu Volvo, ich habe eher das Gefühl dass deine Schlüssel die Codes verloren haben. Kostet nicht die Welt bevor man evtl teuer ersetzt.

 

Lg Jimmy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. C30, S40 2, V50, C70 2
  6. Volvo V50 Fernbedienung öffnet/schliesst erst nach 3x Tastendruck