ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Volvo V40 (2016) Innenspiegel automatisch abblendend aktivieren

Volvo V40 (2016) Innenspiegel automatisch abblendend aktivieren

Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 2. Juli 2019 um 22:23

Hallo,

ich habe mir für meinen Volvo V40 BJ2016 einen automatisch abblendenden Innenspiegel gekauft und soeben eingebaut. Nachdem den Innenspiegel beim Vorgesehenen Stecker angeschlossen habe konnte ich rechts bereits die Anzeige des integrierten Kompass sehen. Diese verschwand allerdings nach wenigen Sekunden wieder.

Auch funktioniert das automatische abblenden nicht.

Könnt Ihr mir sagen ob die Funktionen des Innenspiegels erst durch eine Volvo Werkstatt freigeschaltet werden müssen oder ob der Spiegel eventuell defekt ist?

Liebe Grüße

firebb

Ähnliche Themen
31 Antworten

Auf der Rückseite ist ein kleines Loch mit einem Knopf darin, mit ner Büroklammer oder so kannst du Kompassfunktion ein- und ausschalten.

Das mit dem automatisch Abblenden funktioniert bei mir seit dem Austausch auch irgendwie nicht. ??

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 19:12

Leider funktioniert das bei mir nicht. Ich habe den Knopf jetzt mehrmals gedrückt, aber der Kompass zeigt nichts an. Ich habe morgen einen Termin in der Werkstatt. Vielleicht muss der komplette Spiegel erst noch freigeschalten werden.

Hast du schon eine lösung gefunden? Hab das Problem das ablenden geht aber der Kompass nocht LG

Leider noch keine Lösung gefunden :-(

Ich würde an deiner Stelle mal zum :) fahren und fragen.

Hallo, würde mich auch interessieren, da ich das gleiche Problem habe

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 18:47

Hallo,

entschuldigt die späte Antwort, aber ich habe das Thema dann komplett vergessen. Ich hatte dann meinen Termin bei meinem Volvo Vertragshändler und dieser konnte mir auch nicht weiterhelfen. Es kam aber beim Händler vor Ort so rüber wie wenn sich dieser damit selbst nicht wirklich auskennt.

Ich hatte nämlich schon am Telefon mit dem zuständigen Mechaniker gesprochen und ihm erklärt, dass ich diesen Spiegel eingebaut habe und er nicht funktioniert und dadurch wahrscheinlich noch Softwareseitig "freigeschaltet" werden muss.

Als ich dann meinen Termin hatte, hat sich der Mechaniker das Auto bzw. den Spiegel nicht einmal angesehen. Er kam nach einiger Zeit mit einem Ausdruck von der Volvo Zubehör Webseite (SIEHE HIER)auf mich zu und meinte, dass das mit meinem Volvo V40 BJ2016 wahrscheinlich nicht funktioniert und dieser Spiegel nicht nachrüstbar ist.

Berufen hat er sich auf den Hinweis welcher auf der Zubehör Webseite steht:

Zitat:

Hinweis!

Ausschließlich Fahrzeuge mit automatisch abblendendem Rückspiegel, der mit einem Kompass ergänzt werden soll.

Er meinte dann eben, da in meinem Volvo kein automatisch abblendender Innenspiegel verbaut war, ist es auch nicht möglich meinen neu eingebauten automatisch abblendenden Innenspiegel mit Kompass einzubauen und "freizuschalten".

Da mir das ganze dann, ehrlich gesagt, zu blöd wurde und ich nur mehr ein paar Tage von meinem Rückgaberecht gebrauch machen konnte, habe ich den Spiegel dann wieder auf den "einfachen" manuellen Spiegel rückgebaut und den automatisch abblendenden wieder zurückgeschickt.

Sollte es allerdings wirklich eine Möglichkeit geben den Spiegel dennoch auch für mein Fahrzeug freizuschalten wäre ich daran interessiert.

Liebe Grüße

firebb

@ firebb:

Dies hat mir auch mein Händler gesagt. Wenn da nicht schon einer verbaut ist der automatisch Abblenden kann dann ist eine Nachrüstung nicht möglich. Da die Sensoren dafür in der Stoßstange hinten sitzen.

Ich werde weiter berichten, was mir Volvo morgen sagt.

Es kann ja nicht angehen, das kurz Strom da war und dann nichts mehr passiert

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 19:24

OK, danke. Das würde mich auch interessieren.

Ich wusste zum Beispiel nicht, dass dafür eigens Sensoren in der Stoßstange verbaut sind. Dachte bisher immer, dass die direkt hinter dem Spiegel (Glas) verbaut sind, denn mir ist nur aufgefallen, dass wenn man mit einer Taschenlampe auf die Linken Seite des Spiegels geleuchtet hat, dann hat man erkennen können, dass der Spiegel leicht durchsichtig ist an einer Stelle.

Trotzdem verstehe ich dann nicht ganz, dass der Stecker selbst aber vorhanden ist, obwohl es das Modell eigentlich nicht kann.

VDash claims to be able to activate the auto dimming mirror for the V40 and other P3 platform cars. They claim that all that is required, apart from the VDash CEM programming, is the new mirror itself.

I haven't tried it as I have been unable to find a reasonably priced mirror, but I have used VDash to reconfigure stop/start and install a TFT DIM and cruise control on my car, and all work flawlessly.

Hab am nächsten Freitag einen Termin zum freischalten beim meinen freundlichen Volvo Service. Laut Aussage vom Werkstadtleiter ist die Freischaltung kein Problem. Näheres schreibe ich dann wen geklappt hat...oder auch nicht

Themenstarteram 16. Januar 2020 um 19:12

Bitte, Danke!

Das würde mich sehr interessieren!

Verstehe ich das richtig das der Stecker dafür schon liegt auch wenn man keinen automatisch abblendenden Innenspiegel hat? Meiner ist Modelljahr 2015. Dann könnte ich ja meinen sich in Auflösung befindlichen normalen Innenspiegel gegen den anderen Tauschen wenn das mit der Software gehen sollte.

@JensK1972 würde mich dann auch interessieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Volvo V40 (2016) Innenspiegel automatisch abblendend aktivieren