ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Volvo schneidet im diesjährigen JD Powers Dependability mal wieder fürchterlich ab

Volvo schneidet im diesjährigen JD Powers Dependability mal wieder fürchterlich ab

Volvo

Das ist inzwischen nichts neues mehr, aber Volvo tut sich schwer im amerikanischen JD Powers:

https://jalopnik.com/...t-in-its-first-time-in-j-d-powers-d-1846309685

Lieb Gruß

Oli

Img-20210222
Ähnliche Themen
8 Antworten

Und für wen soll das interessant sein.

Ich lebe hier in Deutschland (Europa)

Seelze 01

Zitat:

@Seelze 01 schrieb am 22. Februar 2021 um 17:35:36 Uhr:

Und für wen soll das interessant sein.

Ich lebe hier in Deutschland (Europa)

Seelze 01

Für alle, die es ab und an, und vielleicht gar mit ein bisschen Freude, schaffen, mal über den Tellerrand zu schauen. Falls es Dir persönlich hilft: Die Probleme und Erfahrungen, die man in einem Markt macht, sollten prinzipiell nicht stark von denen in einem anderen Markt abweichen. Und sowas diskutieren wir hier doch gerne, und das schon seit 20 Jahren.

Lieb Gruß

Oli

@meepmeep, das ist tatsächlich ausgesprochen kurios, denn als Marke ist Volvo auch in Deutschland nur auf dem 12. Platz gelandet:

https://www.jdpower.com/.../2019-germany-vehicle-dependability-study

Lieb Gruß

Oli

Zitat:

@oli schrieb am 23. Februar 2021 um 20:02:37 Uhr:

@meepmeep, das ist tatsächlich ausgesprochen kurios, denn als Marke ist Volvo auch in Deutschland nur auf dem 12. Platz gelandet:

https://www.jdpower.com/.../2019-germany-vehicle-dependability-study

Lieb Gruß

Oli

Aber Platz 1 unter den Premiummarken, geht ausdrücklich auch aus Deinem Link hervor:

"Volvo is the highest-ranking premium brand with 111 PP100, though it ranks 12th overall. German premium brands BMW (129 PP100), Mercedes-Benz (137 PP100) and Audi (142 PP100) rank 17th, 19th and 20th, respectively."

Zitat:

@Sinj schrieb am 23. Februar 2021 um 20:13:21 Uhr:

Aber Platz 1 unter den Premiummarken, geht ausdrücklich auch aus Deinem Link hervor:

"Volvo is the highest-ranking premium brand with 111 PP100, though it ranks 12th overall. German premium brands BMW (129 PP100), Mercedes-Benz (137 PP100) and Audi (142 PP100) rank 17th, 19th and 20th, respectively."

Jepp, habe ich auch nicht bestritten, oder? Es ist verständlich, dass teure Marken, die neue Technologie introduzieren, weniger zuverlässig sind. Trotzdem kaufe ich den Winkel "Premiummarken" nicht. Das klingt für mich als würde man sagen "unter Firmen, die die meisten lilla Autos verkaufen, ist Alfa-Romeo die zuverlässigste Marke". Ich habe nicht kontrolliert, ob das hier einer der JD Powers Surveys ist, wo subjektive Kundenerwartungen reinspielen - da sind die Leute mit höheren Erwartungen/teureren Autos leichter enttäuscht - aber ich würde mir trotzdem wünschen, dass Volvo besser abschneidet.

Lieb Gruß

Oli

Nach nochmaligen Lesen Deines Posts ergibt das Sinn, nichts für ungut. Neben der subjektiven höheren Erwartung spielt denke ich auch eine Rolle, dass im höherpreisigen Segment neue Technologien früher eingesetzt und auch insgesamt mehr Technik verbaut ist. Das trägt sicher auch zur Fehleranfälligkeit bei.

Es ist aber schon erstaunlich, dass (@oli`s Link sei dank) von Platz 5 mit 113 Fehlern je 100 Fahrzeuge auf 143 Fehler abgerutscht ist. Und Lexus hat sich leicht verbessert mit 7 Fehlern weniger als vor 20 Jahren (okay 19 Jahren).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Volvo schneidet im diesjährigen JD Powers Dependability mal wieder fürchterlich ab