ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S80 I Automatik schaltet nach Abbremsen nicht runter, sondern bleibt im 5. Gang

Volvo S80 I Automatik schaltet nach Abbremsen nicht runter, sondern bleibt im 5. Gang

Volvo S80 1 (TS)
Themenstarteram 21. Juli 2020 um 21:47

Hallo Leute!

Ich habe das folgende Problem. Ich starte ganz normal, fahre los und nach ca. 3-10 km, wenn ich runterbremsen muß, also entweder zum Stehen komme oder mit ca. 5 km/h um die Straßenecke fahre, schaltet die Automatik bei der folgenen Gerdeausfahrt nicht runter, sondern bleibt im 5. Gang und fährt trotz Vollgas nur im Schritttempo los. Das ist sehr ärgerlich, wenn man sich in den kreuzenden Verkehr einschlängeln und beschleunigen muß.

Ich habe ein Softwareupdate der Automatik machen lassen, hat aber nichts gebracht. Jetzt wurden das obere und untere Motorlager getauscht und natürlich auch die Lager der Domstrebe. Er fährt zwar besser, aber an dem Automatikproblem hat sich nichts geändert.

Zusätzlich habe ich von LiquiMoly das ATF Additiv zum Getriebeöl gegeben, aber er macht immer noch diese Probleme. Allerdings ist das Ruckeln im Rückwärtsgang meistens weg.

Beim Freundlichen wurde ausgelesen:

ECM-530D Fehlercode im Getriebesteuergerät - Fehlerhaftes Signal

TCM-002C 5. Gang falsches Übersetzungsverhältnis

Das Löschen der Fehler hat nichts gebracht, kamen nach dem Runterbremsen alle wieder.

der Freundliche meint natürlich, das nur ein neues Getriebe die Lösung wäre, aber das kommt nicht in Frage, weil der S80 ja schon recht alt ist.

Hier noch die Daten zum Fahrzeug:

Fahrzeugmodell Volvo S80 (bis 2006)

Karosserieform 4-Türer

Modelljahr 2000

Fabrik-Code 1

Fahrgestell Nr. 077642

Motortyp B5244S

Getriebetyp AW55-50/51SN

Er hat jetzt 195.000 km auf der Uhr, könnte also noch einige km fahren.

Falls jemand eine gute und kostengünstige Lösung hat, wäre ich echt dankbar!

Ähnliche Themen
8 Antworten

... wahrscheinlich Schaltschieber verschlissen... also hilft da schon gar kein Software Update... egtl ist das AW55 ziemlich unkaputtbar... meins hat 450tkm auf der Uhr... schon ungewöhnlich das deins schon schlapp macht!

Hilft nix... raus damit und anderes rein... oder überholen lassen = ca. 3500,-

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 0:54

Habe ich ganz vergessen zu schreiben:

Wenn die Automatik im 5. Gang hängen bleibt und nach einem Ampelstop nicht runterschalten will, fahre ich rechts ran, mache die Zündung aus und starte neu. Und schwupps funktioniert auf D alles wieder einwandfrei. Allerdings kommt das Problem dann nach wenigen Kilometern wieder, sobald ich auf Schrittgeschwindigkeit runterbremsen muß bzw. stehe und anfahren will.

Das kann doch nicht an den Schaltschiebern liegen?

.... was passiert denn wenn du nur auf 4 fährst... also 5er Gang gesperrt... ?

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 10:23

Wenn ich auf 4 fahre, schaltet die Automatik ohne Probleme hoch und runter. Das Problem tritt nur auf, wenn ich D einlege und bis in den 5. Gang hochgeschaltet wird.

... dann hängt höchstvermutlich ein Solenoid oder der Schaltschieber selbst... das kann man zur Not wohl wechseln... aber Getriebe muss dazu raus so viel ich weiß... ;)

Wenn die Automatik im 5. hängt und du schaltest manuell, was passiert dann?

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 0:47

Wenn der Fehler im 5. also D auftritt, verschwindet die Anzeige D im Kombiinstrument und es erscheint nur der untere Strich _ vom D. Ich kann dann aber nicht in andere Gänge schalten, sondern bleibe im 5. D hängen Erst wenn ich den Motor ausschalte und neu starte, kann ich manuell die 4 einlegen und er schaltet zwischen 1-4 problemlos hoch und runter.

... dann geht das Getriebe quasi in Notlauf und das D verschwindet weil iss nix mehr mit D... also lass es reparieren oder fahr nur mit 4 Gängen... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S80 I Automatik schaltet nach Abbremsen nicht runter, sondern bleibt im 5. Gang