ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S60 Hu403

Volvo S60 Hu403

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 3. März 2020 um 21:23

Nabend,

 

Ich habe jetzt die Probleme gelöst die ich mit dem Volvo hatte. Nun hatte ich vor etwas für meine Ohren zu tun und wollte neue Lautsprecher und eventuell alte gegen Hochwertige tauschen. Hat das jemand schon gemacht und kann mir empfehlen was ich alles brauche.

 

Das Budget sollte fürs erste max 250euro betragen, wenn das unrealistisch ist wär mehr auch kein Problem

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 3. März 2020 um 23:09

Sind die Lautsprecher in den Türen beim H403 die gleichen wie beim H603 ? Dann müsste ich ja nur die von der Hutablage holen und die Passenden Kabel ?

... Durchmesser usw. dürfte alles gleich sein, Lautsprecher sind aber andere... sonst bräuchte es ja keine Premium Lautsprecher... die haben mehr Leistung und besseren Frequenzgang... ;)

Themenstarteram 3. März 2020 um 23:30

Gut danke dir. Werde ich mir dann demnächst bestellen

Die Lautsprecher bei einem HU 403 und 603 waren immer die selben.

 

Premium Lautsprechen gab es immer nur in Verbindung mit dem Verstärker PA200 bzw. PA300. Mit dem HU603 als Option und mit dem HU803 immer, da kein Interner Verstärker.

 

An dein HU 403 kannst Du keinen Verstärker anschließen. Ohne machen die keinen Sinn.

Da brauchst Du kein Kasettenradio mit 4x25Watt Ausgangsleistung mit Premiumlautsprechern Aufmöbeln.

 

Wenn Du dein System mit Original Komponenten Aufrüsten willst wirst Du nicht drumherum kommen dein HU 403 gegen ein HU 603 oder 803 zu tauschen. Bei letzterem, wie gesagt, Verstärker Pflicht.

 

Hier noch ein bisschen Lesestoff:

 

https://www.motor-talk.de/.../lautsprecher-fuer-v70-t14119.html?...

... die Premium Lauitsprecher dürften auch ohne Verstärker schon mal besser klingen... im allgemeinen klingen hochwertige Lautsprecher nun mal besser auch bei geringeren Lautstärken... ist wie mit Boxen Zuhause von Lidl oder von z.B. Bose oder Harman.

Natürlich kann ich das volle potential erst mit einem Verstärker raus holen... der ist ja sogar bei dem Angebot auf ebay schon dabei... aber 4 x 25 Watt sind schon mal nicht sooo wenig... erst mal ausprobieren und dann ggf. noch aufrüsten / anschließen.

Mit simpler Elektrik bekommt man auch einen Verstärker an das vorhandene HU 403 angeschlossen... will man es dann ganz original muß eben noch ein HU 603 oder HU 803 her... ob die Kabel schon vorhanden sind weiß ich nicht... ggf. muss auch hier die entsprechende Elektrik verlegt werden.

Ansonsten kann ich auch noch alles über den Haufen werfen und mir den Kofferraum voll Verstärker und Subwoofer basteln... auch nicht original und dennoch möglich... ;)

Die Premium Lautsprecher arbeiten mit einer Impendanz von 8 Ohm und die "normalen" mit 4-5 Ohm wie die Verstärker in den Radios auch. Also könnte es in der Tat eine Verschlechterung sein.

Aber ganz ehrlich will ich auch nich Seitenlang mit Dir über das Ohmsche Gesetz oder Sonstiges diskutieren, denn am Ende weißt Du es ja sowieso wieder besser ;)

An den TE: Wenn Du deinen Sound "Low Budget" mäßig verbessern willst kauf Dir erstmal ein HALBWEGS gescheites 2 Wege System:

https://www.conrad.de/.../...er-set-200-w-inhalt-1-st-2100001.html?...

und ein Paar Einbauringe:

http://www.pimpmysound.com/...-v70xc-165mm-lautsprecher-fronttuer.html

Du wirst mit einem Bruchteil der Kosten ein genauso, wenn nicht sogar bessres Ergebnis erziehlen als wenn Du Dir jetzt Total überteuerte 20 Jahre alte Premiumlautsprecher kaufst.

... er wollte 250,- Teuronen ausgeben... hier wäre die Gelegenheit ein komplettes originales Soundsystem dafür zu bekommen... nicht die schlechteste Lösung meine ich!

Klar kann er sich auch 2 Wege Lautsprecher einbauen... aber billige sind nicht unbedingt besser als das was drin ist... dazu gibt es seitenweise Tests auf einschlägigen Portalen!

Ansonsten hätte ich noch ne Tüte Erbsen im Eis... könnte ich zum zählen verschicken... ;)

Ganz ehrlich? Ich habe das Gefühl Du bist komplett Beratungsresistent, kann das sein?

warum soll er für 249€ ein Soundsystem kaufen, wovon er am Ende nur die Hälfte nutzen kann?

 

PS: "Ansonsten hätte ich noch ne Tüte Erbsen im Eis..." Der perfekte Spruch fürs Herrenklo.

Themenstarteram 4. März 2020 um 9:42

Es müssen nicht unbedingt 250 sein. Wenn ich mit weniger auf ein gleiches Niveau kommen ist das auch gut. Ich kann dann ja geld in andere Dinge investieren oder zur Seite legen weil Verschleiß gibt es ja immer

Zumal Du das volle Potenzial mit deinem Radio sowieso nicht ausschöpfen könntest. Muss ja auch nicht sein.

Wie gesagt mein Tip: kauf Dir gescheites 2 wege System bau es vorne reinund Du wirst schon eine deutliche Verbesserung des Klangs haben.

ist mMn. besser als ein 20 Jahre altes Gebrauchtes Soundsystem für 280€ zu kaufen wovon am Ende die Hälfte der Komponenten in der Ecke liegen.

Themenstarteram 4. März 2020 um 10:48

Ich denke das werde ich machen, das heißt dann ja pro Tür 2 Lautsprecher ? Oder kommen 2 der Lautsprecher wo anders hin ?

Idealerweise so wie auf dem Bild

Und die Frequenzweiche hinter Die Verkleidung, so das sie nicht klappert, vor Feuchtigkeit geschützt ist und die Mechanik nicht behindert.

73
Themenstarteram 4. März 2020 um 10:58

Danke dir. Das ganze ist ja für vorne gibt es das auch für hinten. Ich habe oft Freunde dabei und dann denke ich mir schon das ich am besten alles direkt tausche

Deine Antwort
Ähnliche Themen