ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Volvo PRO Full Service

Volvo PRO Full Service

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 23. Juli 2015 um 21:55

Der neue XC90 wird mein erster Volvo sein und ich bin mir nicht sicher ob ich mich auch für eines der Module des Volvo PRO Full Service entscheiden soll.

Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht und wie und warum habt Ihr Euch entschieden?

Danke für Eure Entscheidungshilfe.

Ähnliche Themen
26 Antworten

Genau diese Frage stelle ich mir auch.

Gibt es Informationen hinsichtlich Serviceintervalle bzw Inspektion und den Kosten dazu.

Außerdem Kosten für Wechsel Bremsbeläge und Bremsscheiben.

Wechselintervall und Kosten für Zahnriemen?!?

Da sicherlich nicht alles an Infos zu Preisen für den neuen XC 90 vorliegt, eventuell als Richtlinie vom alten.

Da ich 50000 km p.a. fahre wäre diese Infos als Entscheidungsgrundlage von Vorteil.

Vom XC90 ist mir jetzt noch nichts bekannt. Allerdings hatte ich gerade den XC60 in der Inspektion. Bis letztes Jahr lief er auch unter VolvoPro für 68,xx€ pro Monat. Die Wartungsintervalle liegen bei fast allen aktuellen Volvos bei 30.000km bzw. ein Mal im Jahr, auch beim XC90.

Gekostet hat die reine Inspektion jetzt 545€ brutto + 770€ für die Bremse rund herum. Da war allerdings kein Ersatzwagen dabei (reg. 40€), da ich zeitgleich eine Probefahrt mit dem XC90 hatte. Dazu kommt noch die Verlängerung der Anschlussgarantie mit knapp 700€. Alles in allem liegen wir bei rund 2000€, also bei gut 29 Monaten Volvo Pro. In diesen 29 Monaten kämen allerdings schon wieder zwei Inspektionen und ...

Also ja, es lohnt sich. Zumindest hat sich das bisher immer bei mir und auch bei meinen Eltern. :D ;)

Wenn man die Km-Leistung pro Jahr relativ genau abschätzen kann, lohnt sich VolvoPro.

Habe es seit 8 Jahre und nie wieder etwas zusätzlich bezahlt. Vor allem gibt es keine Diskussion ob Garantie oder Verschleiss.

Heute anlässlich der 3. Jahresinspektion wurde festgestellt, dass die hinteren Bremsbeläge und Scheiben noch für etwa 5000km gut seien.

Ein Tausch im Rahmen des Full Service sei gegenwärtig nicht möglich, da man die Kosten bei Überprüfung nicht ersetzt bekäme.

Offenbar müssen getauschte Teile vorgehalten werden um evtl. Prüfungen zu ermöglichen.

Mein Hinweis auf den übermorgen beginnenden Urlaub mit mindestens zu erwartender Fahrstrecke von 4-5000 km lief ins Leere, da diese Strecke „sicher noch möglich“ sei. Termin für danach wurde also vereinbart.

Wäre ich selbst zahlungspflichtig hätte ich wohl zum gegenwärtigen Zeitpunkt getauscht um nicht ggf. Stress im Urlaub zu bekommen, wenn es evtl. doch mehr km werden.

Insgesamt nicht dramatisch aber doch auch nicht wirklich zufriedenstellend gelöst.

Also ein weiterer Werkstatttaufenthalt und stetes Schauen auf die Kilometer um nicht voll beladen in möglicherweise kritische Situationen zu kommen. Schade.

.... es wird doch bestimmt am Urlaubsort, einen Volvo Händler geben. Wenn die Notwendigkeit eines Tausches besteht, kannst du doch diesen in Anspruch nehmen.

...als ob man im Urlaub bock hat sich um den Tausch / Service irgendwelcher KFZ Teile zu bemühen...

.... welchen Alternativvorschlag hast Du ??

Soll eine Rundreise werden mit jeweils max. 2 Übernachtungen an einem Ort. Könnte problematisch werden das gezielt einzubauen und einen passenden Termin zu vereinbaren. Daneben möchte ich eigentlich lieber „meinen“ Händler mit dieser Arbeit betrauen...ich weiß Bremsscheiben und Beläge kann jeder wechseln. Ist mehr Bauch- als Kopfsache.;)

Frag doch deinen freundlichen mal ob er dir das ganze schriftlich gibt...

Da wird der Händler nicht viel machen können musste bei MB auch mal einen 2. Termin für den Bremsen Service machen. Da durfte auch nicht gewechselt werden, bevor 2500 km unterschritten wurden.

Meine Jahresinspektion durfte ich letztes Jahr aus denselben Gründen auch erst nach dem Sommerurlaub machen.

Etwas ärgerlich, dass das Auto zuvor wochenlang bei jedem Motorstart nach einem Servicetermin geschrien hat, ohne dass man die Info einmal endgültig wegtippen konnte.

Das Auto wollte also zum Service, durfte aber noch nicht... ;)

Hallo, könnt ihr sagen, ob eine zerkratzte bzw. punktierte frontscheibe ebenfalls ersetzt wird beim full service? habe heute ein angebot des händlers bekommen, wonach ich für einen v90, mit 10000 gekauft, jahresfahrleistung ca. 25.000km, jeden monat 103€ für das basismodul 1 plus zahlen soll! aber nur, plus der ganzen monate seit letztem jahr kauf!! obwohl die leistung nie in amspruch genommen wurde!

die ticken doch nicht richtig! Werde mich zur beschwerde vermutlich an den volvo vorstand wenden...

Ja, dann bezahl es halt nicht?!

@GERJensHH Wenn Du mal kurz innehältst, kannst Du Dir die Antwort des Vorstands selbst geben...

P.S.: Groß- und Kleinschreibung macht Sinn und erleichtert das Lesen enorm!

Deine Antwort
Ähnliche Themen