ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Volvo Full-LED AHBC

Volvo Full-LED AHBC

Volvo V90 P
Themenstarteram 11. Januar 2021 um 15:35

Wunderschönen guten Tag,

 

bräuchte bitte mal wieder die Unterstützung der Community.

 

Nachdem mir auffiel, dass der rechte zum linken Scheinwerfer einen nicht unerheblichen Unterschied der Farbtemperatur aufwies, habe ich im Rahmen der Garantie den „dunkleren“ Scheinwerfer austauschen lassen und damit ging die Misere los.

Ab diesem Austausch macht das Licht Probleme - der rechte Scheinwerfer „zuckt“ viel zu stark beim Ausblenden von Fahrzeugen (erkennbar auf großen Straßenschildern), eben dieser „flackert“ auch auf den ersten Metern nach dem losfahren leicht (bspw. morgens auf dem Weg zur Arbeit) und das nervigste ist ein „schwarzer Balken“ in der Mitte bei vollem Aufblenden.

Im Bild erkennt man das Szenario beim Aufblenden auf eine Fläche, ca. 30 m/ ca. 15 m entfernt.

Des Weiteren ist das Lichtbild unterschiedlich und sollte meines Erachtens so nicht aussehen.

 

Getauscht wurden bisher zwei linke und ein rechter Scheinwerfer, die Kalibrierungsfahrt wurde drei Mal durchgeführt, die Kamera wurde ausgerichtet und das Licht von vier verschiedenen Autohäusern versucht einzustellen.

 

Soll das etwa so sein? Sieht das bei vergleichbaren Scheinwerfersystemen genauso aus? :eek:

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
+2
Ähnliche Themen
28 Antworten

Sieht auf jeden Fall komisch aus, ich bin heute Abend unterwegs da werde ich mal drauf aufpassen wie es bei mir aussieht.

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 16:11

Zitat:

@bmwm202 schrieb am 11. Januar 2021 um 16:05:31 Uhr:

Sieht auf jeden Fall komisch aus, ich bin heute Abend unterwegs da werde ich mal drauf aufpassen wie es bei mir aussieht.

Top, merci. :)

Hier nochmal zwei Bilder während der Fahrt mit einem rel. kleinen Abstand zur Böschung (ca. 10-20 m).

Es sieht aus, als wären die Scheinwerfer auf einen Punkt „x“ (mal angenommen 100 m) ausgerichtet (sodass das linke und rechte Lichtbild sich nahtlos in der Mitte treffen) und wenn man sich nun auf den angeleuchteten Gegenstand zu bewegt wird der „schwarze Balken“ immer größer; bewegt man sich davon weg, überlagert das Lichtbild und man hat einen helleren Bereich in der Mitte (weißer Balken).

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Sieht wahrlich komisch aus.

Kann es eventuell sein, daß der schwarze Balken in der Mitte ein falsch eingestellter Ausschnitt für den vorausfahrenden Verkehr ist? Der adaptive Scheinwerfer blendet diese ja aus.

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 17:40

Zitat:

@danfried schrieb am 11. Januar 2021 um 17:32:31 Uhr:

Sieht wahrlich komisch aus.

Kann es eventuell sein, daß der schwarze Balken in der Mitte ein falsch eingestellter Ausschnitt für den vorausfahrenden Verkehr ist? Der adaptive Scheinwerfer blendet diese ja aus.

Gemäß des Freundlichen (sofern die Vertragswerkstatt so bezeichnet wird; mir war so, als hätte ich das des Öfteren gelesen :cool:) muss bei dem Austausch von den Scheinwerfern lediglich Höhe/ Breite, sprich die reguläre Kalibrierung analog zu den Halogenscheinwerfern, eingestellt werden.

Alle restlichen Einstellungen würden die Steuergeräte (da ja jedes Licht ein separates hat und zusätzlich scheinbar noch ein „Hauptsteuergerät“ für das Licht existiert) mithilfe der Kamerasysteme übernehmen.

 

Darüberhinaus wurde die - scheinbar unnötige - „Scheinwerfer-Kalibrierungsfahrt“ drei mal durchgeführt; nach jedem Austausch. Zusätzlich noch die reguläre Einstellung wie oben beschrieben.

Ist dein Volvo noch in der 2 Jahres Garantie?

Oder hast du ne Anschlussgarantie?

Ich habe jetzt mal Fotos gemacht sind allerdings vom xc90 mit den Scheinwerfern. Bild 1 Abblendlicht, Bild 2 Fernlicht, Bild 3 Abblendlicht im Gelände, Bild 4 Fernlicht im Gelände. Bei den letzten 2 Bildern stand das Auto etwas abschüssig, alle Bilder ca.15m weit weg.

20210111
20210111
20210111
+1
Themenstarteram 11. Januar 2021 um 21:10

Zitat:

@ukhh schrieb am 11. Januar 2021 um 20:18:22 Uhr:

Ist dein Volvo noch in der 2 Jahres Garantie?

Oder hast du ne Anschlussgarantie?

Die zweijährige Garantie ist im Nov. 20 ausgelaufen und jetzt habe ich ein weiteres Jahr die Anschlussgarantie Pro gebucht. Ist somit theoretisch alles abgedeckt.

Allerdings hat Volvo Köln (Techn. Support) das Ticket zu dem Fall geschlossen und das obwohl die Vertragswerkstatt kein finales „ok“ gegeben hat zum Fehlerbild.

Immerhin haben sie (Volvo-K) aus Kulanz die einjährige Verlängerung der Garantie übernommen (Status quo; ggfs. kommt noch eine, zumindest anteilige, Rechnung. Wer weiß).

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 21:14

Zitat:

@bmwm202 schrieb am 11. Januar 2021 um 20:32:23 Uhr:

Ich habe jetzt mal Fotos gemacht sind allerdings vom xc90 mit den Scheinwerfern. Bild 1 Abblendlicht, Bild 2 Fernlicht, Bild 3 Abblendlicht im Gelände, Bild 4 Fernlicht im Gelände. Bei den letzten 2 Bildern stand das Auto etwas abschüssig, alle Bilder ca.15m weit weg.

Super, vielen Dank!

Ist aber schon sehr viel differenter zu meinem Lichtbild; ist dass das „Active High Beam“-Licht? Es fehlt m. E. der „Schein“ über dem eigentlichen Fernlicht.

Ungeachtet dessen, sieht aber auch das Abblend- bzw. Fernlicht regelmäßiger/ gleichmäßiger aus, als bei meinem „Gustav“. :confused:

Ja sind auch Aktive High Beam Scheinwerfer.

Sind die Bilder während der Fahrt gemacht?

Frage deshalb, weil wenn ich im Stand das adaptive Fernlicht einschalte, tut sich an der Lichtverteilung nichts - tue ich dies während der Volvo fährt, schwenken die Lichtkegel - deutlich wahrnehmbar - auseinander.

Grüße

Zitat:

@Marcel.186 schrieb am 11. Januar 2021 um 21:10:24 Uhr:

Zitat:

 

Die zweijährige Garantie ist im Nov. 20 ausgelaufen und jetzt habe ich ein weiteres Jahr die Anschlussgarantie Pro gebucht. Ist somit theoretisch alles abgedeckt.

Allerdings hat Volvo Köln (Techn. Support) das Ticket zu dem Fall geschlossen und das obwohl die Vertragswerkstatt kein finales „ok“ gegeben hat zum Fehlerbild.

Immerhin haben sie (Volvo-K) aus Kulanz die einjährige Verlängerung der Garantie übernommen (Status quo; ggfs. kommt noch eine, zumindest anteilige, Rechnung. Wer weiß).

Na da bin ja mal gespannt.

Meine Erfahrug mit Pro und PLUS ist ja ...... na, schauen wir mal.

@matthier stimmt, sind bei mir im Stand gemacht.

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 22:17

Zitat:

@matthjer schrieb am 11. Januar 2021 um 21:47:16 Uhr:

Sind die Bilder während der Fahrt gemacht?

Frage deshalb, weil wenn ich im Stand das adaptive Fernlicht einschalte, tut sich an der Lichtverteilung nichts - tue ich dies während der Volvo fährt, schwenken die Lichtkegel - deutlich wahrnehmbar - auseinander.

Grüße

Die gezeigten Bilder sind weitestgehend im Stand fotografiert, aber während der Fahrt ändert es sich nicht. Das (Licht)Bild ist das Gleiche; der schwarze Balken in der Mitte, wo eben das Licht nicht übereinstimmt, ist eig. immer da.

Wenn man dann mal über den beschriebenen Punkt „x“, weit genug vom Gegenstand, entfernt ist, sieht man einen schwachen weißen Balken, weil das Lichtbild (linker u. rechter Scheinwerfer) überlagert.

Ist ein bisschen schwierig zu erklären. Versuche das morgen mal zu fotografieren.

Themenstarteram 11. Januar 2021 um 22:22

Hier nochmal ein paar Bilder mehr.

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen