ForumW207
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W207
  7. Vollwertiges Reserverad möglich ?

Vollwertiges Reserverad möglich ?

Mercedes E-Klasse C207
Themenstarteram 20. Juni 2022 um 18:48

Schöne Grüsse aus Österreich , ich habe es zwar schon versucht aber keine passende Antwort hier im Forum gefunden .

Mein Coupe bj. 2010 hat den Tire-Kit , und das Board Werkzeug an Board. Könnte ich ein richtiges Ersatzrad mit der Standard Bereifung , 235 45 17 in der Reserveradmulde unterbringen ?

Andererseits, der dünne Deckel über der Reserveradmulde ,bringt nicht wirklich etwas . Etwas schweres kann man darauf nicht verladen.

Vielen Dank für eine Antwort , Gruss Bernhard .

13 Antworten

Nein, es passt nur das Notrad das vom Werk aus auch eingebaut wurde.

Ich habe ein vollwertiges 17 Zoll WR in der Mulde im Koferraum. Geht sich nicht zum Anschrauben aus, wie das Notrad aber hat mich bis jetzt noch nie gestört

Themenstarteram 22. Juni 2022 um 19:41

Vielen Dank für Deine Antwort , genau das wollte ich lesen ??

Habe nämlich derzeit keinen Satz Winterreifen , sonst hätte ich es eh selber probiert.

Danke , Bernhard.

@E-Coupe1220

Wie hast Du denn das Winterrad da reinbekommen? Kannst Du mal ein Foto hochladen?

Kann ich bei Gelegenheit gerne machen

Zitat:

@Harig58 schrieb am 22. Juni 2022 um 22:33:59 Uhr:

@E-Coupe1220

Wie hast Du denn das Winterrad da reinbekommen? Kannst Du mal ein Foto hochladen?

Habt ihr Sommerreifen v+h identische Größe? Ausgeliefert wurde mit Masse Mischgrößen...und da wäre ein vollwertiges Ersatzrad eher unpraktisch...Notrad wohl die bessere Variante (habe ich im Audi bis 80km/h).

E- und Notrad und Bordwerkzeug wurden wegrationalisiert, spart Kosten und Gewicht (wichtig für Zertifizierung)

Realistisch hatte ich in ü40 Jahren mit 3 Fahrzeugen im Bestand lediglich 4 Reifenschäden zu verzeichnen...den letzten beim SLK, da habe ich das defekte Rad abgebaut und den über Nacht aufgebockt am Strassenrand stehen gelassen und nächsten Tag wieder frisch montiert...war jetzt auch kein Akt...kommt aber immer auf die konkrete Situation und Möglichkeiten an.

Seit einigen Jahren setze ich auf KFZ-Schutzbrief und dessen Pannenservice (6-12€/Jahresbeitrag pro Auto)...das TireFit (im 207 und 170er) setze ich nicht ein, die versaute Felge wieder zu reinigen, kannst gleich neu kaufen...

Das Notrad war das erste was ich in mein Cabrio gestopft habe, 8er Gewindestange mit einer Flügelmutter zum befestigen das war's. Tirefit mit dem ganzen gebamsel flog raus.

Werd es vielleicht nie brauchen, aber es ist, für meinen Kopf zumindest, die deutlich entspanntere Version.

In 40 Autojahren hatte ich 3 oder 4 Reifenschäden, allerdings kam ich nie in die Verlegenheit auf der Fahrt wechseln zu müssen, waren immer schleichende Platten, nachpumpen reichte für die Heimfahrt. Nur, irgendwann ist immer das erste mal.

Zitat:

@zandi1 schrieb am 23. Juni 2022 um 19:01:19 Uhr:

Das Notrad war das erste was ich in mein Cabrio gestopft habe, 8er Gewindestange mit einer Flügelmutter zum befestigen das war's.

@zandi1

Warum Gewindestange und Flügelmutter?

Ich habe das Notrad einfach in die Mulde gedrückt, und es hat festen Halt.

Weil ich es kann, darum :D

Bordwerkzeug und passender Wagenheber wurden mit wegrationalisiert...müsste man sich zum Notrad mit besorgen.

Ich bin froh über die Radmulde, da ist meine Bar und all das andere Gedöns drin und der Kofferraum ist immer schön aufgeräumt.

@ jw61

Du glaubst nicht, was alles in die Felge des Notrads hinein passt.....incl. Tasche mit u.a. Wagenheber, Unterlegkeil und weißen(!) Handschuhen, gekauft bei Benz für etwa 50€!

Ja echt irre was da trotzdem noch reingeht. ich hab sogar den Kompressor und ein Abschleppseil sowie Wagenheber und Handfeger außenrum um das Rad verstaut. Im Rad hab ich dann die Abdeckhaube für Das Dach, ( Cabrio ) Werkzeug und all sowas.

Jungs, ich bin doch bei euch...grün...ist auch mehr als Hinweis an den TE gedacht, sich dann auch diese Dinge zu besorgen.

PS: Ihr glaubt gar nicht, wieviel Platz meine Bar benötigt...nee im ernst, meiner ist ja kein Daily...schließt zwar Reifenpanne nicht aus...aber 45tkm in 6 Jahren minimieren das Risiko.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W207
  7. Vollwertiges Reserverad möglich ?