ForumChrysler
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chrysler
  5. Vision-New Yorker Schadstoffklasse Euro 1-Euro 2

Vision-New Yorker Schadstoffklasse Euro 1-Euro 2

Themenstarteram 23. Januar 2006 um 17:06

Hi

muß heute nochmal das Thema Umrüstung von Euro 1 auf Euro 2 oder höher aufgreifen.

Es kann ja wohl nicht sein,daß es in diesem Land 2 unterschiedliche abrechnungen für den Chrysler Vision (nehme an auch New Yorker) gibt was die KFZ Steuer einstufung betrifft.Ich beobachte nun seit August 2005 im eBay immer für wie viel die Visions denn so verkauft werden.Nun sind seither 3 Stück dabei gewesen die laut den Anbietern Euro 2 Norm hatten.

Bei einem hab ich nachgefragt.Der wollte sich drum kümmern da er nicht der Besitzer sei.Ich sollte dann von einem Bekannten von ihm angerufen werden der sich da auskennt.Gemeldet hat sich nie jemand.Ich hab nur so viel erfahren,Zitat:Da wird was eingebaut dann muß man zu ner Chrysler Werkstatt (nur der Original Chrysler Stempel wird anerkannt) fahren einen Abgastest machen und dann bekommt man den Euro 2 Eintrag.Beim 2.wo ich nachgefragt habe (vor ca 3 Wochen) war es so,daß der eintrag schon von Anfang an in den Papieren war.Ich sollte mich aber an die Gängigen Hersteller wenden die könnten mir helfen.Ich habe dann noch um die Kopie des Fahrzeugscheines oder Briefes gebeten um damit wenigstens meinen Chrysler Händler zu nerven denn der kann (oder will) mir auch nicht helfen.Hab natürlich nichts erhalten.Bei den gängigen Herstellern (Twin-Tec und so) gibts immer nur die selbe Antwort:der 3,5l Motor ist zu selten,deswegen gibt es nichts dafür.

Wer weiß Rat ? Wer kann helfen ? Wie ist es beim Nachfolger dem 300 M der hat doch Euro 2 kann man da nicht was von einbauen ? Oder sollten mich die vom eBay verarscht haben um ihre Visions loszubringen ?

Gruß

Visionär

40 Antworten
Themenstarteram 1. Februar 2006 um 15:47

Sagt mal habt ihr alle zu viel Kohle ? Oder ist es wirklich so, daß man zuviel Steuern zahlen soll.(für ein Auto was einen super Abgaswert hat) Auf jeden Fall ist im eBay wieder einer mit Euro 2-bin dran.

Gruß

Visionär

ist beim new yorker das gleiche problem.es ist vom bj abhängig ob vision /new yorker euro1 oder euro2 haben.wenn du einen mit euro1 hast,dann kannst du nichts machen.im chrysler forum wollten die leute zusammen kriegen die auf euro2 umrüsten wollten (da müssen wohl ca 100 leute zusammen kommen,damit twin tec was baut). solange ich das verfolgt habe,hatten die glaube ich 10 oder 11 leute gefunden die das machen wollten.die haben doch sogar im jaguar forum probleme 100 leute zusammen zu trommeln und jaguar xj40 fahren ja ne ganze menge.anscheinend sind 4liter hubraum nicht genug,oder??

Themenstarteram 2. Februar 2006 um 16:36

Schon klar aber es scheint ja einige zu geben die Euro 2 haben und die das gleiche Baujahr haben (1994).Wie gesagt bin an dem im eBay dran-hab nur noch keine Antwort.

Gruß

Visionär

Euro2

 

Hallo

bin neu hier im Forum...

habe heute abend einen Vision BJ.96 mit 75.000 km für 3.200€ gekauft und dieser Vision hat Euro 2 ....eingetragen im Brief Schlüsselnr 0102...S-ARM Euro2, G:92/97

Leider hatte meiner keine Betriebsanleitung weiß jemand wie ich an eine rankomme oder hat jemand Kopien die er mir gegen Unkostenbeteiligung schicken kann.

Habe noch ein Problem mein Vorbesitzer ein alter Mann hat den Radio Code verloren, kann deshalb mein Radio nicht einschalten....weiß jemand Rat wie ich an einen Ersatzcode komme.

Themenstarteram 4. Februar 2006 um 15:04

Hi

Urban hab ne PN geschickt.

Gruß

Visionär

96er haben ja auch euro2. ich habe bei ebay auch immer die new yorker angeschrieben die euro2 hatten und habe gefragt wie das geht.entweder keine antwort oder noch besser "e2 hat er,das ist doch euro2,oder!!" alles verarschung. alles vor 8/95 (bj. nicht ez) hat KEIN euro2.

Themenstarteram 5. Februar 2006 um 8:46

Genau 96er haben Euro 2 und ich denke da ist nicht viel zum Umbauen,nur kann (oder will) das mein Chrysler Händler nicht glauben und wenn ich ihm zeige,daß der 96er Euro 2 hat

können wir vieleicht nachsehen was da anders ist.Ich bleib auf jeden Fall dran und werde berichten.

Grüßle

Visionär

nein,da ist gar nichts zum umbauen weil es absolut identisch ist.da kann aber dein händler nicht dafür,das liegt an chrysler,die wollen das nicht ändern (das chrysler forum hat da schon einiges versucht).bei cadillac ist das problem ähnlich.der sts mit 305ps erfüllt euro2,interessiert die aber nen scheiss,bis 96 alle euro1 und ende.bei caddi habe ich über amerika die möglichkeit umzuschlüsseln,bei chrysler haben wir es auch versucht,läuft aber nicht.melde dich wenn du weiterkommst.viel erfolg

Hallo,

ich bin auch schon seit zwei Jahren interessiert den Wagen umschlüsseln zu lassen, hatte mit TwinTec Kontakt,hatten mir aber leider nix zugesichert da,wie pasoh schon meinte, zu wenig Interesse besteht!

Mein nächster Schritt war ein Brief an Chrysler aufgrund eines Berichts im Internet,der besagt das einige Hubraumstärkere Fahrzeuge die mit Euro 1 eingestuft sind Werte eines Euro 2 Fahrzeugs erreichen, leider führte das auch nicht zum Erfolg, Chrysler schrieb mir einen Brief in dem das nicht bestätigt wurde!

Meine Hoffnung besteht noch hier: http://www.euro2-umruestung.de/

 

Meld Dich wenn Du Neuigkeiten hast!

Gruss Olli...

Themenstarteram 10. März 2006 um 19:02

Hallo Leute

hat etwas gedauert aber hab auch einiges zu tun gehabt.

Also das erste was ich gemacht hab war zu meinem Chrysler Händler zu gehen.Der hat dann bei Chrysler angerufen und die Auskunft bekommen,daß in den ab 96 zugelassenen eine andere Motorsteuerung drin ist.

Habe mich dann direkt an Chrysler per eMail gewendet.Die erste Antwort war,daß die Fahrzeuge ab 96 nicht Baugleich zu den früheren sind.Habe dann in meiner 2.Mail gefragt wo denn die Baulichen unterschiede liegen.Habe dann folgende Antwort erhalten:

 

vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.

Eine andere Schadstoffeinstufung wäre möglicherweise durch eine Umrüstung

Ihres Chrysler Vision möglich. Da es sich hierbei aber um sich in der

Planungsphase befindliche, nicht bestätigte Produktänderungen handelt,

welche im Hause DaimlerChrysler noch nicht offiziell verabschiedet wurden,

können wir Ihnen hierzu keine konkreten Informationen geben.

 

Wurde dann an die Firma KU RA TEC verwiesen da die Kaltlaufregler für den Vision haben.Habe da angerufen da ich die Fima noch nicht kannte und die selbe Antwort bekommen wie immer-zu wenig nachfrage-nicht rentabel.

Habe dann erneut an Chrysler geschrieben und das mit der rentabilität noch mal erwähnt.Dann hab ich noch geschrieben:

 

Das Problem ist hauptsächlich,daß man nicht alle Vision oder New Yorker Halter erreicht,um ihnen mitzuteilen,daß sie sich einiges an KFZ Steuer sparen könnten.Laut der Firma KU RA TEC bräuchten sie so um die 150 Autos zum Umrüsten damit es sich lohnt.Die einzigen die eigentlich alle Halter ermitteln und anschreiben könnte wären eigentlich sie.(Chrysler)

Was die Produktänderungen im Hause Chrysler betrifft hoffe ich natürlich,daß es zu einer schnellen entscheidung kommt.

Die Antwort war dann:

 

vielen Dank für Ihre erneute E Mail.

Das die Kaltlaufregelventile auch nicht über die Firma KuRaTec zu erhalten sind bedauern wir sehr.

Als letzte Alternative könnten Sie noch auf der Webseite:

www.hotcarparts.de anfragen.

Selbstverständlich informieren wir Sie gern, sobald Kaltlaufregelventile über die DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland zu beziehen

sind.

Habe nun wieder geschrieben,daß es besser wäre erst mal zu prüfen was sie mir für Tipps geben denn da gibts (natürlich) auch keine Kaltlaufregler und daß sie lieber neue Autos verkaufen als den Kunden die schon einen Chrysler haben zu helfen.Außerdem habe ich nochmal nachgefragt was denn nun bei den ab 96 anders ist.

Das ist nun der aktuelle Stand.Wie's weitergeht erfahrt ihr bald.

Gruß

Visionär

Themenstarteram 17. März 2006 um 16:07

Hi nochmal

Sieht so aus als ob ich mit meinen Nachforschungen nicht mehr weiterkomme.Habe nun die denke ich letzte Mail von Chrysler bekommen.

vielen Dank für Ihre erneute E Mail.

Nach Rücksprache mit unserer Abteilung Homologation, teilen wir Ihnen mit,dass der Unterschied der beiden Modelle hauptsächlich in der Motorsteuerung liegt.

Sollte man erwägen die komplette Motorsteuerung auszutauschen, wäre danach ein Abgasgutachten zu erstellen, um die neuen Verbrauchswerte zu dokumentieren.

Was meint ihr ? Stimmt das überhaupt ?(Hab ja hier schon andere Aussagen gehört) Motorsteuerung heißt doch Steuergerät oder müßte man da noch mehr tauschen ? Ist jetzt nur die frage hätte das alles überhaupt sinn. (weiß ja nicht wie lang die Mühle hält-ist ja doch schon 12 Jahre alt.

Steuergerät wäre ja kein Problem-gibts ja gebraucht oder im eBay.Aber das Abgasgutachten kostet ja auch was.

Sollte sich doch noch was ergeben meld ich mich auf jeden Fall wieder.

Gruß

Visionär

Chrysler Vision

 

Hallo Visionär,

habe seit kurzen einen Vision Bj. 94 und der hat E2.

Ich kann Dir allerdings nicht sagen ob an dem irgendwas nachgerüstet wurde. Denke aber eher nicht. Wenn es Dir

was nützt sende ich Dir ne Kopie vom Brief per Mail.

Hallo Leo 321,

wenn bei Dir im Brief bezw. Schein E2 steht so hast Du Euro 1,

Es muß ausdrücklich S-ARM Euro 2,G:92/97 in Deinem Brief stehen.

E2 ist leider auch wenn es unlogisch scheint die Euro Norm 1

 

viele Grüße

Urban

Hallo Urban 50,

bei mir steht im Brief Schadstoffarm E2.

Als Sclüsselnummer ist 0102 eingetragen.

MFG

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chrysler
  5. Vision-New Yorker Schadstoffklasse Euro 1-Euro 2