ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Viele allgemeine Fragen zum neuen Auto(Audi,BMW ~10.000€)

Viele allgemeine Fragen zum neuen Auto(Audi,BMW ~10.000€)

Themenstarteram 17. März 2015 um 14:29

Moin,

erstmal versuch ich hier mein aktuelles Fahrprofil darzustellen, damit eine Beratung eventuell fixer von statten gehen kann.

Aktuelles Auto : Audi A4 B6 8E 2.0 131PS

Zufriedenheit : 2- / 3+ auf das gesamte Fahrzeug gesehen(Fahrverhalten,Ausstattung,Aussehen..)

Jährliche KM :

2013: 18.095KM mit 2.317,49€ Spritkosten

2014: 11.251KM mit 1.187,04€ Spritkosten

Macht 2013 auf 12 Monate gesehen einen Schnitt von 1.645KM und 2014 938KM

Gesamtgesehen in 2 Jahren vom 01.01.2013 bis 01.01.2015 29.346KM und 3.514,53€ Spritkosten

Fahrverhalten : ca. 5x die Woche läuft es so ab: 10KM 50er und 70er Zone bis zur Autobahn, 25KM 130KM/H Autobahn, 1KM 50er Zone bis zum Parkplatz und das ganze dann wieder rückwärts(diesmal ist der Autobahnteil unbegrenzt).

Vielleicht 2-3x die Woche kurzstrecke unter 10km, zusätzlich vielleicht 2-3x die Woche noch ca 30KM Gesamtstrecke 50er Zonen.

Aktuelle Kosten : Versicherung Vollkassko mit 26% - 480€ im Jahr + 130€ Steuern im Jahr = 610€ Unterhalt jährlich.

Marken für das nächste Auto : Audi A4,A6 oder BMW 3xx,5xx

Preisgrenze : liegt bei ca. 10.000€ je nachdem wie schnell und für wieviel sich mein aktueller Audi verkaufen lässt kann das etwas nach oben oder unten variieren.

Vorstellung :

Da durch die Marken bzw Modellwahl ja schon viel feststeht(Limousine, 4/5Türer...) hier mal meine Vorstellungen: (m=muss, k=kann)

Ich mag Schnickschnack, d.h.

- Lichtsensor/Regensensor(m)

- 4x elektrische Fensterheber(m)

- Navi(fest eingebaut oder zumindest einen 2DIN Schacht zum selber nachrüsten)(m)

- Xenon(k)

- Tagfahrlicht(k)

- Schiebedach(k)

- FarbFIS(m)

- Ledersitze(k)

- Sitzheizung(k)

- Multifunktionslenkrad(k)

- Getönte Scheiben(k, kann ich ja auch selbst machen)

- Automatisch abblendbare Spiegel(m)

- Beheizbare und elektrische Außenspiegel(k)

Meine Fragen :

1. Diesel oder Benziner? -> Viele würden bei dem Fahrverhalten und den KM direkt sagen definitv Benziner, jedoch komme ich beim Rechner fast ausschließlich auf ein Ersparnis beim Diesel. Je nachdem wie ich die Werte anpasse sind es zwar nur ein paar Euro, aber gespart ist gespart. Da gibt es allerdings das Problem, dass ich Versicherung und Steuern nur schätze bzw. berechnete Werte aus dem Internet nehme. In Realität sieht das ja vielleicht ganz anders aus.

Was würdet ihr mir raten?

2. A4 oder A6? -> ich tendiere bei Audi und BMW mehr zu Audi da mit der Innenraum dort besser gefällt.

Jetzt stellten sich da gleich mehrere Fragen:

2.1 ist es sinnvoller einen A4 mit "mehr" Ausstattung zu holen, oder für denselben Preis einen A6 mit eventuell weniger Ausstattung? Kann man mit einem A6 und den gewünschten Merkmalen überhaupt zufrieden sein oder gibts "nur" ärger?

2.2 Eventuell schon zu spezifisch aber bei den meisten A6 die ich auf den Portalen sehe, ist ein Navi in der Konsole fest verbaut, manchmal kommt es mir vor als ob ein Display größer ist als das andere. Gibt es da Unterschiede oder kommt mir das nur so vor? Beim A4 gibt es ja z.B. das RNS-E Navi in unterschiedlichen Ausführungen.

Hatte zusätzlich eigentlich vor mein aktuelles Android 2DIN Navi mit ins neue Auto zu nehmen, da würde dann ein A6 aber schon wieder rausfallen weil man es dort nicht verbauen kann. Andererseits ist bei den A6 mit PDC wieder die Animation beim Parken im Bildschirm und die Lüftersteuerung über den Bildschirm eine nette Spielerei...

3. Zudem frage ich mich wie sehr die Kosten mit dem Motor steigen, eigentlich suche ich zwischen 100 und 200PS. Habe momentan wie gesagt 2.0l, da frag ich mich ob ich aus Kostengründen nach 2.0 - 2.8 suchen soll, oder ob 3.0 oder 3.2 auch noch aktzeptabel sind?

4. Privat oder Händler? -> Ich denke mal Privat würde ich mehr für das Geld bekommen, würde aber dann Gefahr laufen Schrott zu kaufen und auf Kosten sitzen zu bleiben, beim Händler würde es eventuell weniger Ausstattung geben, aber dann auch weniger Ärger. Was meint ihr?

Da das schon eine menge Text ist, bedanke ich mich erstmal fürs Lesen und belasse es erstmal dabei.

Wäre für Anregungen, Meinungen usw. dankbar. Vorallem was "allgemeine" Fragen angeht wie z.B. "Bietet für das Geld und den Vorstellungen Audi oder BMW mehr?". Das sind dann so Fragen die mir allgemein erstmal sehr helfen würden.

Gruß

Beste Antwort im Thema
am 18. März 2015 um 19:32

Ich hab ja selbst eindeutig geschrieben, dass die Motoren teilweise modernisiert wurden, das ist ja sogar ein Vorteil, und der Verlinkte hat noch den alten, selben 1.8t Motor wie der A4 B7.

Und die neuen Motoren sind die gleichen wie im A4 B8.

Und anders gestylte Scheinwerfer und Stoßstangen sieht jeder selbst, die ändern genau so wenig am Auto wie die Markenlogos die draufkleben, das ist sehr wohl Badge Engineering, aber das verstehst du wohl nicht...

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

@Larissa. schrieb am 30. März 2015 um 13:21:46 Uhr:

Zitat:

@DerBasse schrieb am 30. März 2015 um 07:36:41 Uhr:

Wer spricht denn von Bohren? Saugnapf an die Scheibe und fertig! Wird dann auch nicht geklaut, weil man es ja abnimmt.

Sogar die meisten Apps fürs Smartphone sind besser als fest installierte Navigationssysteme. Ein Bekannter musste jüngst für seinen A3 einen dreistelligen Betrag löhnen für neue Karten. Er ist nämlich verkehrt herum in eine Einbahnstraße gefahren, weil das Navi das noch nicht wusste (Ist leider wahr, dass man mit Navi weniger selbst guckt). Und dabei bleibt die Software dieselbe und dementsprechend zunehmend lahm.

Naja so ein Saugknopfgerät o.ä. würde ich nicht nehmen, ein 2DIN Gerät mit Bildschirm muss für mich schon sein.

U.a. wegen den oben beschriebenen Gründen.

Aber genau das ist die Crux - wie ich bereits schrieb, ist durch die Komplettintegration und damit Trennung von Unit und Display kein Verbau "klassischer" DIN-/Doppel-DIN- Geräte möglich. Außer man ist zu größeren Umbauten oder Frickeleien bereit.

Themenstarteram 31. März 2015 um 21:32

Hm ja, da muss ich dann mal etwas drüber nachdenken :P.

Also auf das ganze Gefrickel für einen "Umbau" von fest integriertem Navi in 2DIN Android Navi hab ich definitiv keine Lust, allein schon wenn man an den Wiederverkauf denkt...

Themenstarteram 1. April 2015 um 20:08

Ich antworte mal anstatt zu editieren.

Also ich denke mal ich werde, so wie ich es anfangs schon vermutet hatte, einen aktzeptablen A4 mit 2DIN Schacht fürs Android Navi suchen.

Meine Gedanken in Sachen Möglichkeiten sehen momentan so aus:

1. Mehr Geld und einen Attraction/Ambition Audi holen und mit dem eingebauten Navi, sowie einem "Mehrpreis" leben.

2. Weniger Geld ausgeben und einen 3er BMW holen, habe festgestellt dass die in Sachen Ausstattung selbst bei geringeren Preisen als A4´s besser sind. Da gilt es aber dann wieder Einschränkungen bzw. Empfehlungen die hier gepostet wurden zu beachten. Zudem gefällt mir der Innenraum dort nicht so wie im Audi.

3. Solange einen A4 mit 2DIN Schacht mit aktzeptabler Ausstattung suchen bis ich glücklich bin.

Da ich mehr zu letzterem tendiere hatte ich hier mal einen rausgesucht.

KM sind für mich ok, 200PS sind(ohne soviel bislang durchgehend gefahren zu haben) denk ich mal auch noch ok, Xenon, Lichtsensor, Regensensor, Isofix ist ganz nett für den bereits vorhandenen sowie den noch folgenden Neffen :P, Sitzheizung, Einparkhilfe hinten, FarbFIS.

Also Ausstattung schonmal ok, lückenlos Scheckheft gepflegt, 3 Jahre Garantie machbar(wobei man da erstmal schauen müsste was für eine Garantie das ist). Die Farbe gefällt mir zwar nicht, aber in der Beschreibung schreibt der Verkäufer, durch ein Hauseigenes Folier-Team kann man das ändern.

Was würdet ihr erstmal grob sagen?

Für genaueres würde ich dann eventuell einen extra Thread im entsprechendem Unterforum aufmachen, aber vielleicht seht ihr hier ja schon etwas, was direkt abhalten sollte.

Habe noch mal deinen Eingangspost gelesen. Deine Anforderungen scheinen ja zum großen Teil erfüllt zu sein.

Bin zwar kein Audi-Experte, aber irgendwie habe ich kein gutes Gefühl. Viele schöne Fotos, aber keine von den Sitzen oder vom Fußraum. warum? Was sind das für Reifen und Felgen? Ist die Laufleistung wirklich passend?

Themenstarteram 1. April 2015 um 21:35

Hm ok, das mit den Sitzen und dem Fußraum würde man ja spätestens bei einer Besichtigung erfahren.

Bei Reifen und Felgen kenn ich mich noch weniger aus, hätte jetzt gedacht wird schon was mit Audi zu tun haben weil die Audiringe drauf sind... Ist Uniroyal eine "unbekannte" Marke?

Da könnte man zur Not ja noch sagen da kauf ich einen Satz neue.

Zur Laufleistung, also mein Audi hatte da mehr drauf, würde jetzt mal so spekulieren das ich 3 Jahre mit dem vom Link fahren könnte und dann etwas unter 200.000KM wieder verkaufen.

Wenn bei der Laufleistung der Innenraum ok ist und alle aktuell bzw. theoretisch kurz bevorstehenden Sachen gemacht wurden wäre das mMn ok.

Stell den A4 einfach mal im B7-Forum vor und hole die Meinung der dortigen Kollegen ein. Die Jungs können mit Sicherheit alle Fragen zur Zufriedenheit beantworten.

Der Wagen sieht sauber aus!

Die schlecht aufgelösten Bilder kommen durch unsachgemäßes hochladen der Bilder, ist mir neulich selbst passiert. Die Felgen sind original, Uniroyal sind aber keine besonders guten Reifen.

Ich kann aber sonst nichts kritisieren. Würde noch 400 Euro runterhandeln.

Anschauen aber mit bedacht, bei mir im umkreis wirds für ein vertrauenserweckenden

audi in der kategorie teurer. Uniroyal ist absolut solide, die aktuellen

rainsport3 sommereifen sind recht gut und beim ms77 winterreifen

kann ich auch nicht klagen, also nicht perse schlecht..

Am reifen würde ich mich jetzt nicht aufhängen, selbst wenn sie durch

sind kein riesen übel...

Themenstarteram 5. April 2015 um 11:57

Und weg isser :P

 

Naja, aber da nun eigentlich "feststeht" das ich mir einen A4 mit nicht festeingebautem Navi, sondern mit RNS-D/E kaufen werde um mein Android Navi zu verbauen und kein Ambition/Attraction Modell und keinen 3er BMW werd ich dafür dann wohl bald einen Thread im Audi Forum aufmachen. Esseidenn jemand möchte noch Einwände, Empfehlungen oder sonstiges bringen.

 

Ich danke bis hierhin schonmal allen die geantwortet haben!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Viele allgemeine Fragen zum neuen Auto(Audi,BMW ~10.000€)