ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Themenstarteram 12. Januar 2013 um 14:23

Touristenfahrer auf der Suche nach der Ideallinie im Adenauer Forst.

-> Best of Adenauer Forst 2012

Ähnliche Themen
1382 Antworten

Mehr vom Sportauto Perfektionstraining, hier aus dem Freien Fahren am zweiten Tag. Ein bisschen Linientraining für einen Sportskamerad, auch TT-RS Fahrer (das Kamerafahrzeug). Immer im Hinterkopf behalten, wir hatten 39° C Luft- und 58° C Streckentemperatur.

Ein Stint von 3 kompletten Runden mit offener Döttinger Höhe. Die ersten beiden Runden führe ich mit steigernder Geschwindigkeit, danach wechseln wir für eine dritte Runde. Paar GT3s haben wir auch immer mal getroffen. Der rote R8 V10 hinter uns allerdings ist ein Instruktor, der mit dem Kamerafahrer per Helmfunk verbunden ist. So geht effektives Training. :)

https://www.youtube.com/watch?v=QfTvfKqR5Nc

Flotte Runde im Konvoi

https://www.youtube.com/watch?time_continue=7&v=hr2RhvrPF1s

Ich habe mal eine Runde von einem Freund im M240i und meinem Boxster 987 2.9 hochgeladen.

BTG war 8:49 und damit noch relativ entspannt gefahren. :)

Den Stint aus drei kompletten Runden oben habe ich hier mal aus meiner Sicht. Leider stand aufgrund meiner Blödheit HLT noch auf "BtG", sodass ich nur drei Runden zerstückelt auf BtG als Videos aufgenommen habe. Dafür aber mit den Dateneinblendungen (nur am Anfang der ersten Runde haken die hitzebedingt noch etwas) und mit besserer Sicht nach hinten durchs Heckfenster. :) Rekorde sind es natürlich nicht, Linientraining stand ja im Vordergrund... ;)

Runde 1, ich vorn, TT-RS und R8 folgen, Einrollrunde: https://www.youtube.com/watch?v=XWk7andKdBM

Runde 2, Positionen dito, Geschwidigkeit gesteigert: https://www.youtube.com/watch?v=KbUD3dZorPQ

Runde 3, Kumpel im TT-RS vorn, R8 folgt, paar GT3s getroffen: https://www.youtube.com/watch?v=p-FOKieRWVY

Wie immer coole Videos! :cool:

Gibt's technische Details zum anderen TT RS?

Zitat:

@Sideshow schrieb am 4. August 2019 um 19:38:21 Uhr:

Wie immer coole Videos! :cool:

Gibt's technische Details zum anderen TT RS?

Nee, leider nicht. Ich weiß nur 600 PS und über 800 Nm. Ansonsten - was ich gesehen habe - im Prinzip ein Rennauto. Alles leer & nackt, komplettumbau. Ziemlich sicher ein KW Competition, rundum 265 Michelin Cup2. Bremsenupgrade ähnlich meinem, aber zusätzlich mit R8-Sätteln, wenn ich mich korrekt erinnere. Insgesamt ein sehr schön, sehr konsequent, detailverliebt und technisch aufwändig aufgebautes Fahrzeug.

Nicht schlecht, danke dir!

Damit am Ende nicht alle glauben, dass man unbedingt unter 8 Minuten BTG schaffen muss, um hier mitmachen zu dürfen, hier dann noch mal ein Video von einem relativen Newbie (~25 Runden verteilt über >10 Jahre) ;)

https://youtu.be/o5FZq_eeNdw

Auto: 2003 Civic Type R (EP3), 290.000km, kaputter Auspuff, Bilstein B14, sonst alles Serie (ist noch nie was größeres kaputt gegangen, was einen Ersatz nötig gemacht hätte), Alltags-Sommerreifen

Im großen und ganzen bin ich mit der Runde ganz zufrieden. Bis etwa zur Fuchsröhre habe ich an 2-3 Stellen etwas Gas 'rausgenommen, um einen Kumpel aufschließen zu lassen, danach habe ich ihn eh verloren und mehr nach vorne geguckt. Ein paar Ecken waren nicht so rund wie ich es mir wünsche, und an etlichen Stellen kann man noch deutlich mehr pushen, aber bei so einem alten Auto fährt halt auch immer ein wenig Materialangst mit.

Ich hatte Spaß und bin heil wieder auf dem Parkplatz angekommen - somit wird die Runde als voller Erfolg verbucht ;)

Liebe Grüße

Ralle

(Und ja: ich rede gerne mit mir selbst beim Fahren... ;))

Doch, eigentlich gilt hier schon das unausgesprochene gentleman's agreement, dass BTG Runden >8 Minuten Schande sind ;):p

Dafür zieht Walter zurecht nicht mal einen Helm an. :D

Aber wenn das so ist, dass nun alle Hemmungen fallen, dann kann ich meine 8:01 auch veröffentlichen. Das hätte ich mich bis jetzt nicht getraut. ;)

Zumindest muss uns dann Markus hier nicht ganz alleine be-spassen. :cool:

... die meisten schaffen eh nicht mal <9:00 auf der Nordschleife also alles was 8:xx ist ist sehr gut

Zitat:

@Bavaria R schrieb am 13. August 2019 um 22:26:25 Uhr:

... die meisten schaffen eh nicht mal <9:00 auf der Nordschleife also alles was 8:xx ist ist sehr gut

Danke :) Dann muss ich mich auch nicht mehr verstecken ^^

Oh Mann, ich wollte ja eigentlich gerade KEINE Rundenzeitdiskussion anstoßen ;)

So, hier meine BTG 8:01

https://youtu.be/HlnAtr8W23o

Schöne Runde! Am Flugplatz und Schwedenkreuz etwas länger auf'm Gas gestanden, und du hättest dein Ziel von unter 8 Minuten geknackt.

Wie schnell man letzten Endes fährt, ist (mir) egal - Spaß muss es machen! Meine 7:5x Runden waren mehr oder weniger Stress, am meisten Spaß habe ich immer bei den Runden zwischen 8:10 und 8:30, da man dort auf wahnsinnig viele Fahrer trifft, die sich ebenfalls in diesem Zeitfenster bewegen, und man sich somit gegenseitig ein bisschen jagen kann, es aber nie gefährlich wird. Das geht in 99% der Fälle sehr respektvoll zu, inkl. Daumen nach oben am Ende der Runde, und führt oftmals sogar zu einer Unterhaltung.

Zitat:

@rallediebuerste schrieb am 13. August 2019 um 17:47:18 Uhr:

[... ]

Im großen und ganzen bin ich mit der Runde ganz zufrieden.

[...]

Kannst Du auch! Immer her mit den Videos. :)

Zitat:

@Sideshow schrieb am 13. August 2019 um 19:13:36 Uhr:

Doch, eigentlich gilt hier schon das unausgesprochene gentleman's agreement, dass BTG Runden >8 Minuten Schande sind ;):p

Dafür zieht Walter zurecht nicht mal einen Helm an. :D

Aber wenn das so ist, dass nun alle Hemmungen fallen, dann kann ich meine 8:01 auch veröffentlichen. Das hätte ich mich bis jetzt nicht getraut. ;)

Zumindest muss uns dann Markus hier nicht ganz alleine be-spassen. :cool:

Alles über 8:00 ist Blumenpflücken... ;) :p

Und btw., Walter meinte bei seinen 8:00 die komplette Runde. :)

Ich bin froh über jeden, der hier Videos postet! :cool:

Zitat:

@Bavaria R schrieb am 13. August 2019 um 22:26:25 Uhr:

... die meisten schaffen eh nicht mal <9:00 auf der Nordschleife also alles was 8:xx ist ist sehr gut

Genauso isses!

Zitat:

@WaveCeptor schrieb am 13. August 2019 um 22:55:48 Uhr:

Danke :) Dann muss ich mich auch nicht mehr verstecken ^^

Sowieso nicht! :)

Zitat:

@ea-tec schrieb am 14. August 2019 um 08:02:20 Uhr:

Schöne Runde! Am Flugplatz und Schwedenkreuz etwas länger auf'm Gas gestanden, und du hättest dein Ziel von unter 8 Minuten geknackt.

Wie schnell man letzten Endes fährt, ist (mir) egal - Spaß muss es machen! Meine 7:5x Runden waren mehr oder weniger Stress, am meisten Spaß habe ich immer bei den Runden zwischen 8:10 und 8:30, da man dort auf wahnsinnig viele Fahrer trifft, die sich ebenfalls in diesem Zeitfenster bewegen, und man sich somit gegenseitig ein bisschen jagen kann, es aber nie gefährlich wird. Das geht in 99% der Fälle sehr respektvoll zu, inkl. Daumen nach oben am Ende der Runde, und führt oftmals sogar zu einer Unterhaltung.

Da hat der Almir 100% Recht! Sowohl als auch... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife