ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Themenstarteram 12. Januar 2013 um 14:23

Touristenfahrer auf der Suche nach der Ideallinie im Adenauer Forst.

-> Best of Adenauer Forst 2012

Beste Antwort im Thema

https://www.youtube.com/watch?v=ILEIlYNlPBg&t=360s

Am Sonntag habe ich zusammen mit dem User @flo-95 eine schön freie Runde drehen können.

Es war erst die 3. Runde mit dem Boxster auf dem Ring und dementsprechend noch mit ein wenig Luft nach oben. Ich denke alleine und mit ein bisschen mehr Biss fällt die 8:15 mit dem Auto. Das ist mein Ziel. :)

Der Boxster ist ein komplett serienmäßiger 2009er Facelift Boxster (ohne S mit 2,9l und 256PS) mit Conti SportContact 3 08/15-Straßenreifen. Er hat keine "Fahrdynamikextras" wie PASM oder ähnliches. Davon merkt man aber nichts...das Auto fährt sich super auf dem Ring, sehr vertrauenerweckend und zügig.

1419 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1419 Antworten

Ist die Aremberg denn auch neu geteert? wie ist die Anbremszone bei Trockenheit, links nimmer wellig?

Zitat:

@Sideshow schrieb am 9. Juli 2017 um 21:17:31 Uhr:

Rundenzeiten werden immer besser! Klar unter 8 Minuten BTG. Langsam kommst du an die Grenzen des Autos, oder? :cool:

Btw. warum räuberst du nie über die Curbs? Um das Auto zu schonen, aus Prinzip, oder weil's nicht viel Zeitersparnis bringt? ;)

Bei manchen Ecken find ich es echt einen Vorteil um eine bessere Linie auf die nächste Kurve zu haben. Z.B. nach der Fuchsröhre die Links über die Curbs, dann hast du für die nächste Rechts den besseren "Winkel".

An die Grenzen der Reifen bin ich gekommen. Lag aber natürlich auch an der Witterung, es war halt sehr warm. Die Grenzen des Autos liegen noch erheblich weiter weg. :) Ich vermute, dass der Fahrer eher an seine Grenzen stößt.

Curbs fahre ich (absichtlich) nicht, weil es mir persönlich nichts bringt. Das Auto wird nur unruhig, selbst im Wippermann, da bringt auch eine vermeintlich bessere Linie auf die nächste Kurve nichts. Ist aber Sache des persönlichen Empfindens und des Autos. Wer ein Auto hat, das es klaglos verträgt, und sich persönlich dabei wohler fühlt, soll es gern machen. So auch die "Lehrmeinung". Man muss halt nur aufpassen, wenn man mit wenig Luftdruck unterwegs ist.

Zitat:

@Ray_Y schrieb am 9. Juli 2017 um 21:48:55 Uhr:

Tolles Video, da kann man schon schön beobachten.

Das mit dem "Instruktor auf der letzten Rille" und schwänzeln ist aber unfair! Er fährt wie Du sonst auch öfter 1.1 - 1.2 g, bei Äquidistanz. Und auch Deine solo gefahrenen Kurven sind praktisch gleich schnell wie die hinter ihm (T13, 2. Hatzenbachbogen, Flugfeld, Steilstrecke, Hohe Acht). Wenn er wirklich die ollen SportMaxx draufhatte, dann ist das aller Ehren wert gegenüber Deinen Cup 2!

Aber: Du kannst hinter ihm so gut wie nie auf dem Gas bleiben. Über 2/3 kommst Du eigentlich nicht. Bei nominell fast gleicher Leistung ist das sehr erstaunlich. Leistungsmangel scheinst Du nicht mehr zu haben ;)

Freue mich auf die Instruktor-Videos mit Ansagen.

Zu den Curbs: Ich tät da auch wegbleiben, sind die Zehntel nicht wert.

Bitte nicht falsch verstehen, das sollte die Leistung des Instruktors in keiner Weise schmälern. Ganz im Gegenteil. Was der da mit einem komplett serienmäßigen Auto auf Holzreifen zaubert, ist wirklich aller Ehren wert und das kann auch nur ein Profi. Hut ab! Das mit der "letzten Rille" waren übrigens seine Worte (nach der Runde), nicht meine. :)

Ich hätte schon in der einen oder anderen Kurve noch schneller fahren können, gerade Hatzenbach z. B. Geradeaus und bergauf sowieso, hattest Du ja bereits bemerkt anhand der Gaspedalstellung. Aber gerade in solchen Bereichen wie Kesselchen hat er immer etwas rausgenommen, damit die Gruppe (zumindest teilweise) wieder etwas aufschließen kann. Und man muss dazu sagen, dass ich wegen der Witterung und der Empfindlichkeit der hochgezüchteten Turbomotoren bei Hitze extra weiter zum Tanken zur Aral gefahren bin, um Ultimate zu tanken. Im A45 war SuperPlus. Und glaub mir, da merkt man bei den letzten 5% wirklich einen Unterschied.

Bei mir bringen die Curbs nicht mal ein paar Zehntel. Die gewonnene Zeit durch die Abkürzung verliere ich wieder, weil ich wegen der Unruhe im Auto später aufs Gas kann. Schon ausprobiert.

Zitat:

@Ray_Y schrieb am 9. Juli 2017 um 21:57:54 Uhr:

Ist die Aremberg denn auch neu geteert? wie ist die Anbremszone bei Trockenheit, links nimmer wellig?

Yup, Aremberg ist neu geteert. Die Wellen sind aber immer noch da. Nicht mehr so ausgeprägt, aber grundsätzlich noch da. Der Grip beim Durchfahren ist aber erheblich besser.

Zitat:

@rallediebuerste schrieb am 6. Juli 2017 um 13:18:15 Uhr:

 

Und weil's grad so schön ist, hier noch ein Video vom Dienstag:

https://www.youtube.com/watch?v=nqqpaKCkUvA

(so sieht's aus, wenn ein NS-Rookie unterwegs ist ;))

:eek: :eek:

Oha, ein 15 Jahre alter EP3 Type R!!! Das haut mich dann schon um. Innen sehr ähnlich zu meinem halb so "starken" 5-door, da bin ich so ne Dynamik wirklich gar nicht gewohnt. Dass Dein Opa da überhaupt noch mitmacht. Und Dir zuzuschauen ist auch ne Freude. Find das gar nicht langsam angesichts der Umstände.

Und jetzt habe ich auch endlich ein paar Runden hochladen können, in denen die kompletten Instruktor-Ansagen zu hören sind. Habe extra die Runden 1 - 4 des ersten Tages in der zeitlich exakten Reihenfolge genommen. Damit man sehen kann, wie sich das Tempo von Runde zu Runde steigert. Und die Ansage ntrotzdem perfekt sitzen. :)

1. Ganz langsame Einführungsrunde (BtG 10.15):

https://www.youtube.com/watch?v=2tDV8TjqQyY

2. Zweite Runde, schon etwas schneller (BtG 9:18):

https://www.youtube.com/watch?v=nPw2jWyiS9s

3. Dritte Runde, noch ein Stück schneller (BtG 8:45):

https://www.youtube.com/watch?v=vtC9tKd3_HM

4. Vierte Runde, wäre nochmal ca. 15 Sek. schneller gewesen, wenn wir nicht ab Brünnchen auf eine andere Gruppe aufgelaufen wären, die wir überholen mussten:

https://www.youtube.com/watch?v=0dKkdv78dbc

Jetzt hast du dann bald mehr Runden, als Bienchen Schmitz! :)

Zitat:

@Sideshow schrieb am 15. Juli 2017 um 15:14:55 Uhr:

Jetzt hast du dann bald mehr Runden, als Bienchen Schmitz! :)

Ha ha... :D

Glaube nicht, dass meine Restlebenserwartung ausreicht, um da auch nur ansatzweise aufzuholen. ;) Auch wenn ich jeden Tag fahren könnte. :)

@Ray_Y : oben sind sie jetzt, die Videos mit kompletten Instruktoransagen. ;)

Zitat:

@maody66 schrieb am 16. Juli 2017 um 18:16:31 Uhr:

@Ray_Y : oben sind sie jetzt, die Videos mit kompletten Instruktoransagen. ;)

Ja, habs gestern schon angeschaut. Super, und dazu total aktuell. Der Instruktor hat 4x fast wortgleich das gleiche gesagt. Blickführung und Detaillierung von kritischen Sachen seh ich nicht. Hat er das in den Pausen gemacht? Zum Beispiel Deine Spezialhubbel im Tiergarten, die hat er nicht angesprochen, oder die hängende Brünnchen, die kleine Welle im Schwedenkreuz.

Dennoch eine der besten Beschreibungen, die ich in youtube kenne. Danke.

Möglicherweise waren das Sachen (Du hast vermutlich Recht), die in den Pausen im weiterführenden Gespräch über Details und einzelne Passagen geäußert wurden. Kann aber auch sein, das es in anderen geführten Runden war. Bei der Menge an geführten Runden hab ich das nicht auswendig. ;) Vom zweiten Tag habe ich ja zum Beispiel gar keine Runden hochgeladen. Man muss da einfach irgendwo auch selektieren.

hi zusammen,

 

bin kommenden sonntag bis dienstag auf und an der nos...

 

so - tourifahrten am späten nachmittag bis Ende

mo - amg training am gp kurs, evtl abends noch paar 2-3 tourirunden

di - bei schönem wetter bis ca 12 uhr mittags tourirunden

 

wär lust hat, gerne melden...

 

lg

Ich habe ja noch unveröffentlichtes Video-Material vom Sportauto-Perfektionstraining. ;)

Geht gar nicht... :D

Und weil es so selten ist, dass man mal 'Full Course' Videos einstellen kann, habe ich noch

zwei davon hochgeladen, beide mit wenig Verkehr (dann aber eher langsam) und beide

ungefähr in einer Range. :) Viel Spaß...

Mit 1. einem (wirklich schönen) Alfa 4C, der mich in der Fuchsröhre etwas aufgehalten hat

https://www.youtube.com/watch?v=6t3qxLpTfG0

Und 2. ein paar Porsches unterwegs aufgesammelt

https://www.youtube.com/watch?v=TsjL73Bia7M

wettermäßig war nicht viel drin leider... am sonntag 3 runden gedreht, allesamt in ordnung... dann war ich aber erst warmgefahren und strecke wieder zu ;-)

 

montag und dienstag geschüttet wie aus eimern, aber amg training am gp kurs war auch fein

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

Aber zumindest ein paar schöne Pics mitgebracht... :)

Ja, Wetter war wirklich unterirdisch. Hab immer mal an die webcam geschaut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife