ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Video, Filme Abspielen bei der Fahrt ?!

Video, Filme Abspielen bei der Fahrt ?!

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 9. März 2017 um 21:39

Hey,

Hab ne frage an die super Experten ;-DD.

Wie kann ich bei der Fahrt Videos, Filme, Clips anschauen???

( ich weiß es ist gefährlich usw... )

 

Bitte nur Hilfreiche Kommentare hinterlassen!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@waxx schrieb am 12. März 2017 um 22:39:47 Uhr:

Saubere Arbeit, Hilfssheriff. So einen albernen Thread habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Warum nicht einfach die Mods anklingeln, wenn gegen Forenregeln verstoßen wird?

Das hat nichts mit Sheriff zu tun. Ich arbeite bei einem großen Klinikträger. Wir stellen rund die Hälfte aller Notärzte.

Deswegen habe ich mehrmals pro Jahr mit den Folgen solchen Leichtsinns zu tun. Blut. Zerquetschte oder abgetrennten Körperteile. In der Fahrgastzelle die Leichen neben den Verletzten, die versorgt werden bis die Feuerwehr den Rest ihres Laibes aus dem Wrack geschnitten hat.

Da kommt man ins Gespräch mit den Leuten, die am Handy waren oder Ferngesehen haben. In 15 Jahren ist weder mir noch meinen Kollegen auch nur ein einziger begegnet, bei dem es vorher nicht über Jahre hinweg immer gut gegangen war. Jeder von denen wusste, dass es gefährlich ist. Jeder hat es trotzdem gemacht. Hinterher werden dann Krokodilstränen geweint.

Rekordhalter war ein LKW-Fahrer mit weit mehr als 1 Million Kilometer unfallfrei. Er hat gleich ein halbes Dutzend Menschenleben ausradiert. Darunter zwei Kinder. Wie hat er das gemacht? Er einen Film auf dem Laptop gesehen.

Das ist meine Motivation. Und ich denke, das ist nicht die schlechteste.

169 weitere Antworten
Ähnliche Themen
169 Antworten

Fällt die Codierung MB bei Werkstattbesuchen (nicht) auf oder wird der Softwarestand nicht nachgehalten? Wenn ich da an das ME-Portal denke

Hey,

Die Mercedes Werkstätten haben auf diese tiefen Ebenen der Codierung keinen Zugriff, demnach wird es im System nicht mit angezeigt.

Momentane Gesetzeslage ist das Video schauen während der Fahrt nicht verboten, sondern eine freiwillige Sperre der Hersteller.

Was die Zukunft bringt weiß natürlich niemand.

Wegen der Angst der Software Updates, ein Update des Comands wird nur auf Wunsch des Kunden ausgeführt und müsste dies Zusatzleistung im Normalfall auch bezahlen, wäre ein zu großer Zeitaufwand, jedes Fahrzeug das in den Service kommt , jedem Steuergerät ein Update zu verpassen.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Ich hänge den Hinweis noch einmal mit an:

Die Videosperre während der Fahrt beruht auf einer freiwilligen Verpflichtung der Hersteller der Systeme.

Eine Deaktivierung der Sperrfunktion ist daher grundsätzlich nicht strafbar. Dennoch könnte das Schauen von Videos während der Fahrt dazu führen, dass das Auto je nach Auslegung des Beamten als "nicht vorschriftsmäßig" eingestuft wird und könnte demnach gemäß § 23 StVO ein Bußgeld von 80€ verhängen.

(*Quelle* https://www.bussgeldkatalog.org)

Wenn Ihr beim Video während der Fahrt ein Unfall baut werden sich die Versicherungen freuen. Die werden sich wahrscheinlich weigern zu zahlen.

Zitat:

@rus schrieb am 3. Juni 2017 um 09:53:36 Uhr:

Fällt die Codierung MB bei Werkstattbesuchen (nicht) auf oder wird der Softwarestand nicht nachgehalten? Wenn ich da an das ME-Portal denke

Wenn sie wollten kann Mercedes bei vorhandenem ME Account jederzeit die HU Variantencodierung remote auslesen.

Schön dass wir noch so etwas wie Datenschutz in Deutschland haben ;)

Da momentan nicht verboten ist diese Art der Diskussion hinfällig.

Muss jeder für sich selbst entscheiden was er möchte oder nicht.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Von wegen hinfällig - ihr seht die € Scheine glänzen aber klärt nicht vollständig über die Risiken auf.

Unabhängig davon gibt es noch Meinungsfreiheit.

@212T-Vormopf

Wieso musst du jedes Mal meine Beiträge und unsere Artikel ins Negative ziehen, ich weiß nicht wieso du so deprimiert bist, auch die unterschwelligen Vorwürfe sind ziemlich unnötig.

Vorrangig geht es hier darum Motortalk Usern zu helfen.

Den Hinweis des aktuellen Gesetzes Standes haben wir sehr wol mit angehängt, auch ein paar Beiträge weiter oben in diesem Thread.

Du musst es dir ja in deinem Fahrzeug nicht freischalten.

Ich verstehe dein Problem genauso wenig wie deine letzten Beiträge zu unseren Themen und Artikeln.

 

Du schmeißt mit Sand um dich ohne Hand und Fuß.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Zitat:

@ta-raffy schrieb am 4. Juni 2017 um 16:43:05 Uhr:

@212T-Vormopf

Wieso musst du jedes Mal meine Beiträge und unsere Artikel ins Negative ziehen...

Hattest du nicht weiter oben von 5 Seiten Müll gesprochen?

Zitat:

Vorrangig geht es hier darum Motortalk Usern zu helfen.

Glaube ich nicht. Es geht wohl eher ums Geld verdienen.

Ich wundere mich sowieso, dass hier ein Verkaufs-Thread zugelassen wird.

Meine Meinung.

 

Sinzinger

 

 

Zitat:

@ta-raffy schrieb am 4. Juni 2017 um 16:02:05 Uhr:

Schön dass wir noch so etwas wie Datenschutz in Deutschland haben ;)

Da momentan nicht verboten ist diese Art der Diskussion hinfällig.

Muss jeder für sich selbst entscheiden was er möchte oder nicht.

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Dass die Codierung unter den "Datenschutz" fällt, ist das gesichert.? Habt Ihr die MB-Vetragsbedingungen auf diese Frage hin von einem Experten prüfen lassen?

Darf man Eure Änderungen auch bei Leasing-Fahrzeugen vornehmen oder verstößt das gegen die Leasing-Bestimmungen?

Gleiche Frage auch zu den AGB der Haftpflichtversicherung - habt Ihr da Informationsmaterial dazu?

In Berlin auch bei mir möglich!

HAbe auch die spezielle Hard-u. Software. :)

@sinzinger10

Das war ein anderer User, schau doch mal genauer nach

 

Es ist auch kein Verkaufsthread sondern lediglich die Anknüpfung an die Hauptthemenfrage.

Da Fremdmodule das Bussystem negativ beeinflussen war es für uns wichtig einen Weg zu finden es rein Codiertechnisch zu lösen.

Den Weg haben wir gefunden, weshalb sollte ich darüber schweigen?

Einen Link zu einem Motortalk Blog zu veröffentlichen ist ebenfalls gestattet.

 

Es ist immer wieder Schade zu sehen dass man viel Zeit investiert um Lösungen für das Interesse dieses Forums zu finden, es doch immer wieder User gibt die sich dabei auf die Füße getreten fühlen.

Seid doch froh wenn sich Leute wie wir engagieren, Nachrüstanleitungen zu verfassen und sich in die Systeme einarbeiten.

 

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

 

Zitat:

@ta-raffy schrieb am 04. Juni 2017 um 17:32:50 Uhr:

@sinzinger10

Das war ein anderer User, schau doch mal genauer nach

Stimmt. Sorry dafür.

Sinzinger

am 4. Juni 2017 um 18:25

Oha, Leute...

Bei diesen ganzen Halbwahrheiten komm ich aus dem Lachen nicht mehr raus....

 

Bei Me-Konto Codierung auslesen? Dafür benötigt es kein Me-Konto, das funktionierende Hermes Modul reicht schon.

Codierung fällt natürlich nicht unter den Bereich des Datenschutzes, die Auswertung der Daten vom Hermes Modul aber schon. Bitte differenziert hier von Daten, die elektronisch erhoben, gespeichert und übertragen werden von dem Sachverhalt der Codierung.

 

Erweiterung Bußgeldkatalog schön und gut, jedoch auch nach aktuellem Stand ist eine Manipulation der freiwilligen Sperre der Hersteller nicht verboten, KANN aber dazu führen, dass das Auto als nicht vorschriftsmäßig eingestuft wird. Das bedeutet nach § 23 StVO nicht nur ein Bußgeld von 80 Euro, sondern ebenfalls ein Punkt in Flensburg.

 

Versicherung?

Versicherungen können das Fernsehen beim Autofahren als grob fahrlässiges oder bedingt vorsätzliches Verhalten einstufen. Somit droht Kürzung oder Verweigerung der Zahlungen bei einem Unfall.

 

Wer ist dafür verantwortlich?

Der Fahrzeugführer.

 

Ich hoffe das ist für alle Aufklärung genug, obwohl wofür die Mühe? Der Verkäufer von Feuerzeugen belehrt auch keinen über Verbrennungen, Krebs und andere Folgen, die ein Feuerzeug nach sich ziehen KANN.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hennich vom MNRC Team, der jeden verstehen kann, der SplitView vermisst.

Zitat:

@ta-raffy schrieb am 4. Juni 2017 um 16:43:05 Uhr:

@212T-Vormopf

Wieso musst du jedes Mal meine Beiträge und unsere Artikel ins Negative ziehen, ich weiß nicht wieso du so deprimiert bist, auch die unterschwelligen Vorwürfe sind ziemlich unnötig.

Vorrangig geht es hier darum Motortalk Usern zu helfen.

Den Hinweis des aktuellen Gesetzes Standes haben wir sehr wol mit angehängt, auch ein paar Beiträge weiter oben in diesem Thread.

Du musst es dir ja in deinem Fahrzeug nicht freischalten.

Ich verstehe dein Problem genauso wenig wie deine letzten Beiträge zu unseren Themen und Artikeln.

Du schmeißt mit Sand um dich ohne Hand und Fuß.

Beste Grüße

Raffy vom MNRC Team

Mich ärgert es nicht wenig das Ihr trotz freundlicher Anfrage zu Nachfragen Euer "Codierwissen" für euch behaltet. Es ist keine Hilfe wunderschön zu erläutern und es anderen Geschmackvoll zu präsentieren wie man z.B. ne Rückfahrkamera einbaut - nur jedoch die Geheimnisse der Codierung für sich behaltet und dafür dann Geld einsackt. Die Krönung ist dann noch kritische Blogeinträge im eigenen MNRC-Block zu Löschen.

Das sind dann wirklich nur noch Verkaufshinweise von Euch hier. Es ist euer Hobby - finde ich gut ! Nur sieht und artet es bei Euch zum Schluss zur Geldverdien-Mission aus.

Bzgl. "miit Sand..." sry, Du liegst zu 100% daneben.

Kommt mal wieder runter.

Wer es möchte soll es machen und wer meint es würde sein in Watte gepacktes Rechtsempfinden stören lässt es.

 

Die Disziplin nicht ständig zum Bildschirm zu schauen sollte man als Fahrzeugführer haben.

 

Jeder der selbst sich mit dem codieren beschäftigt weiß wieviel Zeit dafür drauf geht.

 

Raffy ist ja bis heute eingeschnappt und stichelt gegen mich nur weil ich nicht sofort sprang, aber lustig wie sich das Blatt wendet. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Video, Filme Abspielen bei der Fahrt ?!