ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Vialle LPI 7 im Skoda Fabia zu mager im Gasbetrieb (siehe Bilder)

Vialle LPI 7 im Skoda Fabia zu mager im Gasbetrieb (siehe Bilder)

Themenstarteram 29. August 2021 um 14:42

Hallo,

wahrscheinlich werde ich mein Problem nicht selbst lösen können. Aber bevor ich versuche in meiner Nähe eine Werkstatt zu finden die sich mit Vialle Anlagen auskennt, was hier wohl schwer wird, würde ich gern mit eurer Hilfe den Fehler ein klein wenig eingrenzen. Sofern das möglich ist.

Das Problem ist folgendes: Im Benzinbetrieb läuft mein Fabia HTP von 2013 einwandfrei.

Schalte sich meine Gasanlage ein, dauert es nicht lange bis die Fueltrims hochgehen bis sie am Anschlag sind und die MKL zu mageres Gemisch anzeigt.

Ich habe mit dem LPI Tool die Pumpe in allen Umdrehungen, 500 bis 2800, laufen lassen. Sie springt dann auch sofort um und hört sich an wie sie sich immer angehört hat (gleichmässiges Summen).

Die Gasanlage wurde 2014 eingebaut. Laufleistung ca. 200.000 Kilometer.

Ich habe mal ein paar Screens gemacht falls das hilft.

Wäre super wenn sich mal jemand die Bilder ansieht und dort mehr rauslesen kann wie ich.

Der Unterschied auf Bild 3 zeigt ja eine deutliche Abweichung zwischen Benzin und LPG von -19%.

 

Gruß

Standgas
Höhere Drehzahl
Abweichung -19%
Ähnliche Themen
4 Antworten

Hi

Das Problem hatte ich auch an meinem 2011 er Passat mit 1.4l Motor. Da war die Umschaltlogik in dem zusätzlichem Schaltkasten defekt. Das Problem war, dass eigentlich der Druck der Hochdruckpumpe bei Gas auf einen höheren Wert eingestellt wird - das Passiert dadurch, das der Analogwert vom Drucksensor per Operationsverstärker versetzt wird. Da das ein geschlossener Regelkreis ist sieht man das Problem nicht am Messwert der ECU. Erkennbar war das an der Spannung am Sensor. Bei mir reichte es auf die Box zu klopfen und daraufhin sprang das Signal. da der ganze Mist vergossen ist ist das kaum zu reparieren. Leider kostet das Teil ein halbes Vermögen ...

Image-s-644x461
Themenstarteram 30. August 2021 um 10:50

Hallo Chris,

vielen Dank für deine Antwort.

Diesen Sensor habe ich bei mir noch nirgends entdecken können. D.h. ich muss mich erstmal auf die Suche begeben.

Das was ich fand war dann nur der Zusatzwiderstand.

Was ist denn ein "halbes Vermögen"? :-) Kann man das etwas genauer ausdrücken?

Gibt es eine Teilenummer für den Sensor?

Ich bin davon ausgegangen, dass du auch ein TSI Motor drin hast - also den Direkteinspritzer. Wenn nicht vergiss alles was ich hier geschrieben hab...

Ich würde das Teil nicht als Sensor bezeichnen. Offiziell ist es das LPDI Interface. Bei der LPE7 sind da eben nicht nur Widerstände drin (siehe Bild - da fehlen noch 4 Relais drauf die Umschalten wenn man auf Gas schaltet). Ich hab die Antwort von Vialle nicht mehr gefunden kann mich aber erinnern, dass es inzwischen ein Nachfolgemodell gibt und das lag bei einigen hundert Euro (ca.400). Ich hab die Anlage dann erst mal stillgelegt weil der Zylinderkopf inzwischen auch im Eimer war - Ventilsitze stark eingelaufen nach 150 TKM.

Pla-pstell
Themenstarteram 31. August 2021 um 9:32

Hallo Chris,

stilllegen ist für mich dann wohl auch die Option. Sie hat ja immerhin 200.000 km geschafft.

Da ich im November einen Neuen Wagen bekomme, wird der Skoda ab dann nur noch als Zweitwagen in der Stadt unterwegs sein. Da lohnt sich eine teure Reparatur nicht mehr wirklich. Zumal es wirklich nicht leicht ist in unserer Nähe überhaupt jemanden zu finden der sich mit Vialle Anlagen auskennt.

Jetzt muss ich nur noch den Tank leer bekommen^^.

Dennoch vielen Dank für deine Mühe :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Vialle LPI 7 im Skoda Fabia zu mager im Gasbetrieb (siehe Bilder)