ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Google Earth ab 01.01.2021 nicht mehr verfügbar

VFL: Google Earth ab 01.01.2021 nicht mehr verfügbar

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 9. Mai 2017 um 3:42

Hallo liebe Gemeinde,

soeben habe ich in dieser Audi Werbung https://youtu.be/ohxZ99K8TRM bei Minute 0:49 im Kleingedruckten (auf Englisch) gelesen, dass man wohl die Dienste ändern wolle und die Google Earth Kartendarstellung evtl. nach Dezember 2017 nicht mehr verfügbar sei.

Weiß einer vielleicht mehr da von?

Ist da was wirklich dran?

Vielleicht stellt Audi dann die Satellitenbilder auf die von HERE Maps um?

Viele Grüße,

ElectroStuff

Beste Antwort im Thema

Sicherlich hat Schumifan da nicht ganz unrecht, allerdings wäre es nicht das erste Mal, dass der deutsche Kunde sowas als allerletztes erfährt...

1712 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1712 Antworten

Was ist passiert:

Im Dezember 2020 hat Audi die Funktion Google Earth abgeschaltet, da die Schnittstelle vom Dienstanbieter (Google) nicht länger bereit gestellt wird.

Das heisst?

Bei Wagen von 2016 und älter ist hier zumeist Schluss. Alle anderen Funktionen bleiben bei gültiger Lizenz natürlich erhalten. Bei Wagen ab Baujahr 11/2016 und neuer, gibt es evtl. die Möglichkeit ein Update auf eine neuere Version, mit der Google Maps durch „Satellitenkarten“ ersetzt wird, aufzuspielen. Mit dieser Version werden die Daten direkt von Audi bezogen. Mit dem Update gibt es auch einige grafische Verbesserungen bei der Navigation und Verbesserungen in der Stabilität des Systems. Die Karten sind auch wesentlich schneller sichtbar, sehen etwas anders aus.

Habe ich eine Chance auf das Update?

Das Update bekommen die MMI Geräte, welche mit einem Qualcom Prozessor ausgerüstet sind. Alle Einheiten mit Nvidia Prozessor, bekommen dieses leider nicht. Die nVidia-Einheiten wurde teilweise im A4,A5 bis 05/2017 verbeut, im A6 4G bis Ende deren Produktion.

MMI3G, MIB1 Geräte aus anderen Baureihen haben generell keine Möglichkeit, die Satellitenansicht zu bekommen!

Wie erkenne ich, welcher Prozessor verbaut ist (gilt nur für MMI High im A4,A5,Q5,Q7!)?

Schalte das MMI ein. Drücke die Menü Taste. Dann auf Einstellungen, Systempflege und anschließend auf Versionsinformationen.

Hier siehst du zuerst die aktuelle Version der Firmware deines MMI. Uns interessiert aber die Angabe bei Medientreiber:

z.B. CLUE7-MMXQC- …

Das Q ist wichtig und verweist nach aktuellem Sachstand auf den Qualcom Prozessor. Ist dort eine Lücke in der Zeichenkette, dann hast du einen Nvidia Prozessor.

 

Ich habe das Q!(bzw. eine Fahrzeug aus MJ2018 oder neuer)

Prüfe nun noch einmal die Version. Ist die Softwareversion kleiner als 1329 (MMI Navigation: 235), dann benötigst du ein Update. Dies kann im Autohaus des Vertrauens aufgespielt werden. Die entsprechende Technische Produktinformation dazu lautet TPI: 2060513

Natürlich kannst du bei entsprechendem Wissen, über das Red Menü, ein Update selber machen.

Updatemedium:

MMI High (MHI2Q): Update auf Zugversion 5092 MU1329,

SD-Karte 4M0906961BP

MMI Nav (MHS2): Update auf Zugversion 2035 MU 235,

SD-Karte 4M0906961CC

 

Ich habe schon die neue Software (MMI high 1329/ MMI Navigation: 235) und trotzdem keine Karten:

Dann schau nach unter Menü - Connect - Rechte Taste: Lizenzlaufzeiten

 

Begriffserklärung / Hinweise:

MMI High= MMI Navigation Plus mit MMI touch (mit Festplatte)

MMI Nav(igation) = kleines MMI mit Navi

 

Auch in der neuen Satellitenansicht stammen die Karten teilweise von google, deshalb steht auch weiterhin google auf dem Monitor.

Der remote_HMI-Trick mit der kostenlosen google Earth-Ansicht ist seit dem 01.01.2021 generell nicht mehr möglich!

Das wäre hart!

War einer der Gründe weshalb ich das VC genommen habe... :(

Habe gerade die Tage gelesen das Audi seine Anteile an Here wieder verkauft hat. Wäre also auch seltsam.

Zitat:

@chefbaer schrieb am 9. Mai 2017 um 07:55:28 Uhr:

Habe gerade die Tage gelesen das Audi seine Anteile an Here wieder verkauft hat. Wäre also auch seltsam.

Hast du zu deiner Interpretation mal einen Link?

Das liest sich -> Hier <- nämlich noch ganz anders (Nur neue Partner dazu geholt).

Zitat:

@chefbaer schrieb am 9. Mai 2017 um 07:55:28 Uhr:

Habe gerade die Tage gelesen das Audi seine Anteile an Here wieder verkauft hat. Wäre also auch seltsam.

Wo steht das den?

Ich konnte davon auch nichts finden. Ich denke das war nur eine Fehlinterpretation von ihm, z.B. auf den von mir verlinkten Artikel.

Aber warten wie mal ab, ob er doch noch einen Link liefert, wo andere Informationen enthalten sind.

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 9. Mai 2017 um 14:36:40 Uhr:

Ich konnte davon auch nichts finden. Ich denke das war nur eine Fehlinterpretation von ihm, z.B. auf den von mir verlinkten Artikel.

Aber warten wie mal ab, ob er doch noch einen Link liefert, wo andere Informationen enthalten sind.

Das war eine strategische Kaufentscheidung. Die brauchen dringend das Datenmaterial für autonomes Fahren. Das da Partner mit ins Boot geholt werden ist nicht neu, aber ein kluger Schachzug. Auch zwecks Kostenoptimierung für den Kaufpreis und die weitere Entwicklung. Kann mir nur schwer vorstellen, das Audi da aussteigt, zumal die Datenqualität von Here ja unbestritten ist.

Das brauchst du mir nicht sagen, ich sehe das genauso… .

Lassen wir uns mal überraschen was denn, wenn es wirklich abgeschaltet wird, als Ersatz kommt. Vielleicht kommt auch nichts?

@BigBugHmb @Audilope

@chefbaer hat es ironisch gemeint. Es wäre total unlogisch von Audi sich da zurückzuziehen.

Und was ist mit Google Earth? Gibt's da was neues?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Nu, lesen klappt schon, nur befasst sich der letzte Teil der Diskussion mit den verschiedenen Kartediensten. Wie valide der Text aus dem Werbevideo ist geht für mich nicht daraus hervor. Kann ja sein dass das nur für bestimmte Regionen oder Märkte zutrifft.

Es ging nur um Google Earth. Der Kartedienst Here wird von Audi noch nicht verwendet. Das würde eher zum FL passieren oder bei B10.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. VFL: Google Earth ab 01.01.2021 nicht mehr verfügbar