ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Vettel & Alonso, der Wechselthread

Vettel & Alonso, der Wechselthread

Themenstarteram 5. Oktober 2014 um 14:42

Sodele,

hier ist der Thread rund um die Wechsel der beiden Piloten.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@hanswurst2 schrieb am 11. Dezember 2014 um 09:55:43 Uhr:

Hauptsache austeilen gell

Hast Du gelesen, wann ich es geschrieben habe? Das ist über zwei Monate her. Damals war tatsächlich noch alles Spekulation oder Vermutung und niemand außer den Beteiligten wußte wirklich etwas - und die haben entweder nichts gesagt oder dementiert.

Und weil Du bis heute nicht belegt hast, daß Hamilton 2015 bei McLaren fährt und Alonso als Teamkolege von Rosberg bei Mercedes, solltest Du Dich wirklich eher bedeckt halten.

Aber Hauptsache rumstänkern, gell? :rolleyes:

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Es nicht zu verlassen ist Dummheit. :D

am 7. Oktober 2014 um 12:38

das wird sich noch zeigen wer hier im Endeffekt der Dumme ist/die Dummen sind. So übermässig hochseetauglich erscheint mir das rote Schiff aktuell auch nicht

und ich traue es Red Bull und Renault über den Winter eher zu den Motor näher an Mercedes ranzubringen, als ich das den Italienern (mit derzeitigem Personal) zutraue

wie ich überhaupt das komplette Team von Ferrari momentan als maximal 4te Kraft in der F1 sehe, da müßte man schon noch so ein Kaliber wie Brawn holen um das wieder in die richtige Richtung zu bringen.

Ich bin gespannt ob sich Vettel ob dieser Entscheidung trotz seiner fürstlichen Gage von kolportierten 125 Mill euro in drei Jahren (die sicher über vieles hinwegtröstet) nicht noch gewaltig in den Allerwertesten beißen möchte ...

Dass ist ja das Problem. Wenn es bei RB nicht läuft, wird die halbe Belegschaft per Arschtritt verabschiedet, es gibt weitere Millionen on Top und man kauft sich Problemlösungen.

Was Ferrari macht, wenn es nicht läuft, sieht man seit Jahren... irgendwie nix.

Mal ehrlich: Was wissen wir denn bis jetzt? Vettel geht weg von Red Bull und Kwjat bekommt dieses Cockpit. Alles Weitere ist nur Spekulation.

Es könnte auch passieren, daß Vettel sich sagt, daß vier Titel reichen und er die F1 ganz verläßt. OK, unwahrscheinlich, aber wissen wir es?

Wenn Vettel zu Ferrari geht und Raikkönen als Teamkollege bekommt, kann er sich mit ihm zusammentun: Zwei Leute, die mit der 1 auf dem Auto vom Teamkollegen gebügelt wurden... :D

Vielleicht sogar auch so, daß Ricciardo auch nur ganz knapp nicht Weltmeister wird und Vettel weit abgeschlagen (OK, ist er schon ;)), so wie Massa gegenüber Raikkönen im Jahe 2008.

am 7. Oktober 2014 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Mal ehrlich: Was wissen wir denn bis jetzt? Vettel geht weg von Red Bull und Kwjat bekommt dieses Cockpit. Alles Weitere ist nur Spekulation.

Es könnte auch passieren, daß Vettel sich sagt, daß vier Titel reichen und er die F1 ganz verläßt. OK, unwahrscheinlich, aber wissen wir es?

Wenn Vettel zu Ferrari geht und Raikkönen als Teamkollege bekommt, kann er sich mit ihm zusammentun: Zwei Leute, die mit der 1 auf dem Auto vom Teamkollegen gebügelt wurden... :D

Vielleicht sogar auch so, daß

Also im Interview hat er folgendes gesagt:

"Frage: "Es ist also schon etwas unterschrieben?"

Vettel: "Also ich bleibe auf jeden Fall in der Formel 1. Wenn ich sage, dass ich etwas Neues wollte, meinte ich nicht Skifahren oder Mountainbiking.""

Ich würde also schon sagen, dass wir wissen, dass er in der Formel 1 bleibt. Und wo soll er schon hinwollen wenn nicht zu dem Traditionsteam schlechthin.

Zitat:

Original geschrieben von toenne

Zitat:

Original geschrieben von caranddriver

Wenn also Ron Dennis keinen Alonso will, dann auch nicht 2016.

Ron ist nicht McLaren. Da gackern ein paar andere schon auch noch mit, allen voran wahrscheinlich Honda. Bislang hat sich durch seine Rückkehr herzlich wenig zum besseren gewandt, wenn er dann auch noch aus persönlicher Eitelkeit auf einen Fahrer wie Alonso verzichtet dann dürfte er damit auf sehr wenig Verständnis stossen.

Sag ich doch (wenn man den ganzen Post liest). Wenn für Alonso die McLaren Tür offen sein sollte, dann mit Sicherheit gleich 2015 und nicht erst 2016. Weshalb sollten die dann ein Jahr warten und weshalb sollte Alonso auf 2016 warten? Er wird kaum darauf hoffen, dass bei Mercedes bis dahin was geht. Aus Sicht von Alonso macht also ein Sabbatjahr null Sinn.

Zitat:

Original geschrieben von fruchtzwerg

Also im Interview hat er folgendes gesagt:

"Frage: "Es ist also schon etwas unterschrieben?"

Vettel: "Also ich bleibe auf jeden Fall in der Formel 1. Wenn ich sage, dass ich etwas Neues wollte, meinte ich nicht Skifahren oder Mountainbiking.""

Ich würde also schon sagen, dass wir wissen, dass er in der Formel 1 bleibt. Und wo soll er schon hinwollen wenn nicht zu dem Traditionsteam schlechthin.

OK, wir wissen: Er bleibt in der F1.

Daß es nicht z.B. bei McLaren sein soll, wissen wir aber nicht ;) Auch wenn Ferrari wohl das Wahrscheinlichste ist.

Vettel geht zu Ferrari! Das ist sicher. Alonso geht weg von Ferrari, das ist auch sicher. Wenn Alonso in der F1 bleibt fährt er nächstes Jahr für Mercedes, McLaren oder Lotus. Ich tippe er fährt für Mercedes und Hamilton geht zurück zu McLaren.

Zitat:

Original geschrieben von hanswurst2

Vettel geht zu Ferrari! Das ist sicher. Alonso geht weg von Ferrari, das ist auch sicher. Wenn Alonso in der F1 bleibt fährt er nächstes Jahr für Mercedes, McLaren oder Lotus. Ich tippe er fährt für Mercedes und Hamilton geht zurück zu McLaren.

der war gut :p

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von hanswurst2

Vettel geht zu Ferrari! Das ist sicher. Alonso geht weg von Ferrari, das ist auch sicher. Wenn Alonso in der F1 bleibt fährt er nächstes Jahr für Mercedes, McLaren oder Lotus. Ich tippe er fährt für Mercedes und Hamilton geht zurück zu McLaren.

Gar nicht so unwahrscheinlich.;)

http://www.motorsport-total.com/.../...n-2015-zu-mclaren-14100809.html

Hamilton ist doch heiß auf Siege und Titel... dieses Jahr könnte ihm der Benz den Fahrertitel bescheren, ob er seinen Silberpfeil dann gegen einen reisbefeuerten McL tauscht?!?

Klar, der Stress im Team ist groß, aber wenn er sich in diesem Jahr durchsetzt, dürfte das mehr oder weniger auch gegessen sein.

Es ist derzeit wieder mal Saison für die internationale Journalie, dass jeden Tag eine neue Spekulation angestellt wird.

Hier eine Meldung von heute:

http://www.rp-online.de/.../...-bei-mercedes-verlaengern-aid-1.4581141

Ich bin auch der Meinung dass Hamilton nicht zu MCL wechselt.

Es gibt ja auch Pläne von "Big"-Bernie 3 Autos pro Team zuzulassen, man darf gar nicht daran denken was dann für abstruse Meldungen kommen.

Ich kann mir immer noch nicht vorstellen dass ein Alonso 2015 mit jetzt schon dickem Frusthals in eine Saison geht mit einem Team dass den Frust noch höher treibt, egal ob es MCL oder Lotus sein sollte. Daher gehe ich davon aus, dass er 1 Jahr pausiert und schaut was dann ist. Alain Prost hat 1992 auf pausiert und ist 1993 Weltmeister geworden. Der Marktwert von Alonso wird im Pausenjahr nicht leiden, er weis ja besser als Andere wie man im Gespräch bleibt.

Aber alles Spekulatius lassen wir uns mal überraschen.

Zitat:

Original geschreibt von hanswurst2

Vettel geht zu Ferrari! Das ist sicher.

Dann verlinke mal den Vertrag!

Sicher ist das erst, wenn es entweder von allen Beteiligten zu Protokoll gegeben wird, der Vertrag veröffentlicht wird oder wenn Vettel wirklich bei einem Granbd Prix in einem Ferrari sitzt. Bis dahin ist das alles Spekulation.

Zitat:

Original geschreibt von hanswurst2

Alonso geht weg von Ferrari, das ist auch sicher.

Eben nicht, siehe oben.

Zitat:

Original geschreibt von hanswurst2

Wenn Alonso in der F1 bleibt fährt er nächstes Jahr für Mercedes, McLaren oder Lotus.

Er steht bei Ferrari unter Vertrag.

Zitat:

Original geschreibt von hanswurst2

Ich tippe er fährt für Mercedes und Hamilton geht zurück zu McLaren.

Das kann freilich passieren. Aber bis jetzt ist das nur Spekulation.

hallo

Alonso und Lotus ist sicher auch spekulation , aber Lotus soll nächstes jahr MB treibsatz fahren , kann also durchaus besser laufen wie dieses jahr mit Renault

zur aufholjagt Renault <> MB : mercedes schläfft ja nicht , da gibt`s gerüchte das die für nächstes jahr auch schon wüssten wo noch mal leistung liegt ( angeblich 40-50 Ps ) ob das die franzosen mit hehen können wird man sehen ?

Ferrari das selbe und Honda sehe ich auch erstmal nur maximal auf den level wie Rebault und Ferrari denn den japanern fehlt ne komplette saison

was die chassis anbelangt wird man auch erst sehen wer ne gurke baut und wer nicht

Mfg Kai

:eek:Mir wird übel sprach der Dübel:eek:

Radio Eriwan meldet:

http://www.speedweek.com/.../...soe28093Vettel-Ferrari-aussen-vor.html

Also ich glaube dass ist der endgültige Beweis, dass abwarten und Tee trinken derzeit das Beste ist.

Same procedure as every time.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Vettel & Alonso, der Wechselthread