ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Vertägt mein Auto den neuen Biosprit E10 ????

Vertägt mein Auto den neuen Biosprit E10 ????

Subaru Outback 2 (BE/ BH)
Themenstarteram 27. Dezember 2010 um 6:57

Nach dem Bundesflyer über den neuen Biosprit E10, vertragen alle Subarumodelle ab Bj 1991 den neuen Treibstoff. Ich werde da aber lieber noch mal bei Subaru nachfragen, damit keine böse Überraschung passiert. Schadenersatz kann man wohl kaum erwarten,

wenn dies nicht so sein sollte. Unter diesem Link könnt ihr euch den Flyer holen, um euch zu informieren. Laut Nachrichten,werden die Mehrkosten, für die teurere Produktion an den Kunden weiter gegeben. Das heist der alte Sprit wird teurer. Es wird mal wieder genau die Leute terffen, die sich kein neues Auto leisten können. Also sollen mal wieder die Ärmsten, diese Kosten finanzieren.

 

http://www.dat.de/e10liste/e10vertraeglichkeit.pdf

Beste Antwort im Thema

@S-TX jeder hat das recht seine meinung kundzutun...sowie JSP 1 das recht hat diesen threat zu eröffnen...zumal das hier das erste mal ist u nich schon zuhauf zu lesen ist...denke auch mal es ist durchaus interessant ist was die gemeinde zu sagen hat bzw wie das thema ankommt!!!also wahrt einfach die umgangsformen...das ises was dieses forum ausmacht,in diesem sinn mfg!

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

WWW.SUBARU.DE

:D

http://www.subaru.de/allrad-fahrzeuge/aktuell/news.html

;)

Na das wird wohl nicht sein wie vor 7 Jahren mit dem Biodiesel!?

Da habe ich mein Skoda gekauft und VW hatte damals ganz grosse Werbung gemacht ihre Autos vertragen den Biodiesel und man solle wenn möglich doch den Biodiesel tanken.

Mein Nachbar hat im gleichen Jahr ein Golf mit Pumpedüse 130PS gekauft, was der zu mir gesagt hat, ich solle doch jetzt auch mal endlich Biodiesel fahren und hat mich zugeschüttet mit Prospekten und Freigaben und Unbedenklichkeitserklärungen gegenüber dem Biodiesel.

Ich blieb beim herkömlichen Diesel, mein Skoda war eine Schrottkarre wo ihm die Haut aufgelegen ist, aber der Motor selber ist 205.000km gelaufen ohne Probleme, nur die Zusatzaggregate wie Luftmengenmesser, Anlasser,Lichtmaschine und, und, und waren dauern am verrecken.

In dem 2 Jahr blieb mein Nachbar mal auf der Autobahn liegen wegen einem Düsenproblem, ging auf Garantie, keiner hat sich groß Gedanken gemacht.

im 3 Jahr wieder liegen geblieben, wieder Einspritz-Düsenproblem, ging auf Kullanz.

Wir sprachen, dass es das VW-Pumpendüsenproblem eben war und er pech gehabt hat, manche fahren damit 250.000km und andere haben da Pech gehabt.

als er dann im 4 Jahr das Gleiche nochmals hatte und er dann 1.200€ selber bezahlen musste für die scheiss Düse wurde er dann ärgerlich.

Ich sagte zu ihm, er solle doch mal 1 Jahr den Biodiesel aus dem Auto lassen und es versuchen.

Mein Nachbar hat den Versuch gemacht und macht ihn heute noch, das Auto ist nächsten Monat 8 Jahre alt und läuft, was das Düsenproblem betrifft ohne Probleme.

VW hat zwischendurch ihre neu Verkauften Autos nicht mehr für den Biodiesel freigegeben und man musste knapp 1.000€ bezahlen für einen Umbau wenn man Biodiesel fahren wollte!

Soviel zu den Freigaben der Hersteller und die Tests, die der Kunde dann selber machen darf und dann auch noch bezahlen!

Na wollen wir mal sehen, wie der WRX-STI mit 300PS das Zeug schluckt, freigegeben ist es ja ab BJ 2001.

Im Motor selber sind da wohl weniger Probleme zu erwarten, aber nach dem Motor im Kat, b.z.w. vor dem Motor in der Einspriztanlage, denn das Biozeug soll sehr agressief gegenüber Dichtungen sein und nach der Verbrennung ein kleiner Teil als Öl kondensieren, ob das dem Kat gefällt?!

Aber das ist dem Staat ja egal und die Hersteler müssen unterschreiben, wenn sie weiterhin Autos verkaufen wollen.

Der Kunde soll das bezahlen, der hat am meisten Geld und die Politiker können sagen, wir haben was für die Umwelt getan!

Gruss Karle

Muss nun ansich jeder Hanswurst jeden zweiten Tag ein Thema aufmachen zu dieser Sache, das www ist schon voll damit! Ihr könnt auch ruhig noch 5% dabeiurinieren die Motoren gehen davon dann auch nicht kaputt! :rolleyes::rolleyes:

Themenstarteram 27. Dezember 2010 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Muss nun ansich jeder Hanswurst jeden zweiten Tag ein Thema aufmachen zu dieser Sache, das www ist schon voll damit! Ihr könnt auch ruhig noch 5% dabeiurinieren die Motoren gehen davon dann auch nicht kaputt! :rolleyes::rolleyes:

Ich bin kein Hanswurst ! Und schon gar nicht bediene ich mich einer kanalisierten Aussprache, du überaus gebildeter Oberhanswurst.

Man ich komme damit gar nicht klar, wenn einer so schlaue Bemerkungen von sich gibt, wie du.

Ist mein gutes Recht ne Bemerkung dazu abzugeben wenn jeder meint solch Seuche wie Kettenmails verbreiten zu müssen, kaum treibt die Regierung ne neue Sau durchs Dorf ist wieder alles am vibrieren!:rolleyes:

@S-TX jeder hat das recht seine meinung kundzutun...sowie JSP 1 das recht hat diesen threat zu eröffnen...zumal das hier das erste mal ist u nich schon zuhauf zu lesen ist...denke auch mal es ist durchaus interessant ist was die gemeinde zu sagen hat bzw wie das thema ankommt!!!also wahrt einfach die umgangsformen...das ises was dieses forum ausmacht,in diesem sinn mfg!

Bitte nicht streiten hier, sonst passiert euch noch das selbe wie moary. Und das wollen wir ja nicht oder????:):confused:

Also haben wir uns alle lieb..................:D:D:D:D:D Ganz doll lieb..........:D:D

Grüsse

Was ist denn passiert ?. M. is im land der rauchenden colts still alive.

ab und zu rumpelt auch ein allrad ( oefters mal ein fronttriebler ) in die wehe. best gruesse

P:S solange keine katzen ins benzin urinieren. dat mischungsverhaeltnis beduerfte allerdings eine eingegrenzte fach-diskussion unter den haltern.

Hallo miteinander,

vielleicht ist der neue Sprit als Ersatz für die Abwrackprämie gedacht! Allerdings

diesmal auf Kosten der E10-Autofahrer.

Gruß vom Kammerstengel

Zitat:

Original geschrieben von mahrfreunde

Was ist denn passiert ?. M. is im land der rauchenden colts still alive.

ab und zu rumpelt auch ein allrad ( oefters mal ein fronttriebler ) in die wehe. best gruesse

P:S solange keine katzen ins benzin urinieren. dat mischungsverhaeltnis beduerfte allerdings eine eingegrenzte fach-diskussion unter den haltern.

Lieber nicht, Willi!

Oder hat Dich S-XT bestochen, damit das Thema abgesch(l)ossen wird?

Tom

übrigens, die Meinung von Kammerstengel ist nicht so abwegig!

Zitat:

Original geschrieben von Justyracer

Bitte nicht streiten hier, sonst passiert euch noch das selbe wie moary. Und das wollen wir ja nicht oder????:):confused:

Also haben wir uns alle lieb..................:D:D:D:D:D Ganz doll lieb..........:D:D

Grüsse

Wie kommst denn auf dieses dünne Brett mit liebhaben und so :rolleyes:. Was war denn mit Moary .... hab ich da was versäumt :eek:

Schaut lieber mal rüber in´s "Sagt´s uns" das Thema "Privatsphäre" ist gut am köcheln... :rolleyes:

Gruß Moary

Themenstarteram 27. Dezember 2010 um 17:55

Zitat:

Original geschrieben von Justyracer

Bitte nicht streiten hier, sonst passiert euch noch das selbe wie moary. Und das wollen wir ja nicht oder????:):confused:

Also haben wir uns alle lieb..................:D:D:D:D:D Ganz doll lieb..........:D:D

Grüsse

Streiten ist nicht meine Absicht wenn ich hier ein Thema aufmache, aber es muß immer einen geben,

der meint er wäre schlauer als alle anderen, und macht damit das Thema um das es hier eigentlich gehen sollte zunichte. Ich komme hier in dieses Board um mich auszutauschen mit Gleichgesinnten.

Nur vereinzelt meint immer einer, er wäre gleicher als Andere.

Bitte nichts abtoeten.

Problemansatz Richtung Tankinnenbeschichtung konzentrieren. Reihenweise loesen sich seit geraumer Zeit alte Beschichtungen bei BMW Moto-Tank ( im Einzelfall explizit Bj 1980) urploetzlich auf.

Sollte sich so etwas Richtung Automobilistas entwickeln, wird`s bisschen teuer. Also Frage: Wie sicher ist Innentankbeschichtung alt bei mehrjaehriger Benutzung Benzinzusaetze ?

Ob E-10 das Ganze wird verstaerken ?

Hoffe, noch die Kurve zu kriegen.

Zitat:

Original geschrieben von moary

 

Wie kommst denn auf dieses dünne Brett mit liebhaben und so :rolleyes:. Was war denn mit Moary .... hab ich da was versäumt :eek:

Schaut lieber mal rüber in´s "Sagt´s uns" das Thema "Privatsphäre" ist gut am köcheln... :rolleyes:

Gruß Moary

Einfach nur sooo, ich mein das ja nur gut....:D:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Vertägt mein Auto den neuen Biosprit E10 ????