Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Versteckte Funktionen

Versteckte Funktionen

Themenstarteram 26. Mai 2008 um 14:41

Hallo.

Kennt einer von euch verteckte Funktionen für den Mazda 6 Kombi Bj. 2005?

Gruß Ronny

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von zyroks

Hallo.

Kennt einer von euch verteckte Funktionen für den Mazda 6 Kombi Bj. 2005?

Gruß Ronny

RADIO-BEEP-TON EIN-/AUSSCHALTEN

Scheint nur ab 12/2002 bzw. 01/2003 zu funktionieren, frühere Radio-Versionen können nicht ausgeschaltet werden. Feststellungen am besten über Herstellungsmonat der Sicherheitsgurte (Schildchen unten am Gurt) kontrollieren. Gurte "12/02" = Umstellung funktioniert.

Zündung an

Taste "SEEK/APC" nach unten (APC-Teil der Kombitaste) drücken & gedrückthalten und dann gleichzeitig die Taste "5" gedrückthalten bis es beep macht.

Kurzes Beep = Signal-Ton aus.

Langes Beep = Signal-Ton an.

Signalton für:

Lenkradfernbedienung

Tastenwahl 1-6

Druckknöpfe

Ausser:

Klima/Luft-Regelung, dieser Beepton bleibt bestehen.

 

 

RADIO-SIGNALSTÄRKENANZEIGE (S-METER)

Mazda-Audio-Anlage auf Radiobetrieb umstellen, gewünschten Sender einstellen.

"POWER"-Taste drücken und gedrückt halten und dann Taste "2" einmal drücken. Oben in der Anzeige des Bordcomputers erscheint jetzt "S-Meter" und eine Zahl. Mögliche angezeigte Werte sind "0-9". "9" = beste Empfangsqualität.

Diese Funktion kann zur Überprüfung genutzt werden, wenn z. B. Kurzstab-Austausch-Antennen montiert werden und die Empfangsqualität schlechter wird (gegenüber der Original-Antenne). Hier wurden im Forum diverse Antennenprodukte bereits ausprobiert.

 

 

LENKRAD-RADIO-FERNBEDIENUNGSTASTEN UMBELEGEN

Bei ab Herbst 2003 ausgelieferte Mazda6 kann eine Funktion der Lenkradbedienung fürs Radio umgestellt werden:

Die Taste "Pfeil-nach-unten" / "Preset"-Taste ist dadurch variabel.

1. Mazda-Audioanlage ausschalten

2. "POWER"-Taste drücken und gedrückt halten

3. Taste "4" drücken und ebenfalls gedrückt halten

4. Warten bis Anzeige umschaltet auf Auswahl alt/neu

5. Beide Tasten loslassen und mit Taste "5" den Modus wechseln

6. "POWER"-Taste drücken und gedrückt halten und dann Taste "4" drücken und gedrückt halten bis es piept

7. Anlage schaltet sich dann ab

8. Umstellung erfolgt

Die "Preset"-Taste kann dann auch Titel/Radiosender ZURÜCK gehen!

 

BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

um den vom Bordcomputer angezeigten Durchschnittsverbrauch in l/100 km dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen geht man folgendermaßen vor:

1) Die Rückstelltaste am Tachoelement drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten

2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen

3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen

4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht

5) mit der "INFO"-Taste kann man dann den angezeigten Wert verändern

6) Einstellwerte in %: -15, -10, -5, 0, 5, 10, 15

7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG

 

mehr weis ich auch nicht...

Zitat:

BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

um den vom Bordcomputer angezeigten Durchschnittsverbrauch in l/100 km dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen geht man folgendermaßen vor:

1) Die Rückstelltaste am Tachoelement drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten

2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen

3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen

4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht

5) mit der "INFO"-Taste kann man dann den angezeigten Wert verändern

6) Einstellwerte in %: -15, -10, -5, 0, 5, 10, 15

7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG

 

mehr weis ich auch nicht...

Die anderen Menüpunkte wären wie folgt:

01 Gurtschlossschalter (Fahrerseite) Gurtschlossschalter (Fahrerseite)

04 Türkontaktschalter

• Zündschlossbeleuchtung

• Schlüsselwarnsummer

• Lichtwarnsummer

08 TNS-Relais • Lichtwarnsummer

• Alle Leuchten

12 Tachometer Tachometer

13 Drehzahlmesser Drehzahlmesser

14 Warnsummer Warnsummer

16 Kraftstoffreserve-Warnleuchte Kraftstoffreserve-Warnleuchte

22 Kraftstoffstandgeber Kraftstoffvorratsanzeige

23 Kraftstoffvorratsanzeige Kraftstoffvorratsanzeige

25 Kühlmitteltemperaturanzeige Kühlmitteltemperaturanzeige

26 LCD LCD

31 Zündschlüssel-Warnschalter Schlüsselwarnsummer

33 Blinker/Warnblinkanlage Blinker-/Warnblinksummer

55 Dimmer-Unterdrückungsschalter Instrumentenbeleuchtung

58 Gurtschlossschalter (Beifahrerseite) Gurtschlossschalter (Beifahrerseite)

59 Kraftstoffsystemsignal Kraftstoffvorratsanzeige

Habe diese aber selbst noch nicht probiert und kA was verändert werden kann.

Vll. spielt ja mal jemand im Menü rum und sagt was sich ändert.

mfg

Themenstarteram 27. Mai 2008 um 10:26

Danke für eure Infos.

Werde das mal demnächst ausprobieren.

Gruß Ronny

Hallo zusammen,

weiß jemand wie ich das nervige Pieppen abstellen kann dass jedesmal ertönt, wenn man nicht angeschnallt ist?

Fahre einen M6 CD Exclusive, BJ 2003

Vielen Dank im Voraus.

mfg

_TM_

1. anschnallen =)

2. dummy stecken

3. zum händler abschalten lassen

4. brücke setzen/kontakt unterbrechen ;)

Hallo zusammen,

seit 6 Wochen habe ich M. 6 bj.2006 und bis jetzt keine probleme,

aber was mich nervt ist schrekliche Peepton wenn Gurtschlossschalter offen ist.

Da oben steht dass, wenn ich ins BC Menü gehe, kann ich ein paar sachen Einstellen.

Leider die Erste funktion "01 Gurtschlossschalter (Fahrerseite)" kann ich nicht Ändern.

Hat jemand von euch diese funktion Geändert?

Vielen Dank im Voraus

Geht nur mit der Software (Fo-COM).

Der Punkt ist nur um zu kontrollieren ob alles funktioniert, wie die meisten da.

LG

Zitat:

RADIO-BEEP-TON EIN-/AUSSCHALTEN

 

Scheint nur ab 12/2002 bzw. 01/2003 zu funktionieren, frühere Radio-Versionen können nicht ausgeschaltet werden. Feststellungen am besten über Herstellungsmonat der Sicherheitsgurte (Schildchen unten am Gurt) kontrollieren. Gurte "12/02" = Umstellung funktioniert.

 

Zündung an

Taste "SEEK/APC" nach unten (APC-Teil der Kombitaste) drücken & gedrückthalten und dann gleichzeitig die Taste "5" gedrückthalten bis es beep macht.

 

Kurzes Beep = Signal-Ton aus.

Langes Beep = Signal-Ton an.

 

Signalton für:

Lenkradfernbedienung

Tastenwahl 1-6

Druckknöpfe

 

Ausser:

Klima/Luft-Regelung, dieser Beepton bleibt bestehen.

 

 

 

 

RADIO-SIGNALSTÄRKENANZEIGE (S-METER)

 

Mazda-Audio-Anlage auf Radiobetrieb umstellen, gewünschten Sender einstellen.

"POWER"-Taste drücken und gedrückt halten und dann Taste "2" einmal drücken. Oben in der Anzeige des Bordcomputers erscheint jetzt "S-Meter" und eine Zahl. Mögliche angezeigte Werte sind "0-9". "9" = beste Empfangsqualität.

 

Diese Funktion kann zur Überprüfung genutzt werden, wenn z. B. Kurzstab-Austausch-Antennen montiert werden und die Empfangsqualität schlechter wird (gegenüber der Original-Antenne). Hier wurden im Forum diverse Antennenprodukte bereits ausprobiert.

 

 

 

 

LENKRAD-RADIO-FERNBEDIENUNGSTASTEN UMBELEGEN

 

Bei ab Herbst 2003 ausgelieferte Mazda6 kann eine Funktion der Lenkradbedienung fürs Radio umgestellt werden:

 

Die Taste "Pfeil-nach-unten" / "Preset"-Taste ist dadurch variabel.

 

1. Mazda-Audioanlage ausschalten

2. "POWER"-Taste drücken und gedrückt halten

3. Taste "4" drücken und ebenfalls gedrückt halten

4. Warten bis Anzeige umschaltet auf Auswahl alt/neu

5. Beide Tasten loslassen und mit Taste "5" den Modus wechseln

6. "POWER"-Taste drücken und gedrückt halten und dann Taste "4" drücken und gedrückt halten bis es piept

7. Anlage schaltet sich dann ab

8. Umstellung erfolgt

 

Die "Preset"-Taste kann dann auch Titel/Radiosender ZURÜCK gehen!

 

 

 

BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

 

um den vom Bordcomputer angezeigten Durchschnittsverbrauch in l/100 km dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen geht man folgendermaßen vor:

 

1) Die Rückstelltaste am Tachoelement drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten

2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen

3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen

4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht

5) mit der "INFO"-Taste kann man dann den angezeigten Wert verändern

6) Einstellwerte in %: -15, -10, -5, 0, 5, 10, 15

7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG

Top! Danke!

Vielleicht passt das hier zu:

Seit einem "Neustart" meines Radios im GY1 steht im Display -ANT-OFF-.

Kann da jemand was mit anfangen und weiß, wie ich das weg bekomme?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Versteckte Funktionen