ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung zahlt nicht wegen Vorschaden

Versicherung zahlt nicht wegen Vorschaden

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 16:13

Hallo ich habe vor 4 Monaten einen Schaden an meiner Tür und Seitenteil.Die Schuldrfage war klar da mein Auto parkte.Versicherung zahlte den Schaden auf Fiktiver Abrechnung.Ich habe das Auto Fachgerecht Reparieren lassen,allerdings ohne Rechnung.Nun ist mir wieder jemand an die gleiche Stelle gefahren auch wieder die Türe und Seitenteil,allerdings diesmal nur einer reiner Lackschaden die Schadenshöhe beträgt 1200 Euro laut SV.Von dem ersten Schaden habe ich auch vom SV eine Reparaturbestätigung mit Fotos das mein Auto Fachgerecht Repariert wurde,doch trotzdem will die Versicherung jetzt nicht zahlen,weil der SV nur geschrieben hat fachgerecht Repariert und nicht denReparaturweg

Ähnliche Themen
76 Antworten
Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 16:16

Ich bitte um eure Meinung bzw. Hilfe was ich da machen kann

Anwalt, klagen

Wenn du eine Reparaturbestätigung hast, ist dies Beweis genug, dass der alte Schaden Sach- und Fachgerecht repariert wurde.

Die Versicherung muss zahlen.

Hast du für den neuen Fall keinen Anwalt? Den solltest du hinzuziehen. Dein Sv wird dir evtl einen empfehlen können.

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 21:44

Zitat:

@cartuner84 schrieb am 6. Dezember 2019 um 19:07:53 Uhr:

Wenn du eine Reparaturbestätigung hast, ist dies Beweis genug, dass der alte Schaden Sach- und Fachgerecht repariert wurde.

Die Versicherung muss zahlen.

Hast du für den neuen Fall keinen Anwalt? Den solltest du hinzuziehen. Dein Sv wird dir evtl einen empfehlen können.

Danke für deine schnelle Antwort.Anwalt ist Mittlerweile eingeschaltet aber auch er sagt es gäbe da ein Urteil,wo das BGH entschieden hätte ,das einem Vorschaden der Fiktiv Abgerechnet wurde und der neue Schaden an der selben Stelle wer ,konkret Bewiesen werden ,wie der Schaden Repariert wurde.In meinem Fall ist ja Fachgerecht Repariert wurden nur ich kann dies halt nicht Beweisen,da ich den Schaden ohne Rechnung von einer Fachwerkstatt Reparieren lies

Nur für mich zum Verständnis. Wie kann eine (Fach-) Werkstatt ohne Rechnung reparieren? Das hat - wie wir im Schwabenländle sagen - a gschmäkle. Was hat denn der SV wirklich nach der Rep. bestätigt. Kannst du das mal geschwärzt einstellen?

VG

Moin! Fordere doch einfach die Rechnung von der Werkstatt ein. Ist ja schließlich laut Deiner eigenen Aussage erst 4 Monate her...

Das zuständige Finanzamt wird begeistert sein...:D

Scheinbar kann er die Rechnung nicht anfordern, da es keine gibt. Klingt irgendwie nach Steuerhinterziehung

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 22:23

Zitat:

@sailor701 schrieb am 6. Dezember 2019 um 21:54:14 Uhr:

Nur für mich zum Verständnis. Wie kann eine (Fach-) Werkstatt ohne Rechnung reparieren? Das hat - wie wir im Schwabenländle sagen - a gschmäkle. Was hat denn der SV wirklich nach der Rep. bestätigt. Kannst du das mal geschwärzt einstellen?

VG

Ein Bekannter von mir Arbeitet als Lackierer der hat mir den Schaden Repariert. Er durfte die Werkstatt seines Chefs benutzen

Edit: der Anhang wurde von mir entfernt, da persönliche Daten inkl. Bankverbindung etc. unbeteiligter Dritter sichtbar waren - twindance/MT-Moderation

Man kann auch in Eigenregie fachgerecht und vollständig repariert haben. Der SV hat eine solche fachgerechte Reparatur bestätigt. Gegebenenfalls wird er auch in der Lage sein sich zu erinnern, dass alle in seinem Gutachten aufgeführten Arbeiten erledigt worden sind. Frag den halt nochmal.

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 22:26

Zitat:

@NDLimit schrieb am 6. Dezember 2019 um 22:13:05 Uhr:

Scheinbar kann er die Rechnung nicht anfordern, da es keine gibt. Klingt irgendwie nach Steuerhinterziehung

Was stellst Du denn hier für Behauptungen auf.Was hat das mit Steuerhinterziehung zu tun ,wenn ein Bekannter mein Auto Repariert

Du schreibst es doch selbst.... Dein Bekannter hat es in der gewerblichen Werkstatt seines Chefs repariert.

Es unterstellt glaube ich erst mal keiner was. Reparieren kann erst aml jeder irgendwie. Worauf ich hinaus wollte ist die Tatsache, dass du gesagt hat ein SV hat anschliessend bestätigt.

Das wollte ich sehen, mehr nicht. Ein SV hat normalerweise ein Gewerbe oder arbeitet für irgendjemand, d.h. Die Bestätigung sollte etwas mehr enthalten als die Visitenkarte die ich im Anhang nur sehe, z.b. SteuerNr., Firmenname oder so ne Art Impressum. Das meine ich und kann es nicht sehen momentan.

VG

Themenstarteram 6. Dezember 2019 um 22:33

Zitat:

@NDLimit schrieb am 6. Dezember 2019 um 22:30:20 Uhr:

Du schreibst es doch selbst.... Dein Bekannter hat es in der gewerblichen Werkstatt seines Chefs repariert.

Ja genau nach Feierabend und an den Wochenenden Unendgeldlich....So dann erklär mir mal bitte was das mit Steuerhinterziehung zu tun hat???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherung zahlt nicht wegen Vorschaden